[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Lauftext in Mustervorlage einfügen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Lauftext in Mustervorlage einfügen?

joskut
Beiträge gesamt: 2

25. Apr 2003, 18:53
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(4086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits!
Ich stehe vor einem ziemlichen Problem.
Und zwar möchte ich auf ca. 100 Seiten unten einen Lauftext
einfügen, d.h. das auf jeder Seite also etwas anderes steht.
Jetzt möchte ich abern icht auf jeder Seite einzeln den Text
einfügen. Weiß jemand wie man das geschickt machen kann?
Ich habe den ganzen text natürlich in einer Datei und möchte die dann im Prinzip nur rüberziehen.
Gibt es irgendeine Einstellung für ein Textfeld in der
Mustervorlage, damit er nicht auf allen Seiten das Gleiche anzeigt.
Kann man die Textfelder irgendwie verbinden?

Danke füreure Hilfe!!

Gruß
josua
X

Lauftext in Mustervorlage einfügen?

Rob J Hall
Beiträge gesamt: 75

25. Apr 2003, 19:09
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #33021
Bewertung:
(4086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Josua

eine Möglichkeit wäre an entsprechende Stelle eine verketteten Textrahmen einzubauen.
Dann muss der Text lediglich korrekt umbrochen werden. Dies kann übrigens mit dem Einstz vom Tag "<ParaStyle:><cNextXChars:Column>" bereits in Word gesteuert werden.

rjh


als Antwort auf: [#33020]

Lauftext in Mustervorlage einfügen?

joskut
Beiträge gesamt: 2

25. Apr 2003, 19:23
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #33024
Bewertung:
(4086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Rob,

Danke erstmal für deine Antwort!
Ich glaube ich habe mein Problem nicht gut genug geschildert,
oder zumindest weiß ich zu wenig um mit ihrer Antwort etwas anfangen zu können.
Also ich versuchs nochmal:
Ich habe ein Mustervorlage, eine linke und eine rechte Seite.
Auf jeder befindet sich unten ein Textfeld, die verknüpft sind.
In das Textfeld habe ich einen langen Text kopiert.

Wenn ich irgendwelchen Seiten diese Vorlage zuweise, steht auf allen
jeweils linken und rechten Seiten der gleiche Text.
Jetzt stellt sich mir also die Frage, wie man die Mustervorlage "dynamisch" machen kann. Sprich: Wie kann man erreichen, das der Text fortlaufend auf allen Seiten angezeigt wird?
Ich hoffe ihr könnt damit was anfangen.

Danke für jegliche Antwort schonmal!

Gruß
josua


als Antwort auf: [#33020]

Lauftext in Mustervorlage einfügen?

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

25. Apr 2003, 22:00
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #33038
Bewertung:
(4086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hoffe, das Problem richtig erfasst zu haben. Gehen Sie wie folgt vor:

1. Auf der Mustervorlage leere Textrahmen aufziehen und evtl. verknüpfen

2. Auf einer (wahrscheinlich der ersten) Inhaltsseite via Datei > Plazieren den "langen" Text reinholen.

3. Mit gedrückter Shift-Taste in den Textrahmen der Mustervorlage klicken. Jetzt wird der ganze Text umbrochen und automatisch Seiten eingefügt.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration


als Antwort auf: [#33020]

Lauftext in Mustervorlage einfügen?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Apr 2003, 00:41
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #33062
Bewertung:
(4086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die superschnelle Antwort!!!
Hat auf Anhieb geklappt!!
Das erspart mir ne Menge Arbeit!!

Freuend :)

Josua


als Antwort auf: [#33020]

Lauftext in Mustervorlage einfügen?

Rob J Hall
Beiträge gesamt: 75

30. Apr 2003, 00:33
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #33438
Bewertung:
(4086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Häme,
ich habe wohl wiedermal zu hoch angesetzt!

Greets
rjh


als Antwort auf: [#33020]
X

Aktuell

Farbmanagement
impressed_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow