[GastForen Archiv Adobe GoLive Link von Ebene1 in Ebene2

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Link von Ebene1 in Ebene2

admaster
Beiträge gesamt: 75

25. Mai 2006, 16:16
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2653 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen!

Ich versuche bei einem Projekt einen Link von der Ebene1 in die Ebene2 zu setzten. (= Ebene1 Link - Ebene2 Inhalt). Es gelingt aber einfach nicht. Übersehe ich etwas oder funkt das einfach nicht in GL CS2.
Bitte um Hilfe.

LG Jürgen
mail@team2extreme.com
X

Link von Ebene1 in Ebene2

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

25. Mai 2006, 16:41
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #231208
Bewertung:
(2649 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jürgen,

der Link in Ebene 1 muß einfach auf eine HTML-Datei verweisen, die Ebene 2 enthält.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#231206]

Link von Ebene1 in Ebene2

r a c
Beiträge gesamt: 955

25. Mai 2006, 18:20
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #231218
Bewertung:
(2639 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo admaster,

wenn die beiden Ebenen auf der selben HTML-Datei liegen, dann setzt du in die Zielebene einen Anker und in die Ausgangsebene einen Link.
Die Ebenen liegen doch nicht etwa übereinander?
Sind auch beide sichtbar?

Grüsse r a c


als Antwort auf: [#231206]

Link von Ebene1 in Ebene2

admaster
Beiträge gesamt: 75

31. Mai 2006, 14:04
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #232146
Bewertung:
(2595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine!
Ich habe das jetzt mit einer Aktion gelöst.

Aber zu Deiner Antwort habe ich noch eine Frage:
wenn ich auf eine HTML-Datei verweise, dann muss ich doch in einen Frame/iFrame verweisen oder vestehe ich das falsch.

Es sieht jetzt so aus, dass ich auf einer Seite 3 Ebenen habe: Menü, Submenü und Inhalt

von Menü zu Submenü habe ich mittels Aktion gelöst - jetzt stehe ich wieder an. Wie kann ich gleichzeitig auf 2 Ebenen verweisen? 2x die Aktion? Hab jetzt 2 Tage lang rum probiert.

LG


als Antwort auf: [#231208]

Link von Ebene1 in Ebene2

admaster
Beiträge gesamt: 75

31. Mai 2006, 14:06
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #232148
Bewertung:
(2594 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo r a c!

Nein die Ebenen liegen nicht übereinander!
Links Menü, unten Submenü und zwischen Menü und Submenü die Inahltsebene. Grund für die ganze Aktion ist, dass ich in diesem Fall ein iFrame vermeiden möchte!


als Antwort auf: [#231218]

Link von Ebene1 in Ebene2

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9471

31. Mai 2006, 14:38
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #232161
Bewertung:
(2592 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So wie Du das vorhast geht das nur über iFrame,
aber warum machst Du nicht einfach eine neue
Seite mit dem Inhalt, die dann aufgerufen wird?


als Antwort auf: [#232148]

Link von Ebene1 in Ebene2

admaster
Beiträge gesamt: 75

31. Mai 2006, 14:59
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #232167
Bewertung:
(2591 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dirk!

Danke für die Info. Ich glaub, ich werds eh so machen müssen.

LG Jürgen


als Antwort auf: [#232161]

Link von Ebene1 in Ebene2

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9471

31. Mai 2006, 15:05
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #232170
Bewertung:
(2590 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei den heutigen Ladezeiten doch auch gar
kein Problem mehr, Sachen die gleich sind,
sind ja schon im Browsercache vorhanden....


als Antwort auf: [#232167]

Link von Ebene1 in Ebene2

admaster
Beiträge gesamt: 75

31. Mai 2006, 15:42
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #232182
Bewertung:
(2587 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Dirk Levy ] Bei den heutigen Ladezeiten doch auch gar
kein Problem mehr, Sachen die gleich sind,
sind ja schon im Browsercache vorhanden....


Ja stimmt. Ertappe mich manchmal dabei etwas super elegant machen zu wollen und in Wirklichkeit verkompliziere ich die Sache nur. Naja, ich denk mal kommt Zeit kommt Wissen. ;-)

LG Jürgen


als Antwort auf: [#232170]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
16.07.2024

Online
Dienstag, 16. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow