[GastForen Diverses Design & Praxis / Fotografie / Bildbearbeitung Location Release - hat jemand ein Muster dafür?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Location Release - hat jemand ein Muster dafür?

udomil
Beiträge gesamt: 29

13. Jun 2005, 22:24
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(5834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe einige Portraitaufnahmen einer Pianistin beauftragt bekommen. Ich werde diese Aufnahmen im Steinway-Haus machen.

Nun hat mich ein Freund geraten, ein Location Release mitzunehmen und unterschreiben zu lassen. Gibt es für so etwas ein Muster oder Vordruck?
(Mit der Suche habe ich hier leider nichts gefunden)

Danke für Eure Hinweise!

-Kai
X

Location Release - hat jemand ein Muster dafür?

gpo
Beiträge gesamt: 5520

14. Jun 2005, 00:57
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #171913
Bewertung:
(5834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich bin zwar Schul-Englisch mächtig....aber was soll das sein/werden und wozu dient das???
Mfg gpo


als Antwort auf: [#171895]

Location Release - hat jemand ein Muster dafür?

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

14. Jun 2005, 04:18
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #171918
Bewertung:
(5834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Heute schon gegoogelt?

http://www.artslaw.com.au/.../LocationRelease.asp

Oder gleich die PDF's laden - Suchwort: LocationRelease

))-)

¬
mfG WolfJack
---
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de

*Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein..*


als Antwort auf: [#171895]

Location Release - hat jemand ein Muster dafür?

gpo
Beiträge gesamt: 5520

14. Jun 2005, 18:38
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #172145
Bewertung:
(5834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
mensch wolf....
gehst wohl wieder den Dackel ausführen....???

ich wollte nur mal wissen....wozu man soon Käseblatt braucht!???

....ich habe in 30 (Berufs)Jahren nix davon gehört, habe ich was verpasst?

Mfg gpo


als Antwort auf: [#171895]

Location Release - hat jemand ein Muster dafür?

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

14. Jun 2005, 20:14
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #172170
Bewertung:
(5834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Gerd!
DackeLine verlangt es täglich mindestens 2 x!
Aber du solltest dein SchulDenglish mal wieder auffrischen.. steht doch alles in diesen PDF-Beiträgen geschrieben!
Kann dir wärmstens Google als Translator empfehlen! Dann lässt sich der Text ganz gut lesen und erweitert deinen hanseatischen Horizont!!
LOL


))-)

¬
mfG WolfJack
---
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de

*Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein..*


als Antwort auf: [#171895]

Location Release - hat jemand ein Muster dafür?

boykott.biz
Beiträge gesamt: 397

14. Jun 2005, 20:41
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #172175
Bewertung:
(5834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
muster habe ich keine gefunden, aber jede menge juristisches ;-(

jede Location muss mit einem Release genehmigt sein und jedes Gebäude (privat oder öffentlich) ebenfalls. Dieses rigorose Vorgehen wird ohne Ausnahmen verfolgt, nicht zuletzt aus dem Grund, dass xxx ihre eigenen Fotografen vor gerichtliche Auseinandersetzungen aufgrund nicht releaster Bilder schützen will. Denn letztendlich haftet immer der Inhaber des Copyrights - also der Fotograf.

http://www.fotostock.com/...afen/html/faq_c.html

Gruss Roger

----------->
http://www.boykott.biz
adfuturus http://www.hilfdirselbst.ch/info


als Antwort auf: [#171895]

Location Release - hat jemand ein Muster dafür?

gpo
Beiträge gesamt: 5520

15. Jun 2005, 00:13
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #172220
Bewertung:
(5834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen dank für die Aufklärung...

das ist doch echt amerikanischer Oberkäse...wo leben wir denn???

war letzte Woche im Grünen und habe ein paar Bullen auf der Weide gefotet...

nun soll ich mir also vom Bauern ein "release" für die Weide holen...
vom Tierschutzverein eins für die Bullen...
und von der Gemeinde eins für den schönen blauen Himmel...

...oder was???
Mfg gpo

...auch ja, fiel mir eben noch ein...wer bezahlt den Quatsch?


als Antwort auf: [#171895]
(Dieser Beitrag wurde von gpo am 15. Jun 2005, 00:14 geändert)

Location Release - hat jemand ein Muster dafür?

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

15. Jun 2005, 02:51
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #172232
Bewertung:
(5834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
für den blauen Himmel ist Petrus zuständig :)



als Antwort auf: [#171895]

Location Release - hat jemand ein Muster dafür?

Domino
Beiträge gesamt: 58

15. Jun 2005, 09:21
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #172266
Bewertung:
(5834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

An wen muss ich mich richten, wenn ich in meiner Wohnung ein Foto meiner Freundin mache?

Reicht es, wenn die Freundin einverstanden ist, oder muss ich auch noch ein Release vom Hausmeister und den Möbelherstellern holen? Im Hintergrund sieht man noch ne Blumenvase, muss ich die Blumen darin also auch releasen lassen...?

Total gaga, was die Amis da wieder rauslassen...

Aber wir kennen es ja längst, die spinnen doch, die Amis...

(immer vorausgesetzt, es handelt sich bei diesen Vorschriften nicht "zufällig" um EU-Gesetze, die manchmal ebenso blöd sein können...)

