[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Layoutanpassung, Spalten sollen breiter werden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Layoutanpassung, Spalten sollen breiter werden

Verena Brandl
Beiträge gesamt: 106

13. Jan 2014, 15:30
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(4250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebes Forum,

ich habe das Problem, dass die Seitenränder in meinem Layout insgesamt 10mm breiter werden sollen,
der Satzspiegel allerdings gleich bleiben soll.
(Im Bund sollen 6mm und am Außensteg 4mm dazugegeben werden.)

Wie kann ich meine Dokumente in InDesign am besten so verändern,
dass alles im Satzspiegel bleibt und die Ränder einfach breiter gesetzt werden?
Stehe ich da auf dem Schlauch oder gibt es dafür einfach keine gute Lösung?

Denn wenn ich die Seitengröße über das Menü "Dokument einrichten" ändere,
ändert es den Satzspiegel in der Breite und die Ränder bleiben gleich.
Dasselbe passiert mit dem Seitenwerkzeug.

Wenn ich aber die Ränder ändere, dann ändert sich ja mein Satzspiegel (natürlich mit Häkchen bei der Layoutanpassung).
Der Satzspiegel soll sich aber nicht ändern.

Dann habe ich mal folgendes getestet:
Ich veränder die Seitenränder (ohne Layoutanpassung) in die richtige Größe.
Danach gebe ich dem Dokument die neue richtige Seitengröße.
Problem ist, Ränder und Seitengröße würden stimmen.
Aber mein Text steht nicht mehr da, wo er sein sollte.
Ist ja eigentlich auch logisch ...

Ich hoffe ich konnte mein Problem deutlich genug schildern ...

InDesgin CS5, Windows XP

Über ein paar Anregungen oder eine Lösung würde ich mich sehr freuen :)

Lieben Gruß
X

Layoutanpassung, Spalten sollen breiter werden

Verena Brandl
Beiträge gesamt: 106

13. Jan 2014, 15:31
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #521988
Bewertung:
(4242 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was das ganze erschwert, es ist kein sauberer Satz,
bei dem alles verankert wurde bzw.
die Rahmen an den Randlinien angedockt wären ...


als Antwort auf: [#521986]

Layoutanpassung, Spalten sollen breiter werden

Quarz
Beiträge gesamt: 3557

13. Jan 2014, 18:45
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #522009
Bewertung:
(4180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Verena,

ich habe es mal getestet.

1. Seitengröße des Dokuments verändern.
2. Auf der Musterseite die Ränder - mit Layoutanpassung - verändern.

Danach steht bei mir der Satz in alter Breite
an der richtigen Position.

Es gibt noch ein Script, das Dir den Satz in die
richtige Position stellen kann.
Layout anpassen.jsx

Gehört in Englisch zur Standardausstattung von ID.
In der Anlage findest Du es in Deutsch.


Gruß
Quarz

-------------------------------------
Win7 | InDesign CS6 ver 8.02



als Antwort auf: [#521988]
Anhang:
Layout anpassen.jsx (7.86 KB)

Layoutanpassung, Spalten sollen breiter werden

ilona
Beiträge gesamt: 474

14. Jan 2014, 08:59
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #522027
Bewertung:
(4095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Quarz!!

... im Namen von Verena, die heut außer Haus ist und ihre Zugangsdaten zu HDS nicht dabei hat ;-)))

Das klingt gut!

Grüße, Ilona


als Antwort auf: [#522009]

Layoutanpassung, Spalten sollen breiter werden

Verena Brandl
Beiträge gesamt: 106

15. Jan 2014, 10:36
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #522112
Bewertung:
(4030 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,

die Seitenränder über die Musterseite zu ändern funktioniert leider nicht ganz.
Ich habe einfach zu viele Objekte, die nicht an den Randhilfslinien angedockt sind und
somit dort stehen bleiben, wo sie sind.

Das Skript hatte ich auch schon in Erwägung gezogen.
Allerdings kommt hier bei mir eine Fehlermeldung.
Leider konnte ich nicht herausfinden, wo hier das Problem liegt ...

Ich versuche die Fehlermeldungen hier getippt wiederzugeben, da ich kein Member bin
und keine Screenshots hochladen kann.

