[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Linksbündiger Absatz mit Linie unter jeder Zeile?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Linksbündiger Absatz mit Linie unter jeder Zeile?

mordilla
Beiträge gesamt: 102

12. Dez 2011, 11:59
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(12875 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen
Ich baue grade das File zu einem neuen Produkt im InDesign (CS5) auf. Nun soll der Lead zum einen Linksbündig sein und aber auch unter jeder Zeile eine Linie haben, die bis zum Spaltenrand geht (http://www.luägsch.ch/Lead.jpg).

Bis jetzt hab ich nur die Möglichkeit gefunden, eine Absatzlinie zu definieren und nach jeder Zeile einen harten Umbruch zu setzen. Da ich aber vermute, dass die Texte immer mal wieder ändern könnten (bis die Schreiberlinge zufrieden sind), schätze ich bei der Lösung die Fehlerquelle recht hoch ein ...

Hättet Ihr vielleicht noch ne Idee, wie man das sauber lösen könnte?

Merci für Ideen
Bea
X

Linksbündiger Absatz mit Linie unter jeder Zeile?

Adelberger
Beiträge gesamt:

12. Dez 2011, 14:24
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #486137
Bewertung:
(12823 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das mit manuellen Zeilenumbruch würde ich nie machen. Das zerstört die automatische Silbentrennung.
Ich würde so vorgehen:
1. Eine größerre Anzahl Linien im Zeilenabstand zeichnen (das geht via Bearbeiten > Duplizieren und versetzt einfügen recht schnell. Sinnigerweise weise der ersten Linie gleich am Anfang ein Objektformat zu. Die Linien sollen mehr an Zahl sein was Du brauchst, breiter als die breiteste Spalt, wo benötigt.
2. Du zeichnest einen Rahmen mit dem Abstzformat, wo die Linien sein sollen. Lege die Linien in der relativ korrekten Höhe an.
3. Schiebe mal vorübergehend den Rahmen mit dem Text auf die Seite und zeichne auf diesen einen neuen leeren Rahmen ohne Kontur.
4. Schneide die 1. gezeichneten Linien in die Zwischenablage aus.
5. Wähle den in 3. gezeichneten leeren Rahmen aus und unter Bearbeiten > in die Auswahl einfügen.
6. Erstelle ein Objektformat (besser nix ausgewählt haben), deaktiviere alles (sonst würdest Du das nachher den Linien zuweisen), nur bei Optionen für verankertes Objekt wählst Du bei Position "Bentutzerdefiniert", Bezugspunkt für verankertes Objekt links oben, verankerte Position linksoben, x und y 0 mm relativ zum Spaltenrand.
7. Jetzt brauchst Du diese Linien vor dem ersten Buchstaben des Absatzes mit den Linien per Copy & Paste immer einfügen. Die Breite und die Höhe (sprich Anzahl der Linien) kannst Du einfach durch kleiner und größer ziehen des Rahmens mit den Linien schnell adjustieren, schneller als Textfehler ändern.
Für die Wiederverwendung kannst Du diesen Rahmen in eine Bibliothek ablegen oder als Snippet exportieren oder auf die Arbeitsfläche ablegen.


als Antwort auf: [#486123]

Linksbündiger Absatz mit Linie unter jeder Zeile?

mordilla
Beiträge gesamt: 102

12. Dez 2011, 16:09
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #486144
Bewertung:
(12788 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das hat doch was ... :-) werd ich ausprobieren, habs noch nicht ganz durchschaut, aber bei der detaillierten anleitung kann nix schiefgehen! danke schön!!!


als Antwort auf: [#486137]

Linksbündiger Absatz mit Linie unter jeder Zeile?

mordilla
Beiträge gesamt: 102

12. Dez 2011, 16:48
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #486148
Bewertung:
(12772 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... oder auch nicht ... bei punkt 5 scheitern wir alle hier ... "ich hab dann ja die 20 linien kopiert und im zwischenspeicher und soll die in einen leeren rahmen einfügen, oder? ich habe einen textrahmen, einen grafikrahmen und einen rahmen, dessen inhalt nicht definiert ist, ausprobiert. die option "in auswahl einfügen" war immer ausgegraut.

missverstehe ich da was?

das file wäre sonst hier >> http://www.luägsch.ch/Linientest.zip :-)


als Antwort auf: [#486137]

Linksbündiger Absatz mit Linie unter jeder Zeile?

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

12. Dez 2011, 17:06
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #486150
Bewertung:
(12759 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Willi, gute Idee :)

Man ist evtl. noch flexibler, wenn man die Linien nicht zeichnet, sondern stattdessen mit Absatzlinien arbeitet. In dem Fall lassen sich Höhe / Versatz global über das Absatzformat steuern.

Der verankerte Rahmen kann dann mit einem GREP allen Vorkommen im Dokument zugewiesen werden.


als Antwort auf: [#486144]

Linksbündiger Absatz mit Linie unter jeder Zeile?

