[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Laufende Abstürze

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Laufende Abstürze

Frank Walensky-Schweppe
Beiträge gesamt: 222

7. Nov 2018, 17:59
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(872 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Freunde,

seit der letzten Aktualisierung (InDesign CC, 14.0 x64 auf aktuellem W10-Rechner) habe ich zwei größere Probleme.

1. Nach dem Öffnen einer Datei dauert es sehr lange, bis ich das Textwerkzeug benutzen kann (bis zu 60 Sekunden). Vor einigen Wochen konnte ish es sofort nutzen.

2. Ich habe relativ viele Abstürze, vor allem, wenn Tabellen im Spiel sind. Ein Dokument (120 Seiten) kann ich auf einmal nicht mehr bearbeiten, auch das Exportieren nach IDML und zurück brachte keine Lösung.

Meine Frage: Hat eine/r von euch auch diese Art der Probleme nach der letzten Aktualisierung? Und möglicherweise einen Lösungsansatz?

Danke für jede Antwort!

FRANK
Hegestraße 17 | 20251 Hamburg | 0049 40 46 96 10 27 | 0049 170 47 11 027 | frank@walensky.de
X

Laufende Abstürze

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4341

7. Nov 2018, 18:28
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #567405
Bewertung:
(858 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Frank,
Problem 1 haben ziemlich viele Anwender. Bei mir sind's 10 bis 14 Sekunden, bei Dir ca. 60 Sekunden. Kann von der Menge der für InDesign sichtbaren Schriften abhängen.

Abhilfe, temporär allerdings nur, Du verzichtest auf das Steuerung-Bedienfeld und das Zeichen-Bedienfeld; nimmst anstelle dessen ausschließlich das neue Eigenschaften-Bedienfeld.

Die Entwickler arbeiten an einer Lösung; es ist aber noch nicht absehbar, wann die erfolgreich sein wird. Scheint 'ne knifflige Angelegenheit zu sein.

Problem 2 kann ich nicht nachvollziehen. Zum Glück. Allerdings werde ich den Teufel tun, InDesign CC 2019 vor der ersten Bugfix-Runde für echte Produktionen heranzuziehen.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#567404]

Laufende Abstürze

Frank Walensky-Schweppe
Beiträge gesamt: 222

8. Nov 2018, 09:10
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #567417
Bewertung:
(787 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Uwe,

danke für Deine Antworten! Ich hoffe, dass die Bugs bald beendet werden.

Gruß aus Hamburg

FRANK
Hegestraße 17 | 20251 Hamburg | 0049 40 46 96 10 27 | 0049 170 47 11 027 | frank@walensky.de


als Antwort auf: [#567405]

Laufende Abstürze

klasinger
Beiträge gesamt: 1603

8. Nov 2018, 09:59
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #567420
Bewertung:
(773 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

dein Problem ist bekannt, auch Adobe. Du kannst aber jetzt schon etwas dagegen tun. Schau mal hier: https://einmanncombo.de/...von-indesign-cc2019/

Mit freundlichen Grüssen
Klaas Posselt
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePublishing Consulting
http://www.einmanncombo.de


als Antwort auf: [#567417]

Laufende Abstürze

Frank Walensky-Schweppe
Beiträge gesamt: 222

8. Nov 2018, 10:47
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #567424
Bewertung:
(751 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Klaas,

danke für Deine Ausführungen auf Deiner Seite! Ich hoffe, dass Adobe die Bugs ganz ganz schnell entfernt.

Gruß aus Hamburg

FRANK
Hegestraße 17 | 20251 Hamburg | 0049 40 46 96 10 27 | 0049 170 47 11 027 | frank@walensky.de


als Antwort auf: [#567420]
Hier Klicken X

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.04.2019

PDF-Preflight, PDF-Editierung und Automatische Korrektur von PDF-Dateien

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 25. Apr. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem ca. halbstündigen kostenlosen Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 2018 von Enfocus PitStop Pro vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=249

Enfocus PitStop 2018
Veranstaltungen
26.04.2019

Äh, der Kunde hat leider kein InDesign… Aber Office!

HUSS-MEDIEN GmbH
Freitag, 26. Apr. 2019, 17.00 - 20.00 Uhr

Vortrag

Willkommen zur ersten IDUGB im Jahr 2019. Und gemäß Heikes Ansatz, dass die IDUG „mehr als InDesign“ ist, schauen wir dieses Mal ein wenig über den Tellerrand. Okay, auch wenn wir gern über Office lächeln: Es muss jetzt mal sein Egal was man von Office hält, als InDesign-Anwender*in kommt man immer wieder in Kontakt zu Word, Excel und PowerPoint. Es fängt bei Texten und Tabellen an, die in InDesign verarbeitet werden wollen, bis hin zu PowerPoint-Vorlagen im Corporate Design, die Kunden bestellen. Teil 1: Was kann Office alles, was können wir eventuell nutzen? Keine Angst: Ihr müsste jetzt nicht zum Office-Crack werden. Dann dafür gibt es ja Leute, wie Stephan! Er wird euch helfen, zeigt euch im ersten Teil des Abends maßgeblich, was Office so alles kann, was aber auch nicht. Es geht um ganz klassische Frage von InDesigner*innen – gibt es Grundlinienraster, Schnittmasken oder Sonderfarben? Daneben gib es aber auch Grundlegendes, z.B. wie man überhaupt mit der Arbeit in Office loslegt, wo man wichtige Einstellungen findet und wie dieses Office überhaupt so tickt. Wenn Ihr also mal Dokumentenvorlagen für Kunden gestaltet, kennt ihr schon die Möglichkeiten und könntet schon während der Gestaltungsphase auf die Besonderheiten eingehen. Aber Keine Angst, es gibt immer noch genug für uns in InDesign zu tun!

Vollständige Informationen und Anmeldung via https://idug-berlin.de/idugb44/

Ja

Organisator: InDesign User Group Berlin

Kontaktinformation: InDesign User Group Berlin, E-Mailmail AT idug-berlin DOT de

https://idug-berlin.de

Hier Klicken