[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Linienstärke?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Linienstärke?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

17. Feb 2004, 16:08
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(8798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen. Seid neuestem habe Ich Illustrator CS.
Wo bitte kann ich einstellen, das der Linienaufbau von außen nach innen angewndet werden soll.
In meinem CS verteilt sich die Linie gleichmäßig vom Mittelpunkt nach innen UND außen.
So ist doch kein sauberes Arbeiten möglich!!

Kann mir da jeman helfen?

Danke
X

Linienstärke?

boskop
Beiträge gesamt: 3463

17. Feb 2004, 21:00
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #70954
Bewertung:
(8798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo namenlos
soweit ich weiss, kannst Du nur in Layoutprogrammen definieren, dass die Rahmenlinie "innerhalb" des Rahmens liegt. in Illustrator war es seit jeher so, dass die Kontur gleichmässig nach innen und aussen verteilt wird. Wenn Du die Kontur über die Aussehen-Palette zufügst, kannst Du die Kontur hinter die Fläche schieben, dann hast Du eine halb so dicke Kontur die dann nur noch nach aussen wächst.
Gruss
Urs


als Antwort auf: [#70901]

Linienstärke?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

18. Feb 2004, 09:16
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #71001
Bewertung:
(8798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo boskop,
DANKE für die Antwort.
Wir haben uns CS Premium zum Testen angeschafft.
…und wollten die teilweisen super Ideen von Illu für den Anzeigensatz nutzen.
Dass sich damit - zumindest im Rahmenbereich - keine genaue Größenangabe bietet - ist auch für ein ”nur Grafikprogramm” ein sehr schwaches Bild.
Scheint das ”KO” für das Programm zu sein.
Für unsere Kunden ist die korrekte Größe schön sehr wichtig -
…und es sollte auch schnell und unkompliziert gehen.

DANKE nochmals!


als Antwort auf: [#70901]

Linienstärke?

boskop
Beiträge gesamt: 3463

18. Feb 2004, 12:58
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #71045
Bewertung:
(8798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
mit was arbeitet ihr denn jetz?
Gruss
Urs


als Antwort auf: [#70901]

Linienstärke?

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

18. Feb 2004, 13:26
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #71051
Bewertung:
(8798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Herr Danke,
Hi Urs,

Konturen kannst Du auch mit dem Pfad verschieben-Effekt in die gewünschte Position rücken. Je nachdem, um wieviele Objekte es sich handelt, kann das natürlich unverhältnismäßig aufwendig werden. Ausweg: Eine gut geplante Stilbibliothek aufbauen.

Schau Dir bitte noch den folgenden Workaround an. Er stammt aus der Feder von Teri Pettit. Sie ist die Programmiererin, die u. a. die Symbolpalette programmiert hat.

-> http://www.memp.de/gold/konturwachstum.zip (25 kb)

Wie die 3 Stile aufgebaut sind, kannst Du in der Aussehenpalette sehen.

Gruß

Kurt Gold


als Antwort auf: [#70901]

Linienstärke?

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

18. Feb 2004, 14:58
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #71075
Bewertung:
(8798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

das mit den Konturen ist eigentlich im jeden Illustrationsprogramm so und es liegt unter anderem auch an Postscript, da dort so Linienstärken umgesetzt werden. Die meisten Layoutprogramm wenden also einen Trick an, indem sie den Rahmen intern um die Hälfte der Konturstärke verkleinern. Genau diesen Trick simuliert man mit den Pfad-Verschieben-Effekt.

Den Workaround kannte ich noch gar nicht, gut Idee.

Wolfgang


als Antwort auf: [#70901]

Linienstärke?

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

20. Feb 2004, 14:05
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #71458
Bewertung:
(8798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also,

über die Konturgeschichte wird ja immer wieder gestolpert. Deswegen hier noch einmal ein paar Lösungen, zusammengefasst in kleinen Stil- und Pinselbibliotheken:

-> http://www.memp.de/...ren_aussen_innen.zip

1. Stil_Pfad-verschieben.ai

Die Bibliothek beinhaltet Stärken von 1 Pt bis 30 Pt. Wachstum: beidseitig, nach außen, nach innen. Grundlage: Pfad verschieben-Effekt

2. Stil_Konturlinie_Pathfindereffekt.ai

Ein subtiler Workaround von Teri Pettit. Die sichtbare Konturstärke entspricht 50 % der tatsächlichen.
Trickreiche Kombination aus Konturlinien- und Pathfindereffekt.

