[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Ladehemmungen sämtlicher Dateien

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Ladehemmungen sämtlicher Dateien

kreafix
Beiträge gesamt: 3

13. Sep 2006, 00:56
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1254 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tja, wie fang ich am besten an ???

Also, es betrifft alle Programme.
Auch Browser, wenn ich ein Bildchen zum verschicken hochladen will. Oder InDesign, wenn ich einen Text oder ein Bild platzieren will. Das "Glücksrädchen" dreht sich stundenlang, das Programm schmiert ab.

Mit Doppelklick lassen sich alle Dateien öffnen - aber nicht über die Option "Öffnen" oder "Platzieren" irgendeines Programms.

Ich verzweifel schon !!!!
X

Ladehemmungen sämtlicher Dateien

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

13. Sep 2006, 02:16
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #250454
Bewertung:
(1246 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo kreafix
Antwort auf [ kreafix ] Tja, wie fang ich am besten an ???

Mit Hallo z.B. ;)

Der erste Schritt hast Du ja schon mal geschafft, Du fragst nach.
Um Deinem Problem auf die Spur zu kommen, gleich mal die gegenfragen:

-Welches OS X benutzt Du? (Tiger 10.4, Panther 10.3 od. ältere)
-Hast Du Schriften gelöscht, verschoben, hinzugefügt oder sonst wie "manipuliert"?
-Seit wann tritt das Problem auf, gibt es einen Speziellen Zeitpunkt wo Du das bemerkt hast?
(Installieren von Software, Updates, Neue Hardware am/im Mac, z.B. RAM, Karten…)

Kein Grund zum verzweifeln, das kriegen wir wieder hin!


als Antwort auf: [#250445]

Ladehemmungen sämtlicher Dateien

kreafix
Beiträge gesamt: 3

13. Sep 2006, 12:10
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #250501
Bewertung:
(1219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ääh, ja "Hallo" !!
Man verzeihe mir meine schlechten Manieren, aber ich war heute nacht schon ganz schön am Ende. Natürlich muss ich ein Projekt fertig bekommen ... :o(

Also:
- Ich hab OS X 10.4.6
- Mit Schriften hab ich nix angestellt
- Aufgestaucht ist das Problem gestern, als ich einfach weiter arbeiten wollte (Einschalten - hochfahren - Problem da)
- an der Hardware hab ich nix geändert und das einzige Programm, das ich in den letzten Tagen installiert habe ist ... *rotwerd* MacTheRipper

Viele Grüße und Danke aus Bingen


als Antwort auf: [#250454]
(Dieser Beitrag wurde von kreafix am 13. Sep 2006, 12:11 geändert)

Ladehemmungen sämtlicher Dateien

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

13. Sep 2006, 13:24
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #250531
Bewertung:
(1209 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,

es sei Dir verziehen, ist ja auch gut nachzuvollziehen das einem solche Dinge ärgern.

Zum Problem:
Als erstes würde ich nun mal von der CD/DVD booten (aufstarten mit gedrückter taste "c")
um da das "Volume Reparieren" auszuwählen. (Beim Reparieren button wird eh zuerst eine Volume überprüfung gemacht)

Wenn keine fehler gefunden wurden, wieder normal booten und einen neuen Benutzer anlegen. Dann testen ob es mit dem neuen Benutzer geht.
Sind die Fehler auch im neuen Benutzer vorhanden, würde ich auf einen defekten RAM Riegel tippen...


als Antwort auf: [#250501]

Ladehemmungen sämtlicher Dateien

kreafix
Beiträge gesamt: 3

13. Sep 2006, 20:46
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #250684
Bewertung:
(1197 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"Volume reparieren" hab ich auch schon durch ... :(

das mit dem neuen Benutzer werd ich gleich mal versuchen,
aber den Tipp mit dem kaputten RAM-Riegel hab ich auch schon bekommen *schnief*

Danke erst mal
und Grüßchen aus Bingen


als Antwort auf: [#250531]
X