[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Leopard: Neustart nach längerem Ruhezustand

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Leopard: Neustart nach längerem Ruhezustand

Lady Stardust
Beiträge gesamt: 803

27. Feb 2008, 21:59
Beitrag # 1 von 20
Bewertung:
(11797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo alle zusammen,

seit wenigen Tagen arbeite ich mit OS 10.5.2. Im Allgemeinen gefällt mir das System sehr gut, allerdings gibt es zwei Probleme, die ich gerne lösen würde. Hier das erste (für das zweite werde ich einen eigenen Thread aufmachen, damit es übersichtlich bleibt):

Jedesmal, wenn mein Rechner längere Zeit im Ruhezustand verbracht hat (etwa 30 Minuten oder mehr), wacht er, wenn ich die Tastatur oder die Maus berühre, nicht, wie ich es von den Vorgängersystemen kenne, auf, sondern startet neu. Kennt jemand dieses Problem und weiß, wie es sich beheben lässt? Hat es evtl. etwas mit den Energiespareinstellungen zu tun?

Zur Info: Das System habe ich am Wochenende auf einem neuen Mac Pro (2x 2,8 Ghz Quad-Core) komplett neu aufgesetzt. An einem durchgereichten Systemfehler kann es daher also nicht liegen.

Grüße,
Lady S.
X

Leopard: Neustart nach längerem Ruhezustand

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

27. Feb 2008, 23:14
Beitrag # 2 von 20
Beitrag ID: #339280
Bewertung:
(11750 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

heutzutage ist ja ein Neustart fast so schnell ist wie ein erwachen aus dem Ruhezustand
nur halt ohne Probleme zu machen, wie schon viel zu lesen war hier im Forum.

Leider habe ich kein Plan an was das Aufwachen scheitert...
Hast Du schon mal die .logfiles durchgesehen ob da evtl. was rauszufinden ist?

Aus dem Bauchgefühl heraus würde ich meinen da ist ein Dienst der wieder starten sollte
das aber nicht mitmachen will/kann... Web-Sharing(Apache) am laufen?

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.11 | Safari 9.0 (10601.1.56) | FMP14Ad


als Antwort auf: [#339277]

Leopard: Neustart nach längerem Ruhezustand

Lady Stardust
Beiträge gesamt: 803

28. Feb 2008, 00:29
Beitrag # 3 von 20
Beitrag ID: #339283
Bewertung:
(11740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo GöGG,

Zitat heutzutage ist ja ein Neustart fast so schnell ist wie ein erwachen aus dem Ruhezustand

Na ja, das relativiert sich schnell, wenn man vor dem Aktivieren des Ruhezustands mehrere Programmfenster auf dem Bildschirm angeordnet hatte (z.B. links ein Layoutfenster, rechts eine Textdatei, aus der man Texte ins Layout kopiert) und im Hintergrund evtl. gerade noch ein paar beobachtete ebay-Angebote im Browserfenster offen sind, die am Abend fällig werden und die man nicht vergessen möchte. Nach dem Neustart muss man das alles neu aufrufen - die Arbeit würde ich mir gerne sparen.

Dienste laufen bei mir überhaupt keine.

Grüße,
Lady S.


als Antwort auf: [#339280]

Leopard: Neustart nach längerem Ruhezustand

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

28. Feb 2008, 01:36
Beitrag # 4 von 20
Beitrag ID: #339286
Bewertung:
(11725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
dann wiederum verstehe ich nicht warum Du den Ruhezustand der Festplatte überhaupt nutzt.
Ist ja nicht wirklich ein Stromsparen und angesichts der immer wieder gemeldeten Problemen
nach einem Ruhezustand rate ich mal davon ab.

Item:
Hast Du mal in den .log dateien (Konsole) nachgesehen ob da was verdächtiges steht?

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.11 | Safari 9.0 (10601.1.56) | FMP14Ad


als Antwort auf: [#339283]

Leopard: Neustart nach längerem Ruhezustand

Lady Stardust
Beiträge gesamt: 803

28. Feb 2008, 11:50
Beitrag # 5 von 20
Beitrag ID: #339356
Bewertung:
(11685 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Ist ja nicht wirklich ein Stromsparen

Schon mal beobachtet, was dein Stromzähler macht, sobald du deinen Rechner in den Ruhezustand versetzt? ;-)

Überdies: In all den sieben Jahren, die ich inzwischen mit Macs arbeite, hatte ich noch nie Probleme mit dem Ruhezustand. Da sich jetzt abgesehen vom OS und dem Rechner an meiner Arbeitsumgebung nichts geändert hat, kann es nur an einem von beiden liegen. Da wird sich doch sicher eine Ursache finden lassen!? Ich werde auf jeden Fall nochmal verschiedene Einstellungen im Bereich "Energie sparen" testen.

