[GastForen Programmierung/Entwicklung PHP und MySQL Login System funktioniert noch nicht ganz ?!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Login System funktioniert noch nicht ganz ?!

coastline
Beiträge gesamt: 162

8. Okt 2006, 23:22
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(4280 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen

hab die anleitung gemäss http://www.ayom.com/...und-mysql-a-658.html

durchgemacht.

nun, leider kann ich mich nicht einloggen. es kommt immer die meldung:

Ihre Anmeldedaten waren nicht korrekt!


name & password stimmt gemäss mysql überein. wo könnte der fehler liegen?

nebenbei, was ist mit "usersession: ja: null" gemeint?

hier ein ausschnitt der sessionhelpers.inc.php


Code
<? 
function connect()
{
$con= mysql_connect('localhost','root','') or die(mysql_error());
mysql_select_db('login',$con) or die(mysql_error());
}

function check_user($name, $pass)
{
$sql="SELECT UserId
FROM users
WHERE UserName='".$name."' AND UserPass=MD5('".$pass."')
LIMIT 1";
$result= mysql_query($sql) or die(mysql_error());
if ( mysql_num_rows($result)==1)
{
$user=mysql_fetch_assoc($result);
return $user['UserId'];
}
else
return false;
}



freue mich auf eure antworten :-)

grüsse, coastline
X

Login System funktioniert noch nicht ganz ?!

Bitfilme
Beiträge gesamt: 264

9. Okt 2006, 03:47
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #255263
Bewertung:
(4254 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vermutlich in der Select-Abfrage. Die schein mir kommisch aussehen.

versuchs mal so:
Code
$sql="SELECT UserId FROM users WHERE UserName='".$name."' AND UserPass='".MD5($pass)."' LIMIT 1"; 



als Antwort auf: [#255260]

Login System funktioniert noch nicht ganz ?!

coastline
Beiträge gesamt: 162

9. Okt 2006, 22:08
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #255406
Bewertung:
(4230 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hoi bitfilme

vielen dank für die antwort. hab den code in "sessionhelpers.inc.php" ersetzt, hab jedoch immer noch den gleichen fehler.

was könnte ich noch unternehmen, dass es funktioniert?

gruss, coastline


als Antwort auf: [#255263]

Login System funktioniert noch nicht ganz ?!

Bitfilme
Beiträge gesamt: 264

9. Okt 2006, 23:08
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #255410
Bewertung:
(4222 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn bei mir mal nichts angezeigt wird, versuche ich den Fehler mit einem echo (zum Beispiel echo '123'; oder echo $DeineEigeneVariableDesScripts;) die stelle zu finden. Das echo versetze ich bis die Ausgabe erfolgt. So weiss ich von wo an nichts mehr von den Befehlen ausgeführt wird.
Was ich auch noch bei deinem Script vermute, das es mit dem Globale zu tun hat.
Aber führe mal erst das oben beschriebene aus.


als Antwort auf: [#255406]

Login System funktioniert noch nicht ganz ?!

coastline
Beiträge gesamt: 162

9. Okt 2006, 23:20
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #255411
Bewertung:
(4219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hmm das ist jetzt ein wenig kompliziert. kenn mich noch nicht ganz so gut mit php aus...


als Antwort auf: [#255410]

Login System funktioniert noch nicht ganz ?!

Bitfilme
Beiträge gesamt: 264

9. Okt 2006, 23:32
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #255412
Bewertung:
(4218 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
versuchs mal so:
[code<?
function connect()
{
$con= mysql_connect('servername','benutzer','passwort') or die(mysql_error());
mysql_select_db('datenbank, die die Benutzertabelle enthält',$con) or die(mysql_error());
}

function check_user($username, $userpass)
{
$sql="SELECT UserId FROM users WHERE UserName='".$username."' AND userPass=MD5('".$userpass."')
LIMIT 1";
$result= mysql_query($sql) or die(mysql_error());
if ( mysql_num_rows($result)==1)
{
$user=mysql_fetch_assoc($result);
return $user['UserId'];
}
else
return false;
}



als Antwort auf: [#255411]
(Dieser Beitrag wurde von Bitfilme am 9. Okt 2006, 23:37 geändert)

Login System funktioniert noch nicht ganz ?!

coastline
Beiträge gesamt: 162

9. Okt 2006, 23:44
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #255414
Bewertung:
(4212 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen dank für die antwort. werds mal ausprobieren. grüsse, coastline


als Antwort auf: [#255412]

Login System funktioniert noch nicht ganz ?!