Domino


als Antwort auf: [#171895]

Location Release - hat jemand ein Muster dafür?

udomil
Beiträge gesamt: 29

15. Jun 2005, 13:52
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #172369
Bewertung:
(5834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Bemerkungen über den "Amerikanischen Oberkäse" möben wohl witzig gemeint sein. Sie gehen aber leider an der Realität vorbei.

Hat jemand von Euch schon mal für einen Industriekunden oder eine Agentur fotografiert? Besonders bei Agenturen ist es inzwischen Voraussetzung ein Model- und ein Locationrelease beizulegen. Sonst nehmen die die Aufnahmen gar nicht erst zur Sichtung an.

Viele Grüße

Kai


als Antwort auf: [#171895]

Location Release - hat jemand ein Muster dafür?

gpo
Beiträge gesamt: 5520

15. Jun 2005, 23:37
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #172514
Bewertung:
(5834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Kai...


alles was ich so ablasse...ist durchaus witzig gemeint,
aber auch ernst....

mach den Job seit über 30 Jahren, glaub mir...es geht auch anders:))

klar , das ein Modell entsprechende "Erklärungen" abgeben muss...aber Gebäude???

Mfg gpo


als Antwort auf: [#171895]

Location Release - hat jemand ein Muster dafür?

boykott.biz
Beiträge gesamt: 397

15. Jun 2005, 23:53
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #172515
Bewertung:
(5834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hmm..also seit der jeans
haben wir doch eigentlich nur noch schrott von übersee erhalten ;-(

Gruss Roger

----------->
http://www.boykott.biz
adfuturus http://www.hilfdirselbst.ch/info


als Antwort auf: [#171895]

Location Release - hat jemand ein Muster dafür?

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 883

20. Jun 2005, 10:51
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #173280
Bewertung:
(5823 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Klar hat die Sache was Personen betrifft – na gut auch öffentliche Denkmäler, etc ihre Berechtigung.
Locationhunter, die versyphte Industrieareale sichten, müssen sich wenigstens eine Erlaubnis holen (wegen Unfallgafahr und der Vermeidung schlechter Publicity – letztere bei aktiver Nutzung des Geländes).
Jedoch ist nicht zu vermeiden, dass Touristen und Hobbyfotografen aus aller Welt in aller Welt fotografieren. Ohne permanente Erlaubnis. Und die Fotos von blutigen Leichen in aller Welt, Filmaufnahmen von Straßenszenen – es ist so absurd wie Patente auf Heilkräuter.
Wenn ich mir den unten angefügten Block durchlese gewinne ich den Eindruck, dass jeder Fotograf die Pflicht hat das Objekt oder Lebewesen welches er fotografiert, unverzüglich zu vernichten (durch Sprengung, Laserschwert o.Ä.), damit keine Schadensersatzforderungen erfüllt werden müssen. Ebenso könnte man auch die Ermordung von Berufsgenossen (aus gleichem Grund) in Betracht ziehen. Job ist schließlich Job…

Gruß
Frank


>Exklusivität hat Top-Priorität (Zit. aus den Faqs zur Stockfotografie)

In den letzten Jahren ist die Qualität und die Anzahl international vermarktbarer Bilder extrem gestiegen und somit hat die Exklusivität der Bilder für die einzelnen Agenturen einen besonderen Stellenwert eingenommen. Sobald in verschieden Agenturen ähnliche oder identische Motive vor zu finden sind, erhebt zefa visual media einen beträchtlichen Schadensersatz-Anspruch gegenüber dem Fotografen, nicht nur weil dieser gegen den Vertrag verstoßen hat, sondern auch weil zefa visual media keine einwandfreie Rechtekontrolle und Exklusivität mehr für ihre Kunden gewährleisten kann. zefa visual media verfolgt in dieser Frage eine rigorose Politik. Unsere klare Politik hat dazu geführt, dass zefa visual media heute in der gesamten Medienbranche als verlässlicher Partner gilt.<


als Antwort auf: [#172515]
(Dieser Beitrag wurde von F.F. am 20. Jun 2005, 10:53 geändert)

Location Release - hat jemand ein Muster dafür?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19052

20. Jun 2005, 13:16
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #173310
Bewertung:
(5814 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

verstehe ich das Zefa Zitat in dem Kontext korrekt, wenn ich das so lese, dass die Zefa von den Fotografen die sie im Portefolio haben eine solche Bescheinigung verlangen, um eine Handhabe zu haben, wenn jemand anderes ZEFA Motive nachstellt bzw. nachfotografiert?

Ich hoffe fast,ich bin schizhophren.

;-)


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#173280]

Location Release - hat jemand ein Muster dafür?

gpo
Beiträge gesamt: 5520

20. Jun 2005, 21:51
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #173447
Bewertung:
(5800 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

die zefas haben ja ein Rad ab....!!!

nur es entspricht aj lamgsam den Gegebenheiten....

mir hat man nun zum dritten mal eine massive Copyrightverletzung angetan....und ich kann eigentlich nix machen...aus Zeit und Geldmangel und weil man nicht jeden Kunden verklagen kann, der noch übriggeblieben ist....!!!

aber was die da veanstalten ist wirklich harter Tobak...
die tun so, als ob sie die Fotografie erfunden haben...und kassieren 50%

klaro, man kann nicht alles machen auch hierzulande nicht...
nur wenn das so weitergeht...


muss ich mir bald vom CF-Card Hersteller ein OK geben lassen...wenn ich die kamera anschalte!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#173310]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/