hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media



Illustrator-Praxis-Wiki

grafikerin
Beiträge: 62
9. Sep 2013, 09:41
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(2862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Logo tiefschwarz anlegen


Hallo, ich habe einiges zum Thema Tiefschwarz gelesen und dies auch schon häufig für Flächen und Hintergründe verwendet, finde aber keine Lösung für mein Problem. Es handelt sich um ein Logo dass Tiefschwarz sein soll - es besteht aus einer schwarzen Fläche mit weisser negativ Schrift darauf und wird jeweils auf Offsetpapier gedruckt (Onlinedruckerei...) meistens auf weissen Grund, aber in anderen Anwendungen auch auf farbigen oder dunklem Grund mit gestrichenem Papier.

Wie kann ich es im Illustrator anlegen dass es Tiefschwarz wird und keine blauen Ränder entstehen? Ich würde dem Schwarz ja die 30-40% Cyan beifügen, aber wie verhindere ich den blauen Saum, auch bei der Negativschrift?

Müsste ich zwei Flächen erstellen, eine 40% Cyan und eine darüber legen mit 100% Schwarz und diese überdrucken und der rip löst das Saumproblem oder wie mach ich das am besten?

Das mit dem 0.2 mm schwarzen Rand auf überdrucken macht man ja nicht mehr, das macht der rip.

Was ist denn die sicherste Methode?

Vielen Dank für Eure Antworten!
grafikerin
Top
 
X
Bernd Rebscher
Beiträge: 82
9. Sep 2013, 12:35
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #517075
Bewertung:
(2808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Logo tiefschwarz anlegen


Hallo,
bei Tiefschwarz macht man um negative Texte einen cutback, d.h. in diesem Fall die Cyan Unterlegung wird um 0,1mm zurückgezogen, damit die negativen Elemente nur von 100% Schwarz umrandet werden und erst 0,1mm von der outline weg das Cyan einsetzt. Teilweise machen das je nach Einstellung RIPs mit autotrapper, darauf würde ich mich bei einer online Drucker aber nicht verlassen.
Am besten das Logo schon mit dem cutback anlegen. Je nachdem, wie es aufgebaut ist, kann dies durch schwarze outlines, Pfad verschieben oder ähnliches passieren.
Ohne das Logo zu sehen ist es schwierig zu sagen, wie man da am besten vorgeht. Bei in Pfade gewandeltem Text kann man z.B. mittels Pfad verschieben den Text 0,1mm grösser machen und schwarz einfärben, dann liegt zwischem dem negativ weissen Text und der Tiefschwarz Fläche 0,1mm Schwarz das die Buchstaben sauber begrenzt.

Gruss,
Bernd
als Antwort auf: [#517067] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17732
11. Sep 2013, 09:52
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #517155
Bewertung:
(2720 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Logo tiefschwarz anlegen


Antwort auf [ Bernd Rebscher ] Bei in Pfade gewandeltem Text kann man z.B. mittels Pfad verschieben den Text 0,1mm grösser machen und schwarz einfärben, dann liegt zwischem dem negativ weissen Text und der Tiefschwarz Fläche 0,1mm Schwarz das die Buchstaben sauber begrenzt.

In dem Fall muss aber ausnahmsweise dem reinen Schwarz das Attribut Überdrucken genommen werden, da ansosten bei negativ Weisser Schrift mit Schwarzer 100K Outline auf Tiefschwarzem Grund, dieser wieder in den drei Buntfarben durchschlagen würde.
Da stellt sich aber die nächste Problematik: Viele der Onlinedrucker haben ihre RIPs so konfiguriert das falsch konfiguriertes 100K Schwarz auf Überdrucken gestellt wird. Damit wäre der ganze Effekt für die Füsse. Also: Verbindliche Kommunikation mit dem Druckdienstleister ist in dem Fall unumgänglich.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#517075] Top
 
grafikerin
Beiträge: 62
18. Sep 2013, 11:40
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #517454
Bewertung:
(2597 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Logo tiefschwarz anlegen


puh, das scheint ja komplizierter als ich dachte... ich habs jetzt einfach 100k in Druck gegeben, nix weiter und es kam perfekt raus. Ich denke aber dass das je nach Druckerei und Auftrag nicht unbedingt so gut rauskommt.
Ich bin auch für verbindliche Kommunikation (überhaupt für Kommunikation!) leider nicht mehr überall möglich...

Vielen Dank für Eure Antworten!
als Antwort auf: [#517155] Top
 
X