Adelberger
Beiträge gesamt:

12. Dez 2011, 17:11
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #486151
Bewertung:
(12752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ mordilla ] ... oder auch nicht ... bei punkt 5 scheitern wir alle hier ... "ich hab dann ja die 20 linien kopiert und im zwischenspeicher und soll die in einen leeren rahmen einfügen, oder? ich habe einen textrahmen, einen grafikrahmen und einen rahmen, dessen inhalt nicht definiert ist, ausprobiert. die option "in auswahl einfügen" war immer ausgegraut.

missverstehe ich da was?

das file wäre sonst hier >> http://www.luägsch.ch/Linientest.zip :-)

Hast Du die Linien vorher gruppiert?


als Antwort auf: [#486148]

Linksbündiger Absatz mit Linie unter jeder Zeile?

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

12. Dez 2011, 17:27
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #486153
Bewertung:
(12731 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Anbei ein Beispiel u. Screen fürs einfügen mit Absatzlinien anstelle von einzelnen gezeichneten Linien.

Stärke der Linien, Farbe, Versatz werden hierbei über das AF "Linien" geregelt.
Das OF "Linien" steuert die Position der Verankerung. Wenn mehr Linien gebraucht werden, wird einfach der Rahmen nach unten aufgezogen, wie von adelberger beschrieben.


als Antwort auf: [#486151]
Anhang:
Bild 2.png (137 KB)   Linientest_back.indd.zip (298 KB)

Linksbündiger Absatz mit Linie unter jeder Zeile?

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6260

12. Dez 2011, 19:20
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #486157
Bewertung:
(12681 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Noch ein Ansatz über Absatzlinien...


als Antwort auf: [#486153]
Anhang:
striche.idms.zip (16.1 KB)

Linksbündiger Absatz mit Linie unter jeder Zeile?

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

12. Dez 2011, 20:48
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #486160
Bewertung:
(12647 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gero, das hat was und ist vorallem kein Stückwerk :)

Das exakte Einrichten ist wohl eher eine Strafarbeit bzw. eine Frage der Logik ;-) und wehe wenn sich nachträglich was ändert oder es zu viele Variationen gibt …


als Antwort auf: [#486157]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 12. Dez 2011, 20:55 geändert)

Linksbündiger Absatz mit Linie unter jeder Zeile?

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6260

12. Dez 2011, 23:00
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #486172
Bewertung:
(12615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Naja, das Beispiel sah so aus, als würde es genau ein Absatzformat geben, das diese Variationen braucht. Aber das Einrichten ist in der Tat unangenehm.

Daher eine kleine Script-Skizze, die nebenbei zeigt, wie man Konturenstile in InDesign per JavaScript anlegt. Dieser letzte Satz steht hier für Google ;)

Code
#target indesign 

var ZA = 14.4
var base_name = "nachricht";
var rule_offset = 0.8;

if (app.documents.length > 0)
main();

function main() {
var doc = app.activeDocument;

var ps_base = doc.paragraphStyles.item(base_name);

for (var lines = 2; lines < 10; lines++) {
var stripe_array = new Array();
var gaps = (lines-1);
var stroke_width = 100 / (ZA * gaps);
var gap_width = (100 - ( lines * stroke_width )) / gaps;
var coord = 0;
for (var m = 0; m < lines; m++) {
stripe_array.push( coord );
coord += stroke_width;
if (coord > 100) coord = 100;
stripe_array.push( coord );
coord += gap_width;
}
var aux = doc.stripedStrokeStyles.add( {name:base_name + "_" + lines, stripeArray: stripe_array } );
var rule_width = gaps * ZA + 1 ;
var ps = doc.paragraphStyles.add( {name: base_name + "_" + lines,
basedOn: ps_base,
ruleAbove: true,
ruleAboveLineWeight: rule_width,
ruleAboveOffset: -(rule_width*25.4/72 + rule_offset),
ruleAboveType: aux} );
}
}


Das Script geht davon aus, dass das Absatzformat (ohne Linien) bereits existiert. Der Name steht in Zeile 4.
Ich hatte keine Lust, den Zeilenabstand auszulesen, also steht dieser Wert in Zeile 3.
In Zeile 5 steht (in mm), wieweit der oberste Strich unter der ersten Grundlinie liegen soll.

Dann legt das Script neue Absatzformate an, basierend auf dem oben angegebenen, mit 2 bis 9 Linien.

Die Linienbreite ist im Moment mit ca. 1pt fest vorgegeben. Ggf. müsste Zeile 18 "var stroke_width = 100 / (ZA * gaps);" angepasst werden.
stroke_width ist die Strichstärke in % relativ zur Absatzlinienstärke.

Das ließe sich mit entsprechendem Aufwand alles auch hübscher machen, erfüllt aber jedenfalls auch so seinen Zweck :)


als Antwort auf: [#486160]

Linksbündiger Absatz mit Linie unter jeder Zeile?

mordilla
Beiträge gesamt: 102

13. Dez 2011, 09:33
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #486198
Bewertung:
(12551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen allerseits :-)

In morgendlicher Frische geht doch alles viel besser. Hab jetzt «Adelbergers» Anleitung verstanden und sie funktioniert :-D

Und auch das Script ist genial! Ich weiss jetzt noch nicht so richtig, wofür ich mich entscheiden soll, aber ich bedanke mich bei Euch ganz herzlich dafür!

Einen wunderschönen, erfolgreichen Tag
Bea


als Antwort auf: [#486137]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/