3. Bildpinsel_Kontur_aussen_innen.ai

Konturstärke kann präzise mit Konturpalette und über die Pinseloptionen (prozentual) gesteuert werden. Gut geeignet für kurvenreiche offene Pfade, Kreise etc. Nicht gut für Rechtecke und Vielecke.

4. Musterpinsel_Kontur_aussen_innen.ai

Konturstärke kann präzise mit Konturpalette und über die Pinseloptionen (prozentual) gesteuert werden. Gut geeignet für Rechtecke, Kreise und Vielecke mit 90-Grad-Winkeln.

-----------------------------------------------------

Es dürfte auch den hartnäckigsten Zweiflern klar werden, daß es mehr als genug Möglichkeiten gibt.

Gruß

Kurt Gold


als Antwort auf: [#70901]

Linienstärke?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

22. Feb 2004, 17:25
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #71611
Bewertung:
(8798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hakko Kurt
vielen Dank für deine Hilfe.

Ich bin absoluter Illu-Neuling - und muß hestehen ich habe das nicht verstanden.

Wie kann ICH die Konturenführung selbst verändern
und zwar von aussen nach innen?

Vielen Dank für´n Tip

Herbert


als Antwort auf: [#70901]

Linienstärke?

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

22. Feb 2004, 18:05
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #71614
Bewertung:
(8798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Herbert,

was hast Du nicht verstanden? Wie man die Bibliotheken importiert? Oder was sonst?

Gruß

Kurt Gold


als Antwort auf: [#70901]

Linienstärke?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

22. Feb 2004, 21:10
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #71624
Bewertung:
(8798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Abend,

wie die CS Programme funktionieren steht im allgemeinen in den Handbüchern und über die „Ungenauigkeiten" würde ich mich bei Adobe beschweren.

Maik H.


als Antwort auf: [#70901]

Linienstärke?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

23. Feb 2004, 08:35
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #71655
Bewertung:
(8798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt.

GENAU!!
und an Anonym - Handbücher und Lern-DVD oder CD lagen meiner CS-Bestellung nicht bei.

Herbert


als Antwort auf: [#70901]

Linienstärke?

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

23. Feb 2004, 17:32
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #71777
Bewertung:
(8798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Herbert,

und was hindert Dich daran, in der Programmhilfe nachzuschauen, wie Bibliotheken importiert werden? Den Aufbau der Stile kannst Du dann in aller Ruhe in der Aussehenpalette nachvollziehen.

Gruß

Kurt Gold


als Antwort auf: [#70901]

Linienstärke?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

23. Feb 2004, 18:48
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #71807
Bewertung:
(8798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt,
Joooooo hast ja recht!


Herbert


als Antwort auf: [#70901]

Linienstärke?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

25. Feb 2004, 08:25
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #71992
Bewertung:
(8798 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Habe den Adobe-Support in der Angelegenheit auch noch mal bemüht.
Leider auch hier ohne Erfolg.
z. B. für den Zeitungssatz (Anzeigen) soll(!) eine genaue Bemaßung doch möglich sein!!!!!
Der Kunde bezahlt letztendlich nach bestellter Größe
…und auch bei Datenübergabe hört das Modifizieren (mühsame Anpassen der Größe) dann endlich auf.
…und warum kann man neue Farben nicht automatisch wie in InDes. übernehmen (Speichern: Name mit Farbwert).
Das Programm bietet ja vielfältige Möglichkeiten, aber…
Versuche mich erst seit 2 Tagen mit Illu CS (muß aber jetzt schon sagen, das ich die Zusammenarbeit InDes/Illu CS nicht so berauschend finde -.(wehret den Anfängen). Das hatte die Werbung irgendwie anders suggeriert.
Haben bis jetzt Freehand benutzt (aber auch nicht mehr zum Anzeigensatz)

Herbert


als Antwort auf: [#70901]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022