Grüße,
Lady S.


als Antwort auf: [#339286]

Leopard: Neustart nach längerem Ruhezustand

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

28. Feb 2008, 11:53
Beitrag # 6 von 20
Beitrag ID: #339358
Bewertung:
(11683 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
und eben wie schon mehrfach gefragt, WAS sagt das log file?

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.11 | Safari 9.0 (10601.1.56) | FMP14Ad


als Antwort auf: [#339356]

Leopard: Neustart nach längerem Ruhezustand

generalping
Beiträge gesamt: 419

28. Feb 2008, 12:12
Beitrag # 7 von 20
Beitrag ID: #339364
Bewertung:
(11675 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe dasselbe Problem am selben Gerät, ebenso mit 10.5.2 drauf.
Bin erst gestern draufgekommen, da ich den Ruhezustand eher selten verwende.
System wurde migriert von einem Dual G5 (und natürlich erst jetzt upgedated), vorher hat der Ruhezustand noch sicher funktioniert.
log-files auslesen kann ich erst spät abends.


als Antwort auf: [#339356]

Leopard: Neustart nach längerem Ruhezustand

Lady Stardust
Beiträge gesamt: 803

28. Feb 2008, 13:52
Beitrag # 8 von 20
Beitrag ID: #339407
Bewertung:
(11653 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo GöGG,

ups, dreimal sorry wegen der Logfiles, die Frage habe ich Trottelchen tatsächlich übersehen. Allerdings ist die Konsole für mich auch so was wie ein böhmisches Dorf (vielleicht war lag daher der berühmte Freudsche Überleser zugrunde ;-) ). Ich habe trotzdem gerade mal reingeschaut, aber nicht wirklich etwas "verdächtiges" gefunden. Wobei ich auch sagen muss, das ich diesmal das Problem mit dem Aufwachen aus dem Ruhezustand nicht hatte. Der einzige Unterschied in der Konfiguration zu den vergangenen Tagen besteht darin, dass ich gestern Abend in den Energiespareinstellungen das Häkchen vor "Wenn möglich Ruhezustand der Festplatte(n) aktivieren" deaktiviert habe.

Wie könnte denn ein "verdächtiger" Log-File Eintrag z.B. aussehen?

Grüße,
Lady S.

P.S.: Vielleicht auch noch erwähnenswert: I.d.R. lasse ich den Rechner nicht von selbst in den Ruhezustand fallen, sondern versetze ihn, sobald ich für längere Zeit den Arbeitsplatz verlasse, über das Apfelmenü manuell hinein.


als Antwort auf: [#339358]

Leopard: Neustart nach längerem Ruhezustand

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

28. Feb 2008, 14:04
Beitrag # 9 von 20
Beitrag ID: #339412
Bewertung:
(11650 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
»Wenn möglich Ruhezustand der Festplatte(n) aktivieren«

... genau das ist es! Hat glaube schon unter dem 9er, 8er, 7er System nicht funktioniert. Warum – bis jetzt noch keine Lösung gefunden :-(
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#339407]

Leopard: Neustart nach längerem Ruhezustand

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

28. Feb 2008, 18:04
Beitrag # 10 von 20
Beitrag ID: #339477
Bewertung:
(11607 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
no Problem, "Freudsche Überleser" passieren halt ;-)

es ist sicherlich ne gute Idee das mal zu Testen/Beobachten ob es nur dann
passiert wenn der Ruhezustand "Automatisch" ausgelöst wird, oder umgekehrt.

In den Logfiles... hmm naja

Beginnend etwa so:

Code
Feb 28 18:00:25 Macintosh kernel[0]: IOPMSlotsMacRISC4::determineSleepSupport has canSleep true 
Feb 28 18:00:27 Macintosh kernel[0]: System Sleep
Feb 28 18:00:27 Macintosh kernel[0]: System Wake

was dann danach kommt könnte evtl Aufschlüsse geben
Zeilen mit "ERROR:" und/oder "- failed:" suchen

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.11 | Safari 9.0 (10601.1.56) | FMP14Ad


als Antwort auf: [#339407]

Leopard: Neustart nach längerem Ruhezustand

Lady Stardust
Beiträge gesamt: 803

29. Feb 2008, 12:55
Beitrag # 11 von 20
Beitrag ID: #339602
Bewertung:
(11565 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo GöGG,

ich habe meine Logfiles jetzt mal nach kernel-Einträgen durchforstet, allerdings nichts in dieser Richtung gefunden, auch keine "ERROR" oder "-failed" Einträge. Das Neustart-Problem ist auch weiterhin nicht mehr aufgetaucht, weder nach manuellem Einschalten des Ruhezustands noch nach automatischem. Insofern scheint Magnus Recht zu haben, die Funktion "Wenn möglich Ruhezustand der Festplatte(n) aktivieren" spinnt - warum auch immer!?

