[GastForen Archiv Adobe Video Produkte MPEG - Konvertierung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

MPEG - Konvertierung

Gammel
Beiträge gesamt: 4

6. Jan 2003, 15:59
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Seit Premiere 6.5 ist eine MPEG2-Konvertierung möglich.
Bei DVD kompatibler MPEG2-Konvertierung bekomme ich ab und zu quadratische, fehlerhafte Stellen in der MPEG-Datei. Diese Quadrate sind nochmals in viele kleine Quadrate mit unterschiedlichen grellen Farben unterteilt.

Hat jemand eine Idee, woher diese Fehler kommen könnten ?

Fehler tritt auf bei:
DV-Filmaterial
Windows XP

Unter http://www.allez-allez.com/images/mpeg_error.jpg ist der Fehler 'bildlich' zu betrachten.

Vielen Dank !

(Dieser Beitrag wurde von Gammel am 7. Jan 2003, 15:02 geändert)
X

MPEG - Konvertierung

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

7. Jan 2003, 14:58
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #20712
Bewertung:
(1550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ergänzung zu meinen vorherigen Beitrag:

Unter http://www.allez-allez.com/images/mpeg_error.jpg ist der Fehler 'bildlich' zu betrachten.
Evtl. kennt jemand dieses Problem ?


als Antwort auf: [#20652]

MPEG - Konvertierung

gkoren
Beiträge gesamt: 36

14. Jan 2003, 09:15
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #21241
Bewertung:
(1550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Leider kann ich den Link zum Bild nicht öffnen.

Trotzdem schlage ich vor, dass Du zunächst mal ein paar Tests machst. Interessant wäre ob der Fehler für das verwendete Material reproduzierbar ist, d.h. wann tritt der Fehler auf.

Probier mal ein Projekt mit dem Fehler zweimal zu exportieren. Tritt der Fehler dann zweimal an derselben Stelle auf ? Wenn ja, dann kürze beim Projekt vorne mal ein paar Sekunden raus und exportiere nochmal, ist der Fehler dann noch immer zeitlich an derselben Stelle ? Oder ganz weg ?

Probier mal auf jeden Fall eine Zeitleistenmarkierung an der Stelle des Fehlers zu setzen. Dadurch wird von Premiere ein I-Frame beim encoding gesetzt und es sollte an der Stelle kein Problem mehr auftreten.


als Antwort auf: [#20652]

MPEG - Konvertierung

Gammel
Beiträge gesamt: 4

14. Jan 2003, 10:12
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #21249
Bewertung:
(1550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
> Leider kann ich den Link zum Bild nicht öffnen.
Heute morgen war mein Server einige Zeit down - jetzt kannst Du den Fehler wieder unter:
http://www.allez-allez.com/images/mpeg_error.jpg betrachten.

> Interessant wäre ob der Fehler für das verwendete Material
> reproduzierbar ist, d.h. wann tritt der Fehler auf.
Der Fehler ist "reproduzierbar" - allerdings tritt er nie an der gleichen Filmstelle auf, sondern ist völlig zufällig und kann auch im Film (2 Minuten Filmlänge) mehrfach auftreten. Der Fehler besteht immer aus den farbigen Quadraten, welche jedoch unterschiedlich gross und an unterschiedlicher Position im Bild sein können.

Folgende Test haben wir bereits erfolglos durchgeführt:
- zum exportieren andere Festplatte verwendet
- unterschiedliche Filmstellen exportiert
- statt Adobe MPEG Encoder - das Ligos LSX-MPEG Plugin verwendet

Die Fehler treten dennoch auf ????????





als Antwort auf: [#20652]

MPEG - Konvertierung

gkoren
Beiträge gesamt: 36

14. Jan 2003, 10:26
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #21253
Bewertung:
(1550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Probier mal aus einen beliebigen Videofilter auf den Clip zu legen und dann die Datei zu exportieren. Du musst den Filter auch nicht verändern, einfach nur damit Premiere gezwungen ist die Frames des Filmes vor der Weitergabe an das MPEG-Plug-in zu berechnen. DV-Clips die keinen Filter draufhaben werden von Premiere einfach "durchgereicht". Falls das Projekt aus mehreren Clips besteht genügt es auch eine transparente Grafik darüber zu legen.


als Antwort auf: [#20652]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS