[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe FrameMaker Laufende Kopfzeilen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Laufende Kopfzeilen

margot-jo
Beiträge gesamt: 15

17. Dez 2007, 18:35
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(13388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe eine ca. 80 seitige Preisliste. In der Kopfzeile auf jeder Seite ist die Überschrift für den Inhalt der Seite. Bisher habe ich diese Überschrift auf den Arbeitsseiten eingetragen. Das hat den großen Nachteil, dass ich nach jeder hinzugefügten Seite alle Überschriften in der Kopfzeiele neu machen muss, weil sie ja nicht "nachrutschen". Ich wollte es jetzt mit den laufenden Kopfzeilen versuchen, muss aber gestehen, dass ich es nicht verstehe wie das mit den Variablen zu machen ist.

Kann mir jemand helfen???

Grüße
margot-jo
Gruß
margot-jo
X

Laufende Kopfzeilen

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3272

17. Dez 2007, 19:38
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #327560
Bewertung:
(13381 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ margot-jo ] Kann mir jemand helfen???


Hallo margot-jo,

ja, tät' ich meinen :-)

Also, du hast ja schon entdeckt, dass da Variablen im Spiel sind. Die gewünschte Variable wird einfach auf der Vorgabeseite in den Kopfzeilenrahmen gesteckt. Welche Variable? Guck dir mal, wenn du auf den Vorgabeseiten bist, die Liste der verfügbaren Variablen an. Das, was du benötigst, sind die Variablen "Laufende K/F 1 … 12".

Die Variable soll jetzt den Text der Überschrift automatisch wiedergeben, und das tut sie, indem sie ein bestimmtes Absatzformat sucht. Wenn du dir beispielsweise die Variable "Laufende K/F 1" ansiehst, dann ist diese so definiert:

<$AbsText[Titel]>

Das "Titel" in den eckigen Klammern bezeichnet ein Absatzformat namens "Titel". Ersetze diesen Namen durch den Namen deines Überschriften-Absatzformat (welches in der Kopfzeile gespiegelt werden soll).

Kurzfassung:

- Geh auf die Vorgabeseiten
- Füge in den Kopfzeilen-Textrahmen z.B. die Variable "Laufende K/F 1" ein
- Ändere die Variablendefinition: <$AbsText[DeinAbsatzformatNamen]>
- Feddich… zurück auf die Arbeitsseite

Die Laufende K/F reagiert übrigens auch auf den Wechsel der Überschrift. Wenn z.B. auf Seite 5 eine weitere Überschrift (im gleichen Absatzformat) kommt, dann wird *ab* dieser Seite der neue Text in der Kopfzeile angezeigt.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#327549]

Laufende Kopfzeilen

margot-jo
Beiträge gesamt: 15

19. Dez 2007, 18:15
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #327899
Bewertung:
(13338 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich hatte mir das Thema der laufenden Kopfzeilen in der "Hilfe" schon angesehen. Ich boin auch bis zu der Variablen "Laufende K/F 1 … 12" gekommen. Aaaaber dann!! Mein Problem ist konkret folgendes: Ich habe fast auf jeder Seite einen anderen Titel (es handelt sich um eine Preisliste und die Titel beschreiben grob den Inhalt der Seite) Muss ich für jede Seite eine neue F1...12 erstellen? Dann habe ich viel zu wenige davon ;-)). Und wenn alle Titel auf z.B. F1 passen (sie haben alle das gleiche Absatzformat), wie kann ich sicher sein, dass der richtige Text auf der richtigen Seite ist? Oder geht es so überhaupt nicht.
Zitat Die Laufende K/F reagiert übrigens auch auf den Wechsel der Überschrift. Wenn z.B. auf Seite 5 eine weitere Überschrift (im gleichen Absatzformat) kommt, dann wird *ab* dieser Seite der neue Text in der Kopfzeile angezeigt.

Dein letzter Satz könnte mein Problem betreffen (?), aber genau da habe ich wieder nicht verstanden wie ich das machen muss. :-((

Ich hoffe sehr es liegt nur an meiner Doofheit und nicht daran, dass es nicht funktioniert wie ich das will.

Grüße
margot-jo
Gruß
margot-jo


als Antwort auf: [#327560]

Laufende Kopfzeilen

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3272

19. Dez 2007, 18:31
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #327901
Bewertung:
(13333 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ margot-jo ] Muss ich für jede Seite eine neue F1...12 erstellen?



