[GastForen Diverses Kaffeepause / Plauderecke LBS Bausparer - oder was?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

LBS Bausparer - oder was?

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

28. Apr 2004, 12:07
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ihr kennt den Werbespot!? Klar kennt ihr den - in Kino und TV kaum
übersehbar.

Inhalt: Ein Typ mit dem Mopped, ohne Bausparvertrag und mit 30 noch
bei Mutti wohnend, wird dort als Oberlooser hingestellt. Wir haben
allerdings gestern auf 'ner Party festgestellt, dass er
eigentlich der coole Typ dieser Werbung ist und der Bausparer einpacken
kann.

Thomas ist der Gewinnermensch schlechthin. Warum?

- Konfirmiert wird man mit 14. Der Typ hat also mit 14 ein Mopped,
während der andere nur ein Konto mit ein paar Kröten hat. Ich meine,
wie cool ist ein Mopped mit 14?

- dadurch, dass er cool auf seiner Zwiebacksäge rumkratzen kann kriegt
der natürlich ALLE Chicks ab, und zwar locker bis er 18 ist.

- der Bauspartyp sieht schon mit 14 aus wie Spiesser durch und durch,
während die Sonnenbrille vom Mopped-Johnny einfach Style hat und er
gleich so in eine Porno-Produktion einsteigen könnte, am besten mit
den ganzen Chicks, die er mit seinem Mopped rumkriegt

- Detail im Hintergrund: Vor dem Haus, dass sich hinterher als das
seine "Mutti" herausstellen wird, steht eine phatter Ford aus den
70ern. Heisses Eisen, was darauf schliessen lässt, das der Moppedasi
arschcoole Eltern hat. Und auch als der Zeitsprung kommt, ist der Moppedtyp,
der nun zwar als Depp dargestellt (wir erfahren nebenbei, dass er Thomas
heisst),
eigentlich immer noch der König und der wahre Gewinner:

- er fährt eine Ford Probe, wahrscheinlich in der V6 2,5L 24V Version
mit Tuningkit auf 223 PS, während der Typ im Cordanzug den ganzen Spot
über zu Fuss unterwegs ist. Ey, was bringt Dir eine Hütte mit toller
Architektur, auf die Du 20 Jahre gespart hast, wenn Du Dir keine Karre
leisten kannst und mit dem Bus fahren musst?

- Thomas, der Moppedtyp, lebt noch bei Mutter. Die Vorteile liegen auf
der Hand: Thomas kann immer noch seine ganze Kohle für seine Hobbies
ausgeben (geile Karren, Chicks, DVDs...), während Mr. LBS fett Kohle
für seine Hütte aufbringen muss, von der er sonst nichts hat. Get a life, Du
Bankangestellter!

- Während Thomas immer den Kühlschrank voll hat, weil Papa einkaufen
geht, und seine Klamotten immer 1a gewaschen und gebügelt werden, muss
Herr LBS stundenlang mit seiner Frau streiten, warum die Cordanzüge immer
wochenlang brauchen, um aus der Wäsche zu kommen, und wer nun heute an
der Tanke Miracoli kaufen geht, weil für mehr kein Geld da ist (das Haus...)
und
beide nicht vor 20h nach Hause kommen, weil sie so viel für die Hütte
malochen müssen

- genau deshalb läuft im Bett auch nicht mehr viel bei Familie LBS,
weil die Stimmung einfach Scheisse ist, und nur die Hütte gut ist.
Thomas, der Moppedtyp, schleppt jede Woche Frauen ab, u.a., weil der 70er
Jahre
Ford von seinen Eltern noch als Wochenendwagen in der Garage steht und
als Discocruiser schwere Erfolge verbucht.

- Mr. LBS sieht einfach aus wie eine Spiesserfruit, während Thomas
zeitlose Jeansware trägt und stilistisch auch die nächsten 100 Jahre
auf der sicheren Seite ist. Da kann der H&M Cordanzug mit Hemdchen drunter
einpacken.

- Mr. LBS sieht unterernährt aus, während Thomas die bei Frauen
mittlerweile sehr beliebte kleine Plautze und den 3-Tage Bart gekonnt
in Szene setzt. Käme es zu einer körperlichen Konfrontation, würde Thomas
das
LBS-Hemdchen einfach überrennen oder wahlweise mit einer seiner Karren
aus der Stadt jagen und vor den Toren überfahren. Und dann noch das Haus
abziehen.

- Der Bauspartyp wartet wirklich 20 Jahre, um es Thomas heimzuzahlen?
Das zeigt doch eigentlich schon, dass Bausparer pauschal alle
zusammen Minderwertigkeitskomplexe haben.

- Mr. LBS scheint ausserdem irgendwie geistig leicht verwirrt zu sein:
So wohnt er offenbar 20 Jahre lang nur wenige Gehminuten (oder gar
Sekunden) vom alten Rivalen Thomas entfernt, zeigt sich aber trotzdem
plötzlich schwer überrascht, dass er ihn wieder trifft. Ich tippe ja drauf,
dass
Mr. LBS jahrelang heimlich hinter der Gardine stand, um das Verhalten von
Mopedd-Thomas zu studieren, um dann im richtigen Moment zuzuschlagen.
Armselig.

- und das beste ist: Thomas, der "Muttibewohner", hat es als
Maskottchen der Kampagne auf Aufkleber, Handylogos und Broschüren
geschafft, während der gesichtslose Bausparer im See der Spiesser
untergegangen ist.
Ich zitiere aus der Presseerklärung
zum Jahresabschluss der LBS: "(...) Der "muttiwohner" Thomas, der das
Thema in der LBS-Werbung selbstironisch aufnimmt, ist zur regelrechten
Kultfigur geworden. (...)"

Fazit:
Mindestens 10:0 für Thomas, den Moppedproll

Bausparer können nix.
Gruß
Rodger

MAC Dual 533 MHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.3)
X

LBS Bausparer - oder was?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

28. Apr 2004, 15:29
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #82452
Bewertung:
(1116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

hast du dir schon mal das haus von LBS genau angesehen?
Wie kann ein einigermassen normaler Mensch da wohnen wollen geschweige denn erwarten das da noch eine frau bei einem wohnt?

Lach mich weg mensch!!

Der hats nicht geschafft

gruss


als Antwort auf: [#82380]

LBS Bausparer - oder was?

Rudolf
Beiträge gesamt:

28. Apr 2004, 15:52
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #82459
Bewertung:
(1116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo...

Ich bin bis heute mein Geld auch ohne Bank losgeworden...


als Antwort auf: [#82380]

LBS Bausparer - oder was?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

28. Apr 2004, 17:03
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #82475
Bewertung:
(1116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tausche Bausparvertrag gegen Ford Probe.


Michael


als Antwort auf: [#82380]

LBS Bausparer - oder was?

Jappl
Beiträge gesamt: 501

29. Apr 2004, 18:53
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #82784
Bewertung:
(1116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sch**ße, habe weder Ford Probe noch Bausparvertrag.
Sex kenne ich auch bur aus einschlägigen Filmen. :-))

Jappl

"They say the win2000 CD play satanic voices, when you play it backward. Oh, thats nothing, it installs win2000 when you play it forward."


als Antwort auf: [#82380]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022