[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Letzter benutzter Ordner

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Letzter benutzter Ordner

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4906

23. Okt 2006, 14:08
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(2976 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ein paar Anwender beschweren sich, dass sich seit dem Update auf Tiger die Programme (InDesign, Word,...) nicht mehr den letzten benutzten Ordner merken, sondern immer in den eigenen Dokumente-Ordner springen.

Kann man das abschalten, umstellen oder so?
X

Letzter benutzter Ordner

maro
Beiträge gesamt: 1312

23. Okt 2006, 15:29
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #258056
Bewertung:
(2957 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph

In was für Umgebungen arbeiten diese Personen denn. Ich vermute mal ins Blaue hinaus, dass es sich um ein Problem mit Servern und der Übertragungsprotokolle handelt. Ich kenne smb zu wenig, habe bisher aber mit afp keinerlei Probleme gehabt. Bei mir steht eine gemischte Umgebung mit MacOS X Panther und Tiger sowie einem W2000-Server. Die Server-Anbindung läuft über afp.


als Antwort auf: [#258036]

Letzter benutzter Ordner

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4906

23. Okt 2006, 15:54
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #258060
Bewertung:
(2954 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ maro ] In was für Umgebungen arbeiten diese Personen denn. Ich vermute mal ins Blaue hinaus, dass es sich um ein Problem mit Servern und der Übertragungsprotokolle handelt.

In der Tat haben wir das Problem in erster Linie mit Ordnern auf Netzwerkvolumes. Wir arbeiten mit Novell-Servern. Welches Protokoll verwendet wird, weiß ich jedoch nicht. Wenn diese Info hilfreich wäre, müsste man mir erklären, wie ich nachsehen kann, welches Protokoll verwendet wird.


als Antwort auf: [#258056]

Letzter benutzter Ordner

maro
Beiträge gesamt: 1312

23. Okt 2006, 16:02
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #258065
Bewertung:
(2953 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich denke, diese Info wäre sehr hilfreich. Wie mountest du ein Server-Volume von deinem Arbeitsplatz aus?

Nachschauen kannst du soweit ich weiss hier: ~/Library/Recent Servers. Anhand der Icons kannst du feststellen, welche Art der Netzwerkverbindung gebraucht wird. Wenn afp, dann ist im Icon afp vermerkt. Fehlt dieser Vermerk, dann denke ich kann, man davon ausgehen, dass es sich um eine smb-Anbindung handelt.


als Antwort auf: [#258060]

Letzter benutzter Ordner

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4906

23. Okt 2006, 16:53
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #258080
Bewertung:
(2949 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Anbei ein Screenshot des Verzeichnisses...
Hoffe, das hilft!?


als Antwort auf: [#258065]
Anhang:
Bild-1.jpg (185 KB)

Letzter benutzter Ordner

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19334

23. Okt 2006, 17:19
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #258089
Bewertung:
(2939 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,

wenn du die Ordneransicht auf Symbole stellst siehst du auch die oben erwähnten Einträge 'AFP' und 'SMB' in den Symbolen ;-)

Alternativ die Frage: Wie baust du denn die Verbindung zu dem Server auf?

Apfel-K und dann eine Adresse oder ein Servername?
Wie sieht das aus?
afp://192.168.1.2 oder afp://Servername
oder eben über Samba:
smb://...

MfG

Thomas

PS: Und ich sach noch... hau erstmal nicht alles weg... aber er hört ja nicht... jetzt hamma den Salat ;-)


als Antwort auf: [#258080]

Letzter benutzter Ordner

maro
Beiträge gesamt: 1312

24. Okt 2006, 08:31
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #258145
Bewertung:
(2914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eine weitere Möglichkeit bei "Gehe zu/Mit Server verbinden…" einen Server zu mounten, ist einfach die IP-Adresse einzutippen. Da bin ich mir jetzt nicht ganz sicher, meine aber, dass danna automatisch eine smb-Verbindung aufgebaut wird.

Der komplett andere Weg, sich ins Netzwerk einzuloggen, ist über folgenden Weg: Gehe zu/Computer und anschliessend Netzwerk wählen. Da werden dann die möglichen Teilnetze, in die man sich einloggen kann angezeigt. Da ich diesen Weg nicht benutze, weiss ich auch nicht, wie die Netzwerkverbindung augebaut wird.


als Antwort auf: [#258089]

Letzter benutzter Ordner

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4906

24. Okt 2006, 09:49
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #258164
Bewertung:
(2910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] wenn du die Ordneransicht auf Symbole stellst siehst du auch die oben erwähnten Einträge 'AFP' und 'SMB' in den Symbolen ;-)

Es handelt sich im AFP-Verbindungen.

Was schließen wir daraus?!

Antwort auf [ Thomas Richard ] PS: Und ich sach noch... hau erstmal nicht alles weg... aber er hört ja nicht... jetzt hamma den Salat ;-)

Bezog sich das auf mich?!?


als Antwort auf: [#258089]

Letzter benutzter Ordner

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19334

24. Okt 2006, 10:35
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #258174
Bewertung:
(2905 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Christoph Steffens ]
Antwort auf [ Thomas Richard ] wenn du die Ordneransicht auf Symbole stellst siehst du auch die oben erwähnten Einträge 'AFP' und 'SMB' in den Symbolen ;-)

Es handelt sich im AFP-Verbindungen.

gut.

Antwort auf [ Christoph Steffens ] Was schließen wir daraus?!

Das es schonmal das mächtigste Protokoll ist und nicht grundsätzlich von Unzulänglichkeiten des Protokolls ausgegangen werden kann.


Antwort auf [ Christoph Steffens ]
Antwort auf [ Thomas Richard ] PS: Und ich sach noch... hau erstmal nicht alles weg... aber er hört ja nicht... jetzt hamma den Salat ;-)

Bezog sich das auf mich?!?


Ja.
Oder steht das ganze nicht im Kontext mit der letztwöchigen Anfrage, wie man an die 'Zuletzt benutzten Objekte' kommt?

Und wenn ich mich recht entsinne, hatte ich geraten erstmal vorsichtig die plists zu verstecken.
Und wenn ich das dem samstäglichen Chat richtig entnommen habe, hast du alles gelöscht. Oder hab ich mich da verlesen?


als Antwort auf: [#258164]

Letzter benutzter Ordner

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4906

24. Okt 2006, 11:06
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #258182
Bewertung:
(2894 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ]
Antwort auf [ Christoph Steffens ] Bezog sich das auf mich?!?

Ja. Oder steht das ganze nicht im Kontext mit der letztwöchigen Anfrage, wie man an die 'Zuletzt benutzten Objekte' kommt?

Und wenn ich mich recht entsinne, hatte ich geraten erstmal vorsichtig die plists zu verstecken.
Und wenn ich das dem samstäglichen Chat richtig entnommen habe, hast du alles gelöscht. Oder hab ich mich da verlesen?


OK, jetzt hab ichs verstanden...

Aber auch wenn ich die Datei gelöscht habe, sollte das System doch in der Lage sein ab dem Zeitpunkt die besuchten Ordner zu behalten und in den letzten Ordner hineinzuspringen, statt immer in "Dokumente". Oder verstehe ich da was falsch...

Konkret: Was mache ich jun, um das Problem zu lösen?


als Antwort auf: [#258174]
X