Hallo margot-jo,

nein, natürlich nicht. Du scheinst das Prinzip dieser Variable noch nicht ganz verinnerlicht zu haben. Eine "Laufende K/Fx", die ungefähr so definiert ist: <$AbsText[DeinTitelFormat]> sitzt nur im Kopfzeilenrahmen der Vorgabeseiten Rechts/Links (sofern du nicht zusätzliche Vorgabeseiten verwendest, dann auch dort). Also taucht dieselbe Variable "Laufende K/Fx" genau zweimal auf, und du brauchst auch nur EINE Variable.

Ich gehe doch davon aus, dass du für die gleichartigen Überschriften jeweils das gleiche Absatzformat verwendest…

Antwort auf [ margot-jo ] Und wenn alle Titel auf z.B. F1 passen (sie haben alle das gleiche Absatzformat), wie kann ich sicher sein, dass der richtige Text auf der richtigen Seite ist? Oder geht es so überhaupt nicht.


…stimmt, tust du. Dann ist es ganz einfach. Diese Variable guckt auf jeder Seite deines Dokumentes von neuem, ob Text im genannten Absatzformat vorhanden ist. Wenn nein, bleibt die letzte Überschrift (von den vorangegangenen Seiten) dieses Formats in der Kopfzeile stehen. Wenn ja, dann wird *ab dieser Seite* die hier gefundene Überschrift in der Kopfzeile angezeigt, und zwar über so viele Seiten, bis die nächste Überschrift kommt.

Ergo: Diese Variable stellt KEINEN einheitlichen Text für das ganze Dokument dar, sondern immer den für die jeweilige Seite passenden Text. Und wenn sich eine deiner Überschriften mal auf eine andere Seite verschiebt, wird auch das durch die Variable korrekt ausgewertet, und die Kopfzeile ändert sich entsprechend.


Antwort auf [ margot-jo ] Dein letzter Satz könnte mein Problem betreffen (?), aber genau da habe ich wieder nicht verstanden wie ich das machen muss. :-((

Ich hoffe sehr es liegt nur an meiner Doofheit und nicht daran, dass es nicht funktioniert wie ich das will.


Es wird funktionieren, wie du es willst… sofern ich die Fragestellung richtig verstanden habe. Probier es doch einfach aus. Definiere die Laufende K/F1 so, dass sie DEIN verwendetes Absatzformat für die Überschrift benutzt. Setze die Laufende K/F1 in die Kopfzeilenrahmen deiner Vorgabeseiten. Und dann verteile im Dokument ein paar Überschriften mit diesem Absatzformat. Du wirst sehen, die Kopfzeilen passen sich wunschgemäß von Seite zu Seite an.

Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#327899]

Laufende Kopfzeilen

margot-jo
Beiträge gesamt: 15

20. Dez 2007, 12:20
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #328003
Bewertung:
(13304 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

ich bin froh, dass es tatsächlich nur meine Doofheit ist ;-)) !
Gestern habe ich nach Deinen Angaben (der ersten Antwort )schon mit einer Testversion rumprobiert. Ich habe die Variable eingesetzt, aber zum Text bin ich noch nicht gekommen. Ich plage mich zur Zeit auch noch mit einer Erkältung ab und bin nur stundenweise im Büro.
Aber ich bin wieder "guter Hoffnung" "gg". Ich werde gleich weiter ausprobieren. Was ich mir noch nicht vorstellen kann, ist wie ich die Titel weiter schieben kann, wenn zwischendrin neue Seiten dazu kommen. Aber ich werde auch das jetzt ausprobieren. Wenn ich nicht weiter komme, dann melde ich mich noch mal.
Danke inzwischen nochmal für deine Geduld und Deine nette Art zu antworten.

Gruß
margot-jo
Gruß
margot-jo


als Antwort auf: [#327901]

Laufende Kopfzeilen

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3272

20. Dez 2007, 12:36
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #328006
Bewertung:
(13299 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ margot-jo ] Was ich mir noch nicht vorstellen kann, ist wie ich die Titel weiter schieben kann, wenn zwischendrin neue Seiten dazu kommen. Aber ich werde auch das jetzt ausprobieren.


Hallo margot-jo,

eigentlich brauchst du da gar nichts tun. Wenn die Variable in der Kopfzeile sitzt, kümmert sich FM automatisch darum :-)

Antwort auf [ margot-jo ] Wenn ich nicht weiter komme, dann melde ich mich noch mal.


Tu das. Und einstweilen gute Besserung :-)

Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#328003]

Laufende Kopfzeilen

margot-jo
Beiträge gesamt: 15

20. Dez 2007, 12:43
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #328011
Bewertung:
(13294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke! (hust hust) und schöne Weihnachtsfeiertage.

margot-jo
Gruß
margot-jo


als Antwort auf: [#328003]

Laufende Kopfzeilen

margot-jo
Beiträge gesamt: 15

18. Jan 2008, 10:08
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #331833
Bewertung:
(13180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo nochmal,

das mit der laufenden kopfzeile funktioniert, aber ein Problem ist mir noch geblieben: Der Titel soll auf der linken Seite rechts und auf der rechten Seite links stehen. Wie krieg ich das hin? Muss ich dann F1 und F2 machen, oder kann ich beide Formate in F1 unterbringen? Das Format rechts/links, das vorher auf den beiden Vorgabeseiten war, musste ich ja entfernen vor dem Einsetzen der Variablen.

