[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript Löschen von InDesignCS2 Dokument-Farbprofilen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Löschen von InDesignCS2 Dokument-Farbprofilen

TMA
Beiträge gesamt: 363

12. Sep 2007, 07:43
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2039 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
ich möchte gerne per AS in InDesignCS2 die Dokument-Farbprofile löschen.

Händisch in ID über das Menu:
Bearbeiten - Profile zuweisen (RGB-Profil auf löschen und CMYK-Profil auf löschen)

Dokument-Profile auslesen geht über:
Code
tell application "Adobe InDesign CS2" 
tell front document
get CMYK profile
get RGB profile
end tell
end tell


Laut Dictionary kann man sie auch setzen, hierbei kommt aber eine Fehlermeldung:
Code
tell application "Adobe InDesign CS2" 
tell front document
set CMYK profile to ""
set RGB profile to ""
end tell
end tell


Profile kann ich so nur setzen wenn diese in der "CMYK profile list" hinterlegt sind, einen leeren String nimmt ID nicht an.

Wie aber kann ich sie per AS löschen?

Hat jemand eine Idee?

Danke und Gruß
TMA
X

Löschen von InDesignCS2 Dokument-Farbprofilen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

12. Sep 2007, 09:53
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #421985
Bewertung:
(2038 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo TMA,

wenn ich Dich richtig verstehe, dann möchtest Du den "aktuellen
Arbeitsfarbraum verwenden". So wie es in Klammer hinter dem
Radiobutton-Text "Löschen" steht.

Das kann (ohne AS) über die Farbmanagement-Richtlinien eingestellt
werden (Menü >Bearbeiten >Farbeinstellungen).

Wenn Du dort bei CMYK den Artikel "In Arbeitsfarbraum umwandeln"
wählst, dann wird beim Öffnen des Dokuments das Profil
entsprechend geändert.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#421984]

Löschen von InDesignCS2 Dokument-Farbprofilen

TMA
Beiträge gesamt: 363

12. Sep 2007, 11:11
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #421986
Bewertung:
(2038 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,
das ist schon richtig wie du es beschreibst.

Allerdings sind die Farbmanagement-Richtlinien bei uns in den (Ausgabe)profilen hinterlegt. Und diese werden bei uns über die Bridge synchronisiert.

Demnach steht bei uns unter RGB: Eingebettete Profile beibehalten
und für CMYK: Aus

Da dem Dokument andere Einstellungen (Profile) zugewiesen sein könnten, werden diese nachträglich händisch unter "Profile zuweisen" gelöscht.

Dieses möchte ich gerne über ein AppleScript (InDesign-Scriptpalette) automatisch löschen lassen, falls es möglich ist.

Gruß
TMA


als Antwort auf: [#421984]

Löschen von InDesignCS2 Dokument-Farbprofilen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

12. Sep 2007, 12:32
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #421987
Bewertung:
(2038 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo TMA,

ich habe jetzt einem Dokument ein beliebiges CMYK-Profil zugewiesen,
gesichert und geschlossen.

Dann in den Farbmanagement-Richtlinien für CMYK das "Aus" eingestellt,
mit "OK" bestätigt und anschliessend das Dokument wieder geöffnet.

Jetzt kommt die Meldung mit der Warnung wegen der Abweichung des
eingebetteten Profils. Mit "OK" bestätigen.

Im Dialog >Bearbeiten >Profile zuweisen... ist automatisch der
Radiobutton "Löschen" aktiviert worden.

Geschieht bei Euch etwas anderes?

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#421984]

Löschen von InDesignCS2 Dokument-Farbprofilen

TMA
Beiträge gesamt: 363

12. Sep 2007, 14:11
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #421988
Bewertung:
(2038 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Hans,
Bei CMYK steht bei uns meist "Löschen". Bei RGB steht das öfter mal anders.

Aber das alles ist eigentlich ja uninteressant für mich. Die Frage ist ja nur ob man das per AS (ohne GUI-scripting) ändern kann.