Bitfilme
Beiträge gesamt: 264

10. Okt 2006, 14:20
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #255532
Bewertung:
(4180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So habe mir mal das Login installiert. Zusätzlich noch eine Anmelung, eine geschütze Seite und ein Install angelegt. Somit ist es komplett. Du kannst es auf meiner Webseite unter Download (Name: Login) runterziehen und dann Deine alten Dateien überschreiben. Dann müsste Deines auch funktionieren. Tut es aber trotzdem nicht, liegt es daran, dass die Datenbank nicht richtig angelegt ist.
Lösche sie einfach und führe install.php aus. Benutzername und Passwort unbedingt in der connect.php reinschreiben.
http://www.bitsoft.ch/download/


als Antwort auf: [#255414]

Login System funktioniert noch nicht ganz ?!

coastline
Beiträge gesamt: 162

10. Okt 2006, 20:32
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #255637
Bewertung:
(4169 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
HALLO BITFILME

Cool, super, herzlichen Dank !! mein erstes angewendetes skript in php :-))))
sehr gut und einfach erklärt !!

grüsse, coastline


als Antwort auf: [#255532]

Login System funktioniert noch nicht ganz ?!

coastline
Beiträge gesamt: 162

10. Okt 2006, 20:47
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #255639
Bewertung:
(4166 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
versuche nun das ganze in ein schönes webdesign zu verpacken... (->css)

bei der index.php was ist damit gemeint? es erscheint ja eine error-meldung, wenn ich sie öffne?

Code
<?php 
header("HTTP/1.0 404 Not Found");
?>



als Antwort auf: [#255637]

Login System funktioniert noch nicht ganz ?!

coastline
Beiträge gesamt: 162

11. Okt 2006, 00:22
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #255667
Bewertung:
(4157 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
für was gibt es die "zwischenstufe" check, nachdem ich das passwort eingegeben habe? warum geht es nicht direkt auf logged_in.php ?

grüsse, coastline


als Antwort auf: [#255639]

Login System funktioniert noch nicht ganz ?!

Bitfilme
Beiträge gesamt: 264

11. Okt 2006, 14:49
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #255847
Bewertung:
(4137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dieser Code:
Code
<?php header("HTTP/1.0 404 Not Found"); ?> 

ist damit niemand die Unterverzeichnisse lesen kann inkl. der Suchmaschinen.
Der Code gibt beim öffnen der Seite die Errormeldung 404 aus. Du kannst natürlich eine eigene Errorseite konstruieren irgenwo in ein Verzeichnis legen.
Dann schreibst Du:
Code
<?php header("Location: Verzeichnis/Seitenname.htm"); ?> // Umleitung 

Wichtig ist aber dabei, dass in der Meta bei Robots steht NOINDEX,NOFOLLWO
(<meta name="Robots" content="NOINDEX, NOFOLLOW">). Sonst würde die Suchmaschinen die Seite indexieren und das sieht ja nicht gerade schön aus.


als Antwort auf: [#255639]

Login System funktioniert noch nicht ganz ?!

Bitfilme
Beiträge gesamt: 264

11. Okt 2006, 14:59
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #255853
Bewertung:
(4136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat "zwischenstufe" check

Wie Du ja weisst habe ich das Script nicht geschrieben, sonder nur ein paar Verbesserungen eingebaut inkl. der Errormeldungen. Check sollte eigendlich nur, wie es der Name schon sagt, zur kontrolle sein, ob man wirklich eingelogt ist und ob die Webseite mit dem Code richtig dargestellt ist. Also ein Beispiel


als Antwort auf: [#255667]

Login System funktioniert noch nicht ganz ?!

coastline
Beiträge gesamt: 162

11. Okt 2006, 20:05
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #255928
Bewertung:
(4131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo bitfilme

vielen dank für die ausführlichen antworten !

bleibe zurzeit mit der einbindung der scripts in das css design hängen. kannst du mir hierzu einige tipps geben?

danke im voraus und grüsse, coastline


als Antwort auf: [#255853]

Login System funktioniert noch nicht ganz ?!

coastline
Beiträge gesamt: 162

11. Okt 2006, 20:39
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #255934
Bewertung:
(4129 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hab das problem beispielsweise bei login.php hab einen div gemacht und das login interface reingemacht. nun sehe ich leider bei dreamweaver in der layout-ansicht nichts mehr. wie kann ich das design schön platzieren?

gruss & dank, coastline


als Antwort auf: [#255928]
X

Aktuell

PDF / Print
IWS-Logo_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow