[GastForen Diverses Design & Praxis / Fotografie / Bildbearbeitung Mac-jpg oder was?!?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mac-jpg oder was?!?

wisefox
Beiträge gesamt: 5

5. Feb 2005, 15:31
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eine Kollegin von mir besitzt einen Mac. Nun wollte sie mir einige Fotos, die sie mit ihrer Digitalkamera gemacht hatte weitergeben.
Weil sie keinen CD-Brenner besitzt, hat sie die Bilder von ihrem Mac auf eine SanDisk-Speicherkarte von meiner Digicam transferiert (Via ihre Kamera). Auf meiner Kamera kann ich die Bilder nun betrachten, schaffe es aber nicht, diese auf meinen PC zu öffnen! Die Bilder sollten eigentlich im JPEG-Format sein (gemäss "Eigenschaften"). Wenn ich sie aber öffnen will, kommt die Meldung, dass mein PC die Datei nicht finden oder öffnen kann.

Hat das ev. etwas mit einem Mac-Format zu tun? Aber JPEG ist doch JPEG, oder nicht?
Ich hoffe, jemand kann mir weiter helfen....!
X

Mac-jpg oder was?!?

nlc
Beiträge gesamt: 133

5. Feb 2005, 16:20
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #142466
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo wisefox,

> Hat das ev. etwas mit einem Mac-Format zu tun? Aber JPEG ist doch JPEG, oder nicht?

zwei tips/fragen auf die schnelle:
haben die bilder die richtige dateiendung? *.jpg

versuch doch mal, die bilder aus einem anwendungsprogramm heraus zu öffnen, also aus dem "öffnen"-dialog.

zwischen mac und pc sollte es da eigentlich keine inkompatibilität geben.

grüße

marcus


als Antwort auf: [#142455]

Mac-jpg oder was?!?

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5038

6. Feb 2005, 12:24
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #142552
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wisefox,

auch von mir eine Frage: Mit welchen Programm willst du die Dateien öffnen?

Mir sind solche Probleme (Mac-jpg unter Windose öffnen) nur bei cmyk-jpgs bekannt. Kann es also sein, dass die Bilddaten bereits in cmyk gewandelt wurden?

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#142455]

Mac-jpg oder was?!?

wisefox
Beiträge gesamt: 5

7. Feb 2005, 19:22
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #142903
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich habe die dateien mit verschiedenen programmen versucht zu öffnen, (explorer, acd systems, photo editor...) und nix geht...! :-(
habs auch mit umbenennen versucht. (sie haben aber schon die endung *.jpg) klappt aber auch nicht...

was sind denn cmyk-jpgs?

danke & gruss
martin


als Antwort auf: [#142455]
(Dieser Beitrag wurde von wisefox am 7. Feb 2005, 19:24 geändert)

Mac-jpg oder was?!?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18705

8. Feb 2005, 00:31
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #142954
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo wisefox,

> Aber JPEG ist doch JPEG, oder nicht?

Nein, in keinster Weise. Denn JPEG selber steht für einen Kompressionsalgorythmus, bzw, aus einer ganzen Bibliothek solcher, die innerhalb gewisser Grenzen von Programmen beliebig miteinander Kombiniert werden.

JFIF ist ein Bildformat, das in erster Linie JPEG als (fast) einzige Kompressionsmethode verwendet.

Von daher kann von defekten bei der Übertragung bis zu fehlerhaften Implementierungen der JPEg Kompression bis zu fehlerhaften dekodierungs Funktionen der entpackenden Programme so ziemlich alles in Frage kommen.

CMYK-JPEGs meint wohl ein JPEG komprimiertes Bild das nicht 3 Kanäle a la RGB sondern 4 Kanäle (Cyan, Magenta, Yellow & blacK (K weil B ja schon für Blau verwandt wird ;-) )) besitzt. Damit tun sich z.B. die Internet Browser (zu recht) auch schwer.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#142455]

Mac-jpg oder was?!?

wisefox
Beiträge gesamt: 5

8. Feb 2005, 17:13
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #143219
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hm, danke für eure anteilnahme, aber ihr verwirrt mich nur immer mehr..! ;-)

oder andersrum: kann ich (oder sonst einer) diese *&%!"-dateien nun irgendwie öffnen oder wohl eher nicht?

merci & gruss

martin


als Antwort auf: [#142455]

Mac-jpg oder was?!?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3191

8. Feb 2005, 17:19
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #143222
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Martin,

nachdem hier alle Vermutungen genau dieses sind, nämlich blanke Theorie, könntest Du ja mal eines der Bilder zur Begutachtung verfügbar machen (auch gerne per Mail. Dann kann man nämlich genau (und nicht ungefähr) sagen, wo der Hund begraben ist. Und dann lässt sich auch herausfinden, wie es weitergehen kann.

Grüße,
Bernd


als Antwort auf: [#142455]

Mac-jpg oder was?!?

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5038

8. Feb 2005, 17:21
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #143223
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hast du schon einmal versucht die Bilder mit Irfanview (Freeware) zu öffnen?
http://www.irfanview.de/

Gruß
Bernhard

[edit] Auch mich würde ein Beispiel-jpg interessieren. [/edit]


als Antwort auf: [#142455]
(Dieser Beitrag wurde von DTPler am 8. Feb 2005, 17:23 geändert)

Mac-jpg oder was?!?

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5038

8. Feb 2005, 18:12
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #143236
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Seltsam. Ich bekomme das jpg-Bild deiner Mail schon im E-Mail-Programm angezeigt. Sowohl am PC mit dem E-Mail-Client von Opera als auch mit 'Mail' am Mac. Das .jpg kann ich problemlos mit Photoshop CS (Mac) öffnen. Ebenfalls mit IrfanView unter Windows 2000.

???

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#142455]

Mac-jpg oder was?!?

wisefox
Beiträge gesamt: 5

8. Feb 2005, 18:22
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #143240
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
..ok, alles bene, problem gelöst....!

wie oft liegts eigentlich bei sogenanten pc-problemen ganz einfach an der eigenen dummheit?!? ;-)

aber danke allen, die mir helfen wollten (& konnten)!


als Antwort auf: [#142455]
(Dieser Beitrag wurde von wisefox am 8. Feb 2005, 18:23 geändert)

Mac-jpg oder was?!?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3191

8. Feb 2005, 18:22
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #143241
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bernhard,

hat sich erledigt. Martin hat mit den ebenfalls gespeicherten Mac-Ressource-Fork-Dateien auf dem Datenträger gekämpft... und da ist einfach nix rauszuholen ;-)

Grüße,
Bernd


als Antwort auf: [#142455]

Mac-jpg oder was?!?

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5038

8. Feb 2005, 18:35
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #143246
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... muss eine nette Party gewesen sein... :-)

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#142455]

Mac-jpg oder was?!?

wisefox
Beiträge gesamt: 5

8. Feb 2005, 21:07
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #143272
Bewertung:
(3389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
....ja, war tatsächlich sehr nett..! ;-)

merci euch nochmal!

gruss
martin


als Antwort auf: [#142455]
X

Aktuell

Farbmanagement
impressed_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS