[GastForen Web allgemein Browser Layer soll Video überlappen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Layer soll Video überlappen

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

29. Okt 2004, 00:09
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1634 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Salut...

Ich habe heute einem Kunden erklärt, warum es völlig normal und unabänderlich ist, dass ein <div>-Layer (hier: Ein Pull-Down Menü) kein in die Seite eingebettetes Video überlappen kann; es also immer so aussieht, als ob der Layer hinter dem Video liegen würde.

Aber: Ist das wirklich "ein Gesetz"? Oder gibt es vielleicht doch einen Player oder Browser oder Trick, der das Video nicht direkt in den Video-Speicher schreibt?
X

Layer soll Video überlappen

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

29. Okt 2004, 09:09
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #119597
Bewertung:
(1634 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tom,

wenn das Video nicht im Video-Speicher (Speicher der Grafikkarte) ist, dann kann man es natürlich nicht sehen.

Alles was per Plugin im Browser angezeigt wird Video/Flash usw. hat Vorrang vor allen anderen Elementen, wird also immer im Vordergrund angezeigt.

Folgendes hatte ich mal mit einem Flashfilm probiert:

Flashfilm in einen <div>-Layer plaziert.
Zweiten <div>-Layer genau darüber plazieren, der Flashfilm war natürlich sichtbar.

Bei Einblenden (visible) des zweiten <div>-Layer den ersten <div>-Layer mit dem Flashfilm ausblenden (hidden).
Vielleicht klappt sowas auch mit Videos?

Grüße von Sabine


als Antwort auf: [#119546]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 1. Nov 2004, 08:52 geändert)

Layer soll Video überlappen

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

29. Okt 2004, 13:39
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #119725
Bewertung:
(1634 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Bine!

Hab' eben mal ein bisschen mit Videos in Layern "experimentiert" - ohne bedeutsame Ergebnisse ;)

* Wenn ein Layer unsichtbar ist, wird auch das darin eingebettete Video nicht abgespielt ( - so hätte man's wohl auch erwartet).

* Läuft das Video jedoch bereits bevor der Layer erstmalig unsichtbar geschaltet wird, wird das Video zwar ausgeblendet, läuft jedoch "heimlich" weiter und der Ton bleibt hörbar.

* Das Umplatzieren des Video-Layers klappt problemlos, auch das animierte Verschieben (in GL die Aktion "Move To"/Animated).

(Hab's direkt in GoLive ausprobiert; also letztlich IMO mit Opera getestet.?.)


Aus Performanz-Gründen werden Videos direkt in den Videospeicher geschrieben, während alle sonstigen Grafikausgaben von dem OS gesteuert und kontrolliert werden. Da man z. B. im Macromedia Director die Wahl zwischen dem schnellen "Direct to stage" (direkt in den Bildschirmspeicher) und der langsamen Video-Ausgabe über das OS hat - wodurch dann z. B. (teil-) abgedeckte Videos möglich sind -, wollte ich eine solche Option im Browser nicht gleich 100%ig ausschließen. Ok, ist aber wohl so... 8)

Tschö, Tom


als Antwort auf: [#119546]

Layer soll Video überlappen

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

1. Nov 2004, 08:43
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #120247
Bewertung:
(1634 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Generell ist es schon möglich, Videos und auch Flash mit HTML zu überdecken, nur ist es alles andere als cross-browser tauglich. Aeltere Browser versagen hier fast alle.

So etwas funktioniert z.B. einwandfrei im Mozilla / Windows:

function showVideo(v,c) {
document.getElementById('vid').style.visibility='visible';
document.getElementById('vid').style.display='block';
document.getElementById('vid').style.backgroundColor='efefef';

document.getElementById('content').style.visibility='hidden';
document.getElementById('content').style.display='none';
document.getElementById('content').style.backgroundColor='transparent';
}


function hideVideo(v,c) {
document.getElementById('content').style.visibility='visible';
document.getElementById('content').style.display='block';
document.getElementById('content').style.backgroundColor='efefef';

document.getElementById('vid').style.visibility='hidden';
document.getElementById('vid').style.display='none';
document.getElementById('vid').style.backgroundColor='transparent';
}



Mit einem Quicktime Film getestet. Das lässt sich beliebig variieren, z.B. mit z-index herumspielen usw.


Eine Variante, die solider wäre: iFrames benutzen (hin und her switchen).



als Antwort auf: [#119546]

Layer soll Video überlappen

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

1. Nov 2004, 13:52
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #120335
Bewertung:
(1634 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Generell ist es schon möglich, Videos und auch Flash mit
> HTML zu überdecken, ...

Aber doch nur, wenn das Video darunter komplett ausgeblendet wird - wie in Deinem Beispielcode. Als "nett" hätte ich empfunden, wenn man ein Video teilweise überdecken könnte.


als Antwort auf: [#119546]

Layer soll Video überlappen

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

1. Nov 2004, 20:15
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #120420
Bewertung:
(1634 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
naja, dann verkauf Deinem Kunden halt eine Flash oder Director Lösung.

Browser != TV



als Antwort auf: [#119546]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/