Gruß

margot-jo
Gruß
margot-jo


als Antwort auf: [#328011]

Laufende Kopfzeilen

margot-jo
Beiträge gesamt: 15

18. Jan 2008, 10:22
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #331840
Bewertung:
(13177 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hab´s hingekriegt!!

margot-jo
Gruß
margot-jo


als Antwort auf: [#331833]

Laufende Kopfzeilen

margot-jo
Beiträge gesamt: 15

18. Jan 2008, 11:19
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #331859
Bewertung:
(13163 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nein, leider, so ganz funktioniert es immer noch nicht.

Ich habe auf den beiden Vorgabeseiten (rechts/links) für die Variable K/F1 als Format <SeitenÜ Variable>. Zusätzlich habe ich auf der linken Seite das Format <SeitenÜ rechts> und auf der rechten Vorgabeseite Kopfzeile <SeitenÜ links> eingegeben.

Jetzt passiert es, dass wenn ich mit dem Format SeitenÜ Variable einen neuen Titel eingebe rechts und links vertauscht sind. Ich muss dann im Absatzformat manuell das richtige eintragen. Dann funktioniert es richtig bis zum nächsten Überschriftwechsel.
Kann mir jemand sagen, wie ich das noch hinkriege??
Wie erkennt die Variable, ob sie auf einer rechten oder auf einer linkenSeite steht?

Danke schon mal im Voraus.

Gruß

margot-jo
Gruß
margot-jo


als Antwort auf: [#331840]

Laufende Kopfzeilen

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3272

18. Jan 2008, 11:39
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #331863
Bewertung:
(13159 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ margot-jo ] Jetzt passiert es, dass wenn ich mit dem Format SeitenÜ Variable einen neuen Titel eingebe rechts und links vertauscht sind. Ich muss dann im Absatzformat manuell das richtige eintragen. Dann funktioniert es richtig bis zum nächsten Überschriftwechsel.
Kann mir jemand sagen, wie ich das noch hinkriege??
Wie erkennt die Variable, ob sie auf einer rechten oder auf einer linkenSeite steht?



Hallo margot-jo,

ganz ehrlich gesagt bin ich angesichts deiner Beschreibung ein wenig verwirrt… ist mit "Format" jetzt Absatzformat, Variablendefinition oder etwas anderes gemeint?

Eine Variable erkennt nicht, wo sie steht… DU erkennst, wo die Variable steht, wenn du auf die Vorgabeseiten deines Dokuments schaust. Auf der Vorgabeseite "Rechts" muss die Variable "Laufende K/Fx" eben rechts im Kopfzeilenrahmen stehen, auf der Vorgabeseite "Links" muss sie links stehen. Das geht z.B., indem man ein Absatzformat für die Kopfzeile definiert, das einen rechtsbündigen Tabulator (Textrahmenbreite) beinhaltet.

Siehe angehängtes Bild, welches die VORGABEseiten zeigt.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#331859]
(Dieser Beitrag wurde von Be.eM am 18. Jan 2008, 11:40 geändert)

Anhang:
LaufendeKF.jpg (68.7 KB)

Laufende Kopfzeilen

margot-jo
Beiträge gesamt: 15

18. Jan 2008, 12:39
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #331888
Bewertung:
(13147 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Bernd,
tut mir leid wenn ich mich ein bisschen umständlich ausgedrückt habe. Aber ich habe es genau so gemacht wie Du schreibst. Wenn ich mich in der Vorgabeseite auf die rechte oder linke Kopfzeile stelle, dann zeigt es oben das jeweils richtige Absatzformat für rechte oder linke Seite an.

Nur wenn ich auf der Arbeitsseite eine neue Überschrift eingebe (indem ich oben das Format für die Variable anklicke), dann kommt meistens statt der rechten die linke oder umgekehrt. Ich gebe dann im Absatzformat-Fenster manuell ein, <SeitenÜ links> oder <SeitenÜ rechts>. Solange dann der gleiche Titel bleibt, springt er weiter immer auf die richtige Seite. Bis zum nächsten Titelwechsel ....

Verstehst Du mein Problem jetzt?

Gruß
margot-jo
Gruß
margot-jo


als Antwort auf: [#331863]

Laufende Kopfzeilen

margot-jo
Beiträge gesamt: 15

18. Jan 2008, 13:17
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #331894
Bewertung:
(13138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,
jetzt bin ich wieder einen Schritt weiter.
Ich habe festgestellt, dass das immer nur dann passiert, wenn ich vorher eine alte Überschrift, (die neben der durch die Variable automatisch neu entstandene noch steht) lösche. Wenn ich dann eine neue Überschrift einsetzen will (durch klicken auf das VariablenFormat) dann verschwindet die vorher automatisch eingetzte Variablen-Überschrift (natürlich), aber der Cursor sitzt auf der falschen Seite.

Jetzt weiß ich zwar wie das entsteht, aber nicht wie ich es verhindern kann. D.h. wenn ich einzeln vorher alle alten Überschriften (80 Seiten!) lösche, dann geht´s.

Fällt dir vielleicht was besseres ein? (Sofern du dieses Chaos - ich geb´s zu - überhaupt verstanden hast) *gg*

Gruß
margot-jo
Gruß
margot-jo


als Antwort auf: [#331888]

Laufende Kopfzeilen

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3272

18. Jan 2008, 13:42
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #331915
Bewertung:
(13136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ margot-jo ] Nur wenn ich auf der Arbeitsseite eine neue Überschrift eingebe (indem ich oben das Format für die Variable anklicke), dann kommt meistens statt der rechten die linke oder umgekehrt.


Ehrlich gesagt kapiere ich nicht mal ansatzweise, was du da gerade machst. Was bedeutet "Format für die Variable anklicken"? Die Überschrift muss das Absatzformat haben, auf das die Variable Bezug nimmt. In den unten angehängten Bildern ist das z.B. "Überschrift1".

Antwort auf [ margot-jo ] Ich gebe dann im Absatzformat-Fenster manuell ein, <SeitenÜ links> oder <SeitenÜ rechts>. Solange dann der gleiche Titel bleibt, springt er weiter immer auf die richtige Seite.


Hä? Du gibst im Absatzformatfenster (Absatzgestaltung?) manuell etwas ein? Verstehe ich auch nicht.

Guck dir die zwei angehängten Bilder nochmal genau an, und prüfe, ob dein Aufbau entsprechend ist. Und ob die Kopfzeile links oder rechts steht, hat AUSSCHLIESSLICH damit zu tun, ob du gerade auf einer linken oder einer rechten Seite stehst.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#331888]
Anhang:
LaufendeKF2.jpg (115 KB)   LaufendeKF3.jpg (83.8 KB)

Laufende Kopfzeilen

margot-jo
Beiträge gesamt: 15

18. Jan 2008, 15:49
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #331958
Bewertung:
(13117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

ich danke Dir für Deine Geduld und versuch´s nochmal.
Also: Ich habe eine Preisliste, die ich aktualisiere. Es kamen einige Seiten dazu, deshalb stimmen die Überschriften nicht mehr.
Diese alten Überschriften wurden Seite für Seite eingetragen ohne Variable "Laufende Kopfzeilen". Um die Sache in Zukunft zu vereinfachen, erstelle ich die neuen Überschriften mit der Variablen. Auf den Vorgabeseiten habe ich die Variable Laufende K/F1 mit dem Absatzformat <SeitenÜ Variable> eingesetzt. Die rechte Vorgabeseite hat das Absatzformat <SeitenÜ links> und die linke Vorgabeseite das Absatzformat <SeitenÜ rechts>. Soweit so gut: funktioniert.

Mein Problem: Auf jeder Seite steht noch die Überschrift der alten Version. Die laufende Kopfzeile setzt sich auf jeder Seite dazu (so dass zwei Überschriften in der Zeile sind) und zwar auch mit der richtigen Ausrichtung, links oder rechts.
Sobald ich die alte Überschrift lösche verschwindet alles und der Cursor sitzt auf der falschen Seite (meisten links). Um eine neue Überschrift einzugeben wähle ich aus dem Absatzformat-Katalog das Absatzformat für die Variable und gebe den Text ein.
Der steht weiter auf der falschen Seite. Im Fenster der Absatzgestaltung (Strg M) wähle ich dann die richtige Ausrichtung. Und das ist der Arbeitsgang den ich gerne vermeiden möchte.

Wenn ich Seite für Seite die alte Überschrift lösche, dann habe ich das Problem nicht. Aber das ist bei 80 Seiten noch mehr Arbeit. Auch weil ich manche alte Überschriften doch übernehmen kann.

Puh!! Noch besser kann ich es nicht erklären. Ich hoffe diesmal war´s verständlich. ;-))

Liebe Grüße
margot-jo
Gruß
margot-jo


als Antwort auf: [#331915]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022