Skript AddJustLayout:
Fehlernummer: 45
Fehlerzeichenfolge: Objekt ist ungültig
Engine: main
Datei: [...] ((brauche ich hier ja nicht zu wiedergeben))
Zeile 196
Quelle: var myEndIndex =
app.activeDocument.pages.item(myEndPageName).documentOffset;

und Skript LayoutAnpassen:
Fehlernummer: 45
Fehlerzeichenfolge: Objekt ist ungültig
Engine: Main
Datei: [...]
Zeile: 215
Quelle: var myEndIndex =
app.activeDocument.pages.item(myEndPageName).documentOffset;


Irgendwie muss es etwas mit der Voreinstellung zu tun haben,
die bestimmt ob die Seitennummerierung eine absolute Nummerierung
oder über eine Abschnittsnummerierung ist angezeigt werden.

Denn in diesem Dokumenten wurde mit einer absoluten Nummerierung gearbeitet.
Deshalb ändere ich diese Nummerierung in eine Abschnittsnummerierung und
lasse die Seitenzahlen brav über die Buchfunktion durchnummerieren.

Sobald ich aber das Skript erneut ausführe kommt dann diese Meldung:
Skriptwarnung: 14.173

Hier gehe ich auf "ok" und dann kommt dies:

Skript LayoutAnpassen
Fehlernummer: 45
Fehlerzeichenfolge: Objekt ist ungültig
Engine: main
Datei: [..]
Zeile 152
Quelle: for(var myCounter = (myStartPage.documentOffset-1);
myCounter < myEndPage.documentOffset; myCounter ++ ){


Bei AddJustLayout ist es die Zeile 129, ansonsten ist die Meldung identisch.

Und die Seitennummerierung ist nicht mehr über die Abschnittsnummerierung sondern über die absolute Nummerierung definiert.

Was mache ich falsch? Oder wo liegt hier der Fehler?

Liebe Grüße


als Antwort auf: [#522027]

Layoutanpassung, Spalten sollen breiter werden

Verena Brandl
Beiträge gesamt: 106

15. Jan 2014, 15:02
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #522125
Bewertung:
(3994 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe etwas weiter getestet und beispielsweise ein leeres Dokument erstellt und
darauf drei Rechtecke platziert.
Wenn ich diese mithilfe des Skripts verschieben möchte kommt auch eine Skriptwarnung
(nur eine Warnung, keine Fehlermeldung), aber die Rechtecke werden dennoch verschoben.
Allerdings ändern sich die Voreinstellungen bei der Seitennummerierung von
Abschnittsnummerierung in die absolute Nummerierung.
Kann es sein, dass das Skript das bewirkt? Könnte man eventuell diese Zeile herausnehmen?

Grüße


als Antwort auf: [#522112]

Layoutanpassung, Spalten sollen breiter werden

Quarz
Beiträge gesamt: 3557

15. Jan 2014, 16:10
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #522129
Bewertung:
(3972 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Verena,

vom Scripten habe ich leider keine Ahnung ;-(

Ich sehe gerade, dass das Script 'Layout anpassen'
von 2003 für ID-CS3 ist.

Mit welchem System bist Du denn unterwegs?
Vielleicht kann Dir einer der Script-Herren
weiterhelfen?

Das englische Script 'AdjustLayout' habe ich für ID-CS4
auf meinem Rechner.
Schau doch mal auf Deinen ID-InstallationsCDs nach
dem Script 'AdjustLayout'.


Gruß
Quarz

-------------------------------------
Win7 | InDesign CS6 ver 8.02



als Antwort auf: [#522125]

Layoutanpassung, Spalten sollen breiter werden

Verena Brandl
Beiträge gesamt: 106

16. Jan 2014, 07:11
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #522156
Bewertung:
(3918 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,

schade! Danke trotzdem für deine Hilfe!!
Bei mir müsste das AddJustLayout für CS5 sein.
Es wurde zumindest mit der Creative Suite 5 auf meinen Rechner installiert.
Im Internet finde ich keine aktuelleren Skriptversionen.

Es wäre schön, wenn ich dieses Skript dennoch verwenden könnte.
Ich vermute, es liegt nur an der Voreinstellung :-(
Oder hat jemand anderes noch eine Lösung hierfür?
Wir könnten uns mit diesem Skript wahrscheinlich sehr viel Arbeit ersparen ...

Liebe Grüße,


als Antwort auf: [#522129]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow