[GastForen Programme Web/Internet Adobe Dreamweaver Link in Vorlage als bearbeitbar definieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Link in Vorlage als bearbeitbar definieren

meisterleise
Beiträge gesamt: 395

9. Nov 2006, 12:01
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(4074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mit meinem Problem bin ich immer noch nicht weitergekommen
http://www.hilfdirselbst.ch/...;;page=unread#unread
Deshalb versuche ich es jetzt noch einmal mit der Frage an einem direkten Beispiel:

Ich habe eine Vorlage .dwt
In der Vorlage ist eine Zeitleiste mit einem Verhalten, welches auf eine andere Seite verlinkt.
Frage: gibt es eine Möglichkeit, diesen Link in der Vorlage freizugeben, so dass er in den Folgeseiten ausgetauscht werden kann?
Problem: der Link steckt ja nun in einem Script, weshalb ich nicht weiß, wie ich ihn als bearbeitbar markieren könnte.

So sieht das aus:
http://img133.imageshack.us/...reamweaver001fd3.jpg
(der Link, der ausgestauscht werden soll ist markiert)

(Dieser Beitrag wurde von meisterleise am 9. Nov 2006, 12:03 geändert)
X

Link in Vorlage als bearbeitbar definieren

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

9. Nov 2006, 12:53
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #260960
Bewertung:
(4066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

dann setze in den Quellcode an die Stelle einen bearbeitbaren Bereich.
Dann müsstest du im Quelltext den Link ändern können.


als Antwort auf: [#260948]

Link in Vorlage als bearbeitbar definieren

meisterleise
Beiträge gesamt: 395

9. Nov 2006, 13:07
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #260964
Bewertung:
(4064 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ loethelm ] Hallo,

dann setze in den Quellcode an die Stelle einen bearbeitbaren Bereich.
Dann müsstest du im Quelltext den Link ändern können.


Aber genau DAS geht ja halt nicht! Und ich gehe davon aus, dass es daran liegt, weil der Link in einem JavaScript steckt. Darum eben meine Frage, ob jemand einen Trick weiß, wie man trotzdem drankommt.


als Antwort auf: [#260960]

Link in Vorlage als bearbeitbar definieren

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

9. Nov 2006, 13:59
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #260987
Bewertung:
(4054 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

du kannst den Link im Quelltext nicht ändern?
Ich meine nicht über das "Verhalten-Menü" sondern wirklich im Codeeditor.


als Antwort auf: [#260964]

Link in Vorlage als bearbeitbar definieren

meisterleise
Beiträge gesamt: 395

9. Nov 2006, 18:57
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #261091
Bewertung:
(4041 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ loethelm ] Hallo,

du kannst den Link im Quelltext nicht ändern?
Ich meine nicht über das "Verhalten-Menü" sondern wirklich im Codeeditor.


Nein, natürlich nicht. Dazu müsste ich ihn ja als bearbeitbaren Bereich definieren. Das kann ich aber nicht, weil ich nicht weiß, wie ich den Link in dem JavaScript freigeben kann.


als Antwort auf: [#260987]

Link in Vorlage als bearbeitbar definieren

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

9. Nov 2006, 19:36
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #261097
Bewertung:
(4036 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

probiers mal so:

Code
 <!-- TemplateBeginEditable name="zeitleistenlink" --> 
('parent','philo.html')
<!-- TemplateEndEditable -->



als Antwort auf: [#261091]

Link in Vorlage als bearbeitbar definieren

meisterleise
Beiträge gesamt: 395

10. Nov 2006, 09:55
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #261161
Bewertung:
(4028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank nochmal. Aber leider funktioniert es nicht.
Der Grund ist: Die <!-- TemplateBeginEditable usw. führen zu einem Scriptfehler, wenn sie in einem JavaScript eingefügt werden. In diesem Fall gibt es keine Fehlermeldung – der Link funktioniert nur einfach nicht mehr.