Grüße,
Lady S.


als Antwort auf: [#339477]

Leopard: Neustart nach längerem Ruhezustand

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

29. Feb 2008, 13:23
Beitrag # 12 von 20
Beitrag ID: #339613
Bewertung:
(11553 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

das mit den .logfiles ist halt manchmal auch eher schwer... füllt es diese manchmal sehr schnell ;-)
Daher ging ich so vor:
Systemlog-> Markierung-> Schlafmodus ein -> wecken -> logfile ab Markierung ansehen
dies für evtl weitere Beobachtung's wünschen..

Gut zu wissen das "Wenn möglich Ruhezustand der Festplatte(n) aktivieren" Probleme machen kann, ein Ansatzpunkt für solche Schlafstörungen ;-)

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.11 | Safari 9.0 (10601.1.56) | FMP14Ad


als Antwort auf: [#339602]

Leopard: Neustart nach längerem Ruhezustand

Lady Stardust
Beiträge gesamt: 803

3. Mär 2008, 15:58
Beitrag # 13 von 20
Beitrag ID: #339877
Bewertung:
(11473 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo an alle Mitleser,

auch zu diesem Thread habe ich noch ein kleines Update zu bieten: Ein Neustart nach einem manuell oder automatisch herbeigeführten Ruhezustand (und zwar nicht erst nach längerer Zeit, sondern sofort) tritt auch auf bei meiner oben genannten Systemkonfiguration und geöffnetem QuarkXPress 6.52. Ich weiß, dass das Programm nicht für die Verwendung mit Leopard optimiert wurde oder gar wird, aber ansonsten läuft es bei mir stabil, und da ich es noch für einige Projekte benötige, bleibt es erst mal auf der Platte. Die Info wollte ich nur als mögliche Problemlösung für eventuelle spätere Leser beitragen, die ebenfalls ein Problem mit dem Ruhezustand unter Leopard haben.

Ich habe in diesem Zusammenhang auch mal die Logfiles betrachtet, kann da aber nicht wirklich was herauslesen. Ich habe mir allerdings inzwischen auch etwas Lektüre zum Leopard beschafft und hoffe, das das Thema Konsole/Logfiles dort etwas ausführlicher behandelt wird, damit ich mich dahingehend schlauer machen kann.

Eine Frage zu den Logfiles möchte ich hier allerdings noch kurz anfügen. Bei mir taucht immer wieder folgende Zeile auf:
Code
03.03.08 15:45:33 mdworker[186] CFPropertyListCreateFromXMLData(): Old-style plist parser: missing semicolon in dictionary. 

Die treibt mich fast in den Wahnsinn. Was will sie mir sagen? Kann mir da jemand helfen? GöGG?

Vielen Dank,
Lady S.


als Antwort auf: [#339613]

Leopard: Neustart nach längerem Ruhezustand

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

3. Mär 2008, 16:27
Beitrag # 14 von 20
Beitrag ID: #339880
Bewertung:
(11461 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In Sachen Schadensbegrenzung:
Antwort auf [ Lady Stardust ] ...im Hintergrund evtl. gerade noch ein paar beobachtete ebay-Angebote im Browserfenster offen sind, die am Abend fällig werden und die man nicht vergessen möchte.


eBaytoiCal


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#339283]

Leopard: Neustart nach längerem Ruhezustand

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

3. Mär 2008, 16:43
Beitrag # 15 von 20
Beitrag ID: #339883
Bewertung:
(11459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Lady Stardust ]
Code
03.03.08 15:45:33 mdworker[186] CFPropertyListCreateFromXMLData(): Old-style plist parser: missing semicolon in dictionary. 



Kann es sein das das so unmittelbar weitergeht?

Code
03.03.08 15:45:33 mdworker[186] CFLog (0): CFPropertyListCreateFromXMLData(): The file name for this data might be (or it might not): /System/Library/Frameworks/ApplicationServices.framework/Versions/A/Frameworks/HIServices.framework/Resources/English.lproj/icdefaults.plist 



MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#339877]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022