[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Logo von PSD in Illustrator und Cmyk umwandeln

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Logo von PSD in Illustrator und Cmyk umwandeln

cps80
Beiträge gesamt: 5

21. Aug 2019, 17:15
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2226 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute,

Ich habe eine frage und oder bitte, ich hab mir in Photoshop ein Logo erstellt, Ich weiß komplett falsch dort aber ich hab eben leider null Illustrator Kentnisse.
Nun die Frage oder bitte, kann man das in Illustrator Leicht übernehmen und in Cmyk wandeln oder was kann ich tun. möchte mir Visitenkarten drucken lassen und bräuchte es daher in Cmyk und natürlich am besten in Illustrator.
hier die Datei:
https://www.dropbox.com/.../Sleepysink.psd?dl=0
vielen Dank für die Hilfe
beste Grüße
Christian
X

Logo von PSD in Illustrator und Cmyk umwandeln

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2236

21. Aug 2019, 17:59
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #571544
Bewertung:
(2219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christian,

warum möchtest Du die Photoshop-Datei nach Illustrator transferieren, wenn Du von diesem Programm keine Ahnung hast ?

Wandle die Photoshop-Datei in Photoshop in CMYK um, und gut ist es.

Wenn Du unbedingt in Illustrator gehen willst, dann würde ich aus Photoshop ein PDF exportieren, und dieses in Illustrator öffnen. Dann brauchst Du im Menü Datei nur noch den Dokumentfarbmodus auf CMYK stellen.

Das Logo wird aber nicht besser oder schlechter, weil Du es nun in Illustrator hast.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2018, CC2019, CC2020


als Antwort auf: [#571543]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 21. Aug 2019, 17:59 geändert)

Logo von PSD in Illustrator und Cmyk umwandeln

cps80
Beiträge gesamt: 5

21. Aug 2019, 18:14
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #571545
Bewertung:
(2213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

danke für deine Antwort.
weil ich es für den Druck benötige und da einfach immer Vektor datein in CMYK verlangt werden.
Und das hauptproblem ist das wenn ich es in CMYK umwandel, die farben nicht mehr passen.


als Antwort auf: [#571544]

Logo von PSD in Illustrator und Cmyk umwandeln

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2236

21. Aug 2019, 18:23
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #571546
Bewertung:
(2207 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christian,

in der Regel verlangen Druckereien PDF-Dateien, die kannst Du aus Photoshop erzeugen, nachdem Du dort die Umwandlung in CMYK erledigt hast.

Dass sich die Farben bei der Umwandlung von RGB nach CMYK – in Deinem Fall – stark verändern lässt sich nicht vermeiden. Der RGB-Farbraum ist wesentlich größer als der CMYK-Farbraum. Eine solche Farbsättigung wie Du sie im Photoshop-RGB-Farbraum angelegt hast lässt sich einfach nicht drucken.

Da müsstest Du bzw. Deine Druckerei schon auf ein anderes Farbsystem wie z.B. ANIVA-Farben ausweichen.

Da Du in der Photoshop-Datei mit Vektoren gearbeitet hast ergäbe sich hier auch noch ein gewisser Spielraum der Skalierung. Die angewandten Effekte werden dann auf die neue Auflösung neu berechnet.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2018, CC2019, CC2020


als Antwort auf: [#571545]

Logo von PSD in Illustrator und Cmyk umwandeln

cps80
Beiträge gesamt: 5

21. Aug 2019, 19:43
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #571548
Bewertung:
(2190 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

danke für die ganzen Infos!

das mit dem Farbraum bei CMYK war mir leider fast klar, da kommt man auch nicht annähernd hin oder?
und wenn ich das zu einer Druckerei mit zb Pantone sende dann muss es auch cmyk sein oder geht da dann rgb auch?

beste grüße
Christian


als Antwort auf: [#571546]

Logo von PSD in Illustrator und Cmyk umwandeln

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2236

21. Aug 2019, 20:37
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #571549
Bewertung:
(2181 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christian,

so oft hast Du noch nicht drucken lassen ? ;-)

Eine Verbesserung würde man mit einem Farbsystem wie z.B. ANIVA-Farben erhalten. Dazu müsstest Du eine Druckerei finden, die mit diesem Farbsystem arbeitet. Das macht nicht jede Druckerei um die Ecke. Diese würden Dir dann ein Farbprofil zur Verfügung stellen, mit dem Du die RGB-Farben in CMYK umwandelst.

Damit Du eine Vorstellung bekommst, was ANIVA-Farben sind, hier ein Link mit einer kurzen Erklärung:

https://www.proof.de/lexikon/aniva/

Für Visitenkarten vielleicht doch etwas aufwändig, aber vielleicht kommt ja noch ein Briefkopf etc. dazu.

Ich habe mit diesem Farbsystem mal einen großformatigen Wandkalender in höherer Auflage produziert.

Eine Druckerei, die mit Pantone-Farben druckt nutzt Dir wohl kaum. Da müsstest Du die gesamte Photoshop-Datei aus lauter Pantone-Volltonfarben aufbauen.

In Photoshop kann man im Ansicht-Menü den Farbproof einschalten, der Dir zeigt, wie die RGB-Farben in CMYK aussehen. Da sollte man sich schon mal vorher Gedanken machen.

Ich weiß auch nicht so recht, wie man Dir noch weiter helfen kann. Entweder Du lässt Dich auf eine Druckerei ein, die mit ANIVA-Farben arbeitet, oder Du nimmst die wenig gesättigten Farben des CMYK-Farbraumes in Kauf. Das ANIVA-Farbsystem wird Dir nach meiner Einschätzung auch nicht die Sättigung bringen, die in Deiner RGB vorhanden sind, jedoch sichtbar besser.

Vielleicht besprichst Du das mal mit Deiner Druckerei.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2018, CC2019, CC2020


als Antwort auf: [#571548]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
04.09.2020 - 05.03.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 04. Sept. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.09.2020 - 23.09.2020

Digicomp Academy AG, Basel, Bern oder virtuell
Dienstag, 22. Sept. 2020, 08.30 Uhr - Mittwoch, 23. Sept. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-photoshop-cc/kurs-adobe-photoshop-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

Ja ich finde Adobe Anwendungen spitze, aber ...

Problem mit der Verknüpfung von InDesign mit Excel

Suchen und Ersetzen in Arrays

Pfeil zurück geht nur im eingeloggten Zustand

Illustrator: Anker-Anzeige in Schrift

Automatische Farbmengenberechnung

Lüftergeräusch nach Installation von Catalina update 10.15.6

Tastatur-Kürzel in Dialogen tun nicht mehr

safaribookmarkssyncagent wurde unerwartet beendet Fehlermeldung geht nicht mehr weg
medienjobs