hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
krausy4you
Beiträge: 17
17. Okt 2017, 13:43
Beitrag #1 von 1
Bewertung:
(2086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

LED + Softproof


Liebe Foren-Teilnehmer,

ich freue mich ganz besonders das kommende Café anzukündigen. Am Mittwoch den 8.11.2017 werden Sie alles Neue zum Thema Softproof und LED-Beleuchtung erfahren. Als Praxisreferenten habe ich Thomas Hebes (Prinovis) und Michael Gall (Just Normlicht) gewinnen können. Während Herr Hebes die Stolpersteine und Lösungswege vom Softproof von der „Röhre zur LED“ beschreibt (und vor Ort ein laufendes System (dalim) mit LED-Beleuchtung vorführt) schildert Herr Gall die Unterschiede zwischen „Röhre" (genau: Entladungslampe) und „LED“. Es wird freilich auch über die reine Abmusterung (ohne Softproof) gesprochen.In der Fogra können Sie das Who is Who der Lichtkabinen live vor Ort betrachten. Wir stellen u.a. die neue SpectralIight von X-Rite vor, sowie die LED-Leuchte von Thouslight (einem Newcomer aus Taiwan in diesem Bereich).
Abschließend soll angemerkt werden, das es Bestrebungen in der EU gibt, die Leuchtstofflampe auf mittelfristige Sicht zu verbieten. Das wird sicher nicht vor 4 Jahren passieren, so wie ich gehört habe. Aber spätestens dann ist LED keine Alternative mehr.
Schauen Sie sich an was LED leistet und lassen Sie sich vor Ort vorführen, dass Sie es nicht mehr schaffen sicher zu sagen, ob Sie im LED- oder „Röhrenlicht“ stehen (wir planen einen kleinen „A-B-Test“ :-)

liebe Grüße
Andreas Kraushaar

PS: Die Teilnahme kostet: 99€/70€ (Nicht-Mitglied / Fogra Mitglied) bei Präsenz und 20€/14€ bei Online-Teilnahme.
Top
 
X