Gruß
TMA


als Antwort auf: [#421984]

Löschen von InDesignCS2 Dokument-Farbprofilen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5791

12. Sep 2007, 15:39
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #421989
Bewertung:
(2038 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo TMA,

also ... weder mit ...
---
tell application "Adobe InDesign CS2"
   tell document 1
      set CMYK policy to convert to working space
   end tell
end tell
---
... noch mit ...
---
tell application "Adobe InDesign CS2"
   tell document 1
      set CMYK policy to color policy off
   end tell
end tell
---
... tut sich was.

Aber weil das Aktivieren des Radiobuttons "Löschen" dem Einstellen 
des aktuellen Arbeitsfarbraums entspricht, könnte man doch diesen
feststellen und dem Dokument das enstprechende Profil zuweisen.
---
tell application "Adobe InDesign CS2"
   set cmykProfile to working space CMYK of color settings
   tell document 1
      set CMYK profile to cmykProfile
   end tell
end tell
---

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#421984]

Löschen von InDesignCS2 Dokument-Farbprofilen

TMA
Beiträge gesamt: 363

13. Sep 2007, 06:33
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #421990
Bewertung:
(2038 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen Hans,

Zitat Aber weil das Aktivieren des Radiobuttons "Löschen" dem Einstellen
des aktuellen Arbeitsfarbraums entspricht, könnte man doch diesen
feststellen und dem Dokument das enstprechende Profil zuweisen.


Das könnte man machen. Hab es ausprobiert aber leider kann man das "RGB profile" nicht immer setzen. Manchmal nimmt ID es nicht an, warum auch immer.

Das Problem ist, das beim Radio-Button "Löschen (aktuellen Arbeitsfarbraum verwenden)" und dem Button "Aktuellen Arbeitsfarbraum zuweisen: xxxxx" ein kleiner aber feiner Unterschied besteht:

Beim Löschen wird das Profil zwar verwendet aber nicht dem Dokument zugewiesen wie bei dem 2. Button. Folglich wird das Profil beim zuweisen per 2. Button mit ins Dokument gespeichert, was ich ja nicht möchte.

Ich hab jetzt schon sehr viel ausprobiert aber ich glaube da gibt es keine AS-Lösung.
Ist auch nicht ganz so schlimm, muss mans halt händisch machen.

Ich bedanke mich trotzdem für deine Bemühungen und wünsche noch einen angenehmen Tag.

Gruß
TMA


als Antwort auf: [#421984]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
05.11.2020

Augmented Reality hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer nachgefragten Technologie entwickelt.

Sitzungszimmer VSD in Bern - oder Online via ZOOM
Donnerstag, 05. Nov. 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Seminar

Print bietet ein haptisches Erlebnis und besticht noch immer durch seinen guten Ruf als Image-Träger. Und: Print kann mittels neuen Technologien wie Augmented Reality auch zum Türöffner in die digitale Welt werden, verschiedene Medien geschickt miteinander vernetzen und so ganz neue Perspektiven schaffen! Grundlagen und technologische Trends. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen, spezielle Angebote und passende Produkte zu erschaffen für Ihre Kunden. Verpassen Sie nicht den Anschluss, investieren Sie ein wenig Zeit an diesem Tages-Seminar vom Donnerstag, 5. November 2020.

Aktuell planen wir dieses Seminar vor Ort - je nach Stand der Pandemie bieten wir dieses Seminar als ZOOM-Meeting Online an.

Ja

Organisator: publishingNETWORK und VSD

Kontaktinformation: René Theiler, E-Mailrene.theiler AT vsd DOT ch

https://www.vsd.ch/2020/10/01/seminar-augmented-reality-print-als-tueroeffner-in-die-digitale-welt/

Augmented Reality – Print als Türöffner in die digitale Welt

Neuste Foreneinträge


HDS eMail-Benachrichtigungen ???

Hilfe: Text bei Absturz verschwunden, Endnoten noch da

SVG Animation mit Pause

Shortcut funktioniert nicht mehr

PANTONE solid coated V4 - Farbpalette kein Vollton mehr?

Laserdrucker unterscheidet nur sporadisch zwischen Farbe und SW

Farbeinstellungen zeigen falschen Einstellungsnamen

Textrahmen - Unterteilte Spalte funktioniert nicht

Alternativ-Programm zu Acrobat Pro?

Office Vorlagen Darstellung
medienjobs