[GastForen Job Büro, Existenzgründung, Recht ... Lohnzahlungsverzug des Arbeitsgebers???

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Lohnzahlungsverzug des Arbeitsgebers???

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

8. Sep 2004, 18:03
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Ende letzten Monats hat meine Schwester ihr letzter Arbeitstag.
Per post hat sie zwar ihr Lohnbrief des Arbeitgebers erhalten, jedoch fehlt vom Lohn den gesamten Betrag. D.h., dass nichts überwiesen wurde!!

Nun möchte ich für meine Schwester ein eingeschriebenes Brief (Art Zahlungsbefehl) schreiben.
Was ich nicht weiss ist, ob man jetzt schon Verzugszinsen und Bearbeitungsgebühren fordern kann (Wäre nicht nötig, wenn ehem. Arbeitgeber meiner Schwester kein Ar...loch wäre).

Wenn nicht, wieviele Tagen müssen wir warten bis man sowas verlangen kann? weiss jemand die OR Art.??

danke

greetz
marc
X

Lohnzahlungsverzug des Arbeitsgebers???

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9464

8. Sep 2004, 21:05
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #107651
Bewertung:
(1805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn das in Deutschland ist, sofort zum
Arbeitsamt und das melden...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#107622]

Lohnzahlungsverzug des Arbeitsgebers???

Annubis
Beiträge gesamt: 419

10. Sep 2004, 15:48
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #108029
Bewertung:
(1805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
auch hier in ch gibts schutz - am besten einen antwalt hinzuziehen der dies einfordert - sicher is sicher sonst bekommt deine sis wegen einem formfehler im brief nix - dat wäre dann ärgerlich

GL

MfG Annubis
http://www.maechler-webdesign.com
www.star-nations {best MMOG everywhere}


als Antwort auf: [#107622]