[GastForen Archiv Adobe Video Produkte MP3 Codec im Premiere auswählen, aber wie?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

MP3 Codec im Premiere auswählen, aber wie?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

17. Nov 2002, 23:16
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(2043 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Ich möchte gern im Premiere 6 ein Video mit dem Divx Codec komprimieren. Dies ist kein Problem bis zu der Stelle mit dem Sound. Hier habe ich keinen MP3 Codec zur Auswahl sondern nur die normalen. Wie und womit kann ich meine Audiospur im MP3 Format aufnehmen?
X

MP3 Codec im Premiere auswählen, aber wie?

sbr
Beiträge gesamt: 185

20. Nov 2002, 17:13
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #17151
Bewertung:
(2043 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist schon ein bischen her das ich das mal gemacht habe. ich glaube es wird direkt im divx fenster eingestellt. wenn man bei video den divx kompressor auswählt, gibt es da ein button, wo erweitert draufsteht. dann öffnet sich das divx fenster und da kann man auch irgendwo den soundkompressor einstellen. aber wie gesagt, das war auch unter einer älteren version von divx. einfach mal ausprobieren :-)
schöne grüße,
sven.


als Antwort auf: [#16807]

MP3 Codec im Premiere auswählen, aber wie?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

21. Nov 2002, 13:20
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #17248
Bewertung:
(2043 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was Du noch ausprobieren kannst ist die Video-datei zu rechnen und dann eine MP3 Datei "draufzumuxen". In Premiere 6.5 hast Du ja nicht nur einen Encoder für MPEGs sondern auch einen Multiplexer bei dem die dateien angegeben werden können.



als Antwort auf: [#16807]

MP3 Codec im Premiere auswählen, aber wie?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

21. Nov 2002, 18:27
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #17283
Bewertung:
(2043 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke euch erstmal. Der erste Tipp hat nicht geklappt. Das zweite werde ich mal probieren. Im Mediastudio zeigt er mir den MP3 Codec ja wenigstens noch an aber wenn ich ihn nehmen will sagt er, dass er unable ist um die Datei zu benutzen. Esmuss doch gehen, dafür sind doch der Radium oder Lame Codec da. Beim Capturen bietet mir Premiere diese Codecs als Audiocompressoren ja auch alle an, dann muss ich die Datei doch auch mit den selben Codecs wieder schreiben können. Sehr Merkwürdig. Womit komprimiert ihr denn eure Audiospuren?


als Antwort auf: [#16807]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
03_d_2020_aehnliche_Bilder_300_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
07.02.2020 - 11.09.2020

Digicomp Academy AG, 8005 Zürich
Freitag, 07. Feb. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Sept. 2020, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.02.2020 - 04.07.2020

Lehrgang zielgerichtet auf die Zertifizierung zum Publisher Basic

Schulungsraum PubliCollege, Kronenhalde 9d, 3400 Burgdorf
Samstag, 22. Feb. 2020, 13.14 Uhr - Samstag, 04. Juli 2020, 13.15 Uhr

Projektseminar/Lehrgang

Ziele In der Medienproduktion unter Einbezug der aktuellen Publishing-Programme mitarbeiten. Voraussetzungen Sie möchten gestalterisch tätig sein und eigene grafische Ideen kompetent entwickeln sowie umsetzen; Medienproduktionen professionell planen und ausführen. Kompetenzen Nach Abschluss dieses Lehrgangs können Sie Printpublikationen aller Art von der Gestaltung über die Umsetzung bis zu druckfertige PDFs erstellen. Sie sind fähig, CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Sie lernen die Grundlagen der grafischen Gestaltung kennen und setzen diese mit Adobe Photoshop, InDesign und Illustrator effizient um.

15 Halbtage, jeweils am Samstag von 08.30 bis 14 Uhr im Kursraum des PubliCollege, 3400 Burgdorf


Daten
Samstag, 22.2., 29.2., 14.3., 21.3., 28.3., 4.4., 25.4., 2.5., 9.5., 16.5., 6.6., 13.6., 20.6., 27.6., 4.7. 2020
Reservedatum am 23.5. 2020

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH, 3400 Burgdorf

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

https://www.publicollege.ch/kursangebote/20-publisher-basic

Neuste Foreneinträge


Folder-Objekt mit Pfad als Argument

Alternativen zu Acrobat

QR-Codes nachträglich formatieren

DONE | Adobe XD - Gestrichelte Linie fortführend anzeigen lassen

Adobe XD - Gestrichelte Linie fortführend anzeigen lassen

Caldera RIP EasyMedia

InCopy

Bold-Schriftschnitt wird unter Word 365 (Mac) nicht korrekt dargestellt

Auswahl ausblenden

Unterschiedliche Abstände trotz identischer Absatzformate
medienjobs