[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) MacOS 10.4.8 ist da

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

MacOS 10.4.8 ist da

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5170

30. Sep 2006, 09:57
Beitrag # 1 von 18
Bewertung:
(5506 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mac-Freunde,

gerade eben habe ich festegestellt, dass Apple ein neues Systemupdate zur Verfügung gestellt hat, das sowohl auf der Apple-Seite als auch über die Software-Aktualisierung zu haben ist. Laut Software-Aktualisierung enthält das Update auf 10.4.8 folgende Neuigkeiten:

Zitat Es wird allen Benutzern empfohlen, das 10.4.8 Update zu installieren. Es umfasst allgemeine Verbesserungen für das Betriebssystem sowie spezielle Anpassungen für folgende Programme und Technologie-Standards:

- Verbinden mit drahtlosen Netzwerken über EAP-FAST-Protokoll
- Zuverlässigkeit des Apple USB-Modems
- Verwenden von OpenType-Schriften in Microsoft Word
- Kompatibilität mit USB-Hubs von Drittanbietern
- Scanner-Leistung
- Unterstützung des RAW-Formats für Kameras
- Druckdokumente mit asiatischen Sprachennamen
- Leistung des Widgets „Übersetzung“
- Leistung von Breitband-Netzwerken
- Security-Updatess

Ausführliche Informationen zu diesem Update finden Sie auf der Web-Site:
http://www.info.apple.com/kbnum/n304200-de

Ausführliche Informationen zu den Security-Updates finden Sie auf der Web-Site:
http://www.info.apple.com/kbnum/n61798-de


Der Link zum Download bei Apple: http://www.apple.com/support/downloads/
Intel-Update: 206 MB
Intel-Combo-Update: 294 MB
PPC-Update: 31 MB
PPC-Combo-Update: 149 MB
X

MacOS 10.4.8 ist da

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5170

30. Sep 2006, 10:02
Beitrag # 2 von 18
Beitrag ID: #254001
Bewertung:
(5505 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ach ja, bevor ich es vergesse, Server-Updates sind dort auch zu finden.
PPC-Update: 62 MB
PPC-Combo-Update: 196 MB
Universal-Update: 202 MB

Und seit den letzten Tagen gibt es für viele Apple-Programme ebenfalls Updates: iMovie, iPhoto, iDVD, iTunes, GarageBand, Keynote, Pages, iWeb, Logic, FinalCut, Pro-Applications.


als Antwort auf: [#254000]

MacOS 10.4.8 ist da

armatius
Beiträge gesamt: 406

4. Okt 2006, 10:41
Beitrag # 3 von 18
Beitrag ID: #254547
Bewertung:
(5397 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

gibts schon Reaktionen zu dem Update? Ich meine in Bezug auf die (sehr empfindliche) Adobe CS in Verbindung mit dem 10.4.8 Update… ;)


als Antwort auf: [#254001]

MacOS 10.4.8 ist da

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5170

4. Okt 2006, 12:17
Beitrag # 4 von 18
Beitrag ID: #254569
Bewertung:
(5386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo armatius,

ich habe zwar bisher nur wenig am Mac unter 10.4.8 gearbeitet, aber bis dato hatte ich keinerlei Probleme mit den CS2-Programmen InDesign 4.0.2, Photoshop 9.0.1 und Acrobat 7.0.8 Professional. Der Distiller sowie Illustrator und GoLive kamen bei mir noch nicht zum Einsatz seit 10.4.8.


als Antwort auf: [#254547]

MacOS 10.4.8 ist da

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19310

4. Okt 2006, 12:23
Beitrag # 5 von 18
Beitrag ID: #254572
Bewertung:
(5384 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hab in den letzten 3 Tagen mehrere Websites gehabt, die mein Safari für 5-10Minuten bei einer Last von 100% lahmlegen. Nur drehender Beachball. Irgendwann ist's dann so wie als wenn nichts gewesen wäre.

Hab auch irgendwo schon was gelesen, dass ich da nicht ganz allein bin.


als Antwort auf: [#254569]

MacOS 10.4.8 ist da

armatius
Beiträge gesamt: 406

4. Okt 2006, 12:32
Beitrag # 6 von 18
Beitrag ID: #254577
Bewertung:
(5379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Na denn werde ich einen Versuch wagen… Ein Komplett-Backup vorausgesetzt…;)


als Antwort auf: [#254572]

MacOS 10.4.8 ist da

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

11. Okt 2006, 10:03
Beitrag # 7 von 18
Beitrag ID: #255728
Bewertung:
(5250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Eine Frage generell: Wenn man zu Hause keinen Internetanschluss hat, ist es möglich OSX Updates auf USB-Stick z.B. zu speichern und dann zu Hause bspw. auszuführen?

