[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) MAC OS X 10.3 + PHOTOSHOP CS

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

MAC OS X 10.3 + PHOTOSHOP CS

dante
Beiträge gesamt: 1

29. Dez 2004, 20:48
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hallo,

nach dem Upgrade auf MAC OS X Panther
und Adobe PS CS 8.0.1 stelle ich doch bei
einigen Operationen eine unangenehme Verlangsamung
im Vergleich zu MAC OS 9.2 / Adobe PS 7.01
mit manueller Spiecherzuteilung auf
einem G4/466 mit 896 MB RAM fest.
Gibt es da Tuning-Tipps, bringt eine Speichererweiterung
auf 1,5 GB etwas oder ist es an der Zeit,
sich einen neuen Rechner anzuschaffen?

MfG
Dante
X

MAC OS X 10.3 + PHOTOSHOP CS

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9370

30. Dez 2004, 09:49
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #133120
Bewertung:
(494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es ist an der Zeit sich einen neuen
Rechner mit ausreichend RAM anzuschaffen...
Am besten Doppelprozessor, bringt viel....

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#133037]

MAC OS X 10.3 + PHOTOSHOP CS

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

30. Dez 2004, 11:51
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #133147
Bewertung:
(494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@dante
was meinst du "mit manueller Speicherzuteilung"?
Sicher doch das OS9-Handling. Unter Panther fällt das doch weg..
Hast auch nicht verraten, wie gross deine Festplatte ist, ob sie z.B. partitioniert ist. 8GB sind wohl das Minimum.
Ich kann mich mit meinem iMac/G4/512/60GB absolut nicht beklagen.. Allerdings werde ich mich hüten, die Adobe CS-Produkte zu installieren, denn das scheinen mir wahre Speicherfresser zu sein.
Versuche doch mal deine PS 7.01-Version unter Panther zu benutzen. Wirst sehen, läuft wie geschmiert..

---
mfG WolfJack
http://www.webdesignausberlin.de/php/index.php?home
---
Die Zukunft war früher auch besser..
*Karl Valentin*


als Antwort auf: [#133037]

MAC OS X 10.3 + PHOTOSHOP CS

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18536

30. Dez 2004, 13:26
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #133171
Bewertung:
(494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

die Zeiten, in denen PS selbst Herr seines RAMs war sind leider vorbei. Das ist eben der Preis dafür, das ein abschmierendes PS andere Programme nicht mehr mitreissen kann (eher 'können sollte', denn wenn z.B. in PS das Graphictablett abschmiert und den kompletten USB Bus mitnimmt, ist auch der komplette Rest ausgehebelt, das hatte ich hier zur Genüge,).

Was bei der CS Version immens Leistung kostet (wahrscheinlich erst recht auf schwächeren Rechnern, ist die Hintergrund Option des Dateibrowsers. Die schluckt hier auf einem Dual G5 ständig zwischen 10 und 30% Prozessorlast (siehe Aktiovitätsanzeige).

Des weiteren tödlich sind zu viele Schritte in der Protokollpalette, da damit die Auslagerungsdatei leider ad absurdum geführt wird.

Zum messen und vergleichen hab ich mal was gebastelt:

http://www.hilfdirselbst.ch/...2&topic_id=14220

http://www.hilfdirselbst.ch/...2&topic_id=12615


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#133037]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 30. Dez 2004, 13:27 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Pantone - reiner Buntaufbau

PDF Export mit Briefpapier einfügen

Flächendeckung einer Datei

Wie importiere ich eine Word Datei mit Fussnoten in Indesign?

Absurde Werte der automatischen Unterstreichungstärke

Time Machine konnte das Backup nicht abschließen - Catalina

Letzter Aufruf für InDesign CC 2019 ?

Buchdateien kopieren

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

bearbeitete jpg´s nicht mehr markiert
medienjobs