Ich behaupte mal, es ist in DW tatsächlich nicht möglich, teile eines Scriptes editibierbar zu machen. Es geht nur das ganze oder gar nicht (wenn es jemand besser weiß, würde ich mich freuen!).

Die Lösungsansätze, die mir daraufhin einfallen sind:
1.
Das Javascript in zwei scripte aufteilen, wobei das zweite den Teil enthält, den ich editierbar machen möchte. => dafür fehlt mir das Know-how
2.
Der Klick auf den Link soll ja erst ausgeführt werden, wenn die Zeitleiste abgelaufen ist. Hierfür muss eine andere Lösung gefunden werden, als ein Verhalten in der Zeitleiste. Bspw. indem das Zeitleistenverhalten nicht direkt auf die neue Seite verlinkt, sondern erst auf einen HTML-Befehl auf der selben Seite verweist.

Wenn jemand noch einen Tipp hat (was ich ja kaum noch zu glauben wage) dann hier melden!


als Antwort auf: [#261097]

Link in Vorlage als bearbeitbar definieren

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

10. Nov 2006, 10:59
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #261170
Bewertung:
(4023 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

einen hab ich noch ;-)

Code
/* <!-- TemplateBeginEditable name="zeitleistenlink" -->  
('parent','philo.html')
<!-- TemplateEndEditable --> */



als Antwort auf: [#261161]

Link in Vorlage als bearbeitbar definieren

meisterleise
Beiträge gesamt: 395

10. Nov 2006, 13:32
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #261237
Bewertung:
(4020 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
/* ................... */
Aber das sind doch Kommentarzeichen. Das kann doch gar nicht funktionieren!?
Alles, was zwischen diesen Zeichen steht, wird als Befehl ignoriert.


als Antwort auf: [#261170]
(Dieser Beitrag wurde von meisterleise am 10. Nov 2006, 13:33 geändert)

Link in Vorlage als bearbeitbar definieren

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

10. Nov 2006, 13:37
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #261240
Bewertung:
(4016 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

das sind Javascript-Kommentare.
Könnte doch sein, dass DW die bei der Suche nach den Vorlagen-Bereichen ignoriert.
Das "<--BeginEditable..... " sind nämlich auch Kommentarzeichen.

Versuch ists wert, oder?


als Antwort auf: [#261237]

Link in Vorlage als bearbeitbar definieren

meisterleise
Beiträge gesamt: 395

10. Nov 2006, 14:16
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #261260
Bewertung:
(4011 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ausprobiert!
Scriptfehler. :(

Du hattest insofern recht, als das DW den Befehl »BeginEditable« erkennen und nutzen könnte. Aber selbst wenn, würde das Script den Code zwischen den Kommentarmarken ignorieren. Tatsächlich waren die Auswirkungen aber noch größer: das ganze Script funktionierte nicht mehr.


als Antwort auf: [#261240]

Link in Vorlage als bearbeitbar definieren

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

10. Nov 2006, 19:49
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #261330
Bewertung:
(4001 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich Dussel. Das kann ja nicht gehen, wenn man einen Skriptteil auskommentiert.

So aber vielleicht:

Code
/* <!-- TemplateBeginEditable name="zeitleistenlink" -->  */ 
('parent','philo.html')
/*<!-- TemplateEndEditable --> */



als Antwort auf: [#261260]

Link in Vorlage als bearbeitbar definieren

meisterleise
Beiträge gesamt: 395

24. Nov 2006, 17:24
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #263734
Bewertung:
(3900 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@loethelm
Sorry, ich dachte, ich hätte hier schon drauf geantwortet. Sehe gerade, dass das nur in meinem Kopf stattgefunden hat.
Also: nein, dieser Code funktioniert auch nicht. Weder DW noch andere HTML-Editioren und damit auch div. Browser akzeptieren diese Code-Kombination nicht.

Ich muss mich wohl geschlagen geben. Nun muss ich mich entscheiden:
Entweder auf diese Funktion verzichten
oder auf den Einsatz von DW-Vorlagen... *grübel*


als Antwort auf: [#261330]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300x300_10_22

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/