[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) Mac-IP einer W-LAN-Karte unter XP auslesen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mac-IP einer W-LAN-Karte unter XP auslesen

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5130

11. Mai 2006, 21:47
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(5431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, wie ich die Mac-IP einer W-LAN-Karte unter XP auslesen kann?

Vielen Dank.

Gruß
Bernhard
X

Mac-IP einer W-LAN-Karte unter XP auslesen

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4492

12. Mai 2006, 09:25
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #228698
Bewertung:
(5420 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

was meinst du denn genau?
Die Mac-Adresse des W-Lan-Adapters unter XP?
Oder die IP-Adresse eines Macintoshs im XP-Netzwerk?
Oder ganz was anderes?

Gruß


als Antwort auf: [#228647]

Mac-IP einer W-LAN-Karte unter XP auslesen

Dieter Reinmuth
Beiträge gesamt: 820

12. Mai 2006, 10:46
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #228741
Bewertung:
(5411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Jede Netzwerkkarte (fest und drahtlos) hat eine so genannte MAC-Kennung (auch MAC-ID). Das ist so eine Art Seriennummer der Karte (hat mit Apple Macintosh aber nix zu tun). Diese ID braucht man, wenn man z.B. nur bestimmte Rechner filtern will, die auf einen WLAN-Punkt zugreifen.
Bei mir ist es so, dass es im Router (DLink) an der Stelle, an der man den Filter stzen kann, die vorhanden MAC-IDs im Netz sehen und in diese Liste kopieren kann.
Soweit ich weiß, bekommt man die MAC-ID unter XP angezeigt, in dem man den DOS-Modus aufruft und dann ipconfig /all eingibt. Unter "Physikalische Adresse" bekommt man dann meines Wissens die MAC-ID angezeigt.

Gruß Dieter


als Antwort auf: [#228698]

Mac-IP einer W-LAN-Karte unter XP auslesen

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5130

12. Mai 2006, 13:08
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #228792
Bewertung:
(5404 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat von HyperDieter Jede Netzwerkkarte (fest und drahtlos) hat eine so genannte MAC-Kennung (auch MAC-ID). Das ist so eine Art Seriennummer der Karte (hat mit Apple Macintosh aber nix zu tun). Diese ID braucht man, wenn man z.B. nur bestimmte Rechner filtern will, die auf einen WLAN-Punkt zugreifen.

Genau darum geht's... :-)

Zitat von HyperDieter Soweit ich weiß, bekommt man die MAC-ID unter XP angezeigt, in dem man den DOS-Modus aufruft und dann ipconfig /all eingibt. Unter "Physikalische Adresse" bekommt man dann meines Wissens die MAC-ID angezeigt.

1000 Dank, so funktionierts!

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#228741]
X