Andere Situation: Großer Betrieb, viele Macs, wenn jetzt alle auf die OSX Update-Funktion zugreifen lädt jeder Client einzeln das Update herunter. Es wäre doch besser man würde es einmal runter laden, auf einem Fileserver bereit stellen und jeder könnte es sich von da holen? Wie macht man das in der Praxis und wo finde ich den separaten Installer?

Gruß, Sacha


als Antwort auf: [#254577]

MacOS 10.4.8 ist da

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

11. Okt 2006, 10:11
Beitrag # 8 von 18
Beitrag ID: #255730
Bewertung:
(5249 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

in programm "Software-Aktualisierung" hast du die Möglichkeit im Menü > Aktualisierung zu sagen was mit dem Download geschiet. Wenn du z.B. "nur Laden" anklickst bekommst du ein pkg runtergeladen, welches du dann manuell installieren kannst.
Insofern sollte es eigentlich kein Problem sein das pkg auf einen Stick oder Server zu laden.

Ich habe es aber nicht ausprobiert... Denke aber es müsste klappen.


als Antwort auf: [#255728]

MacOS 10.4.8 ist da

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9460

11. Okt 2006, 10:17
Beitrag # 9 von 18
Beitrag ID: #255733
Bewertung:
(5246 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und die OSX-Serversoftware hat so etwas eingebaut,
die Clients holen dann die Updates nur noch über
den Server.....

Ich würde sogar sagen, am besten 1x Combo-Update
und dann weitergeben.... Das kann man nämlich
bei Apple downloaden...


als Antwort auf: [#255728]

MacOS 10.4.8 ist da

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

11. Okt 2006, 12:21
Beitrag # 10 von 18
Beitrag ID: #255781
Bewertung:
(5220 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Säsch,

Danke für deine Antwort.

Zitat in programm "Software-Aktualisierung" hast du die Möglichkeit im Menü > Aktualisierung zu sagen was mit dem Download geschiet.


Was aber, wenn der Download-Rechner z.B. 10.4.7 installiert hat, mein Rechner zu Hause aber 10.5? Dann fehlt der Update-Schritt von 10.5 auf 10.4.7 ...

Gruß, Sacha Heck


als Antwort auf: [#255730]

MacOS 10.4.8 ist da

Linzenkirchner
Beiträge gesamt: 864

11. Okt 2006, 12:47
Beitrag # 11 von 18
Beitrag ID: #255794
Bewertung:
(5212 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Man kann die Updates komplett von der Apple-Webseite herunterladen. Rubrik Support - Download m. W. Dort gibt es auch Combo-Updates für alle Zwischenstufen, so dass man 10.4.x zu 10.4.8 updaten kann. Hier der Link für das Combo-Update für PPC:

http://www.apple.com/support/downloads/macosx1048comboupdateppc.html


als Antwort auf: [#255781]

MacOS 10.4.8 ist da

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

11. Okt 2006, 12:53
Beitrag # 12 von 18
Beitrag ID: #255796
Bewertung:
(5211 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat mein Rechner zu Hause aber 10.5?

das halte ich für unwahrscheinlich :-)
den rest hat mein vorredner ja schon behandelt... im zweifelsfalls immer das combo-update nehmen. da kann dann auch nicht viel schief gehen.


als Antwort auf: [#255794]

MacOS 10.4.8 ist da

Huetsche
Beiträge gesamt:

12. Okt 2006, 14:18
Beitrag # 13 von 18
Beitrag ID: #256133
Bewertung:
(5159 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen,

habe gestern das update gemacht und seitdem lassen sich Distiller und InDesign gar nicht mehr öffnen, Illustrator fährt hoch, bringt aber einer Fehlermeldung.

Würde es helfen, CS2 zu deinstallieren und neu drauf zu packen, oder gibt es eine andere Lösung?

Danke schon mal im Voraus für Tipps...
Melanie


als Antwort auf: [#255796]

MacOS 10.4.8 ist da

armatius
Beiträge gesamt: 406

12. Okt 2006, 15:54
Beitrag # 14 von 18
Beitrag ID: #256165
Bewertung:
(5143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Über Apfel+Alt+Shift+CRTL + Programm öffnen Cache schon geleert?


als Antwort auf: [#256133]

MacOS 10.4.8 ist da

Huetsche
Beiträge gesamt:

12. Okt 2006, 16:52
Beitrag # 15 von 18
Beitrag ID: #256191
Bewertung:
(5129 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

danke, aber hatte ich schon ausprobiert, schmiert direkt ab.


als Antwort auf: [#256165]
X