[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Mac Mini startet nicht mehr - Fragezeichen mit Ordner

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mac Mini startet nicht mehr - Fragezeichen mit Ordner

Zebolon
Beiträge gesamt: 63

9. Mär 2008, 12:10
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(3637 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Diese Meldung kommt jetzt immer beim starten.
Plötzlich, ohne daß ich irgendwas schlimmes gemacht habe.
System 10.5.
Inzwischen habe ich alles gecheckt, was mir einfiel:
Dienstprogamm: festplatte überprüft, alles ok
P-Ram gelöscht, Startvolumen versucht neu zuzuordnen, ging aber nicht, weil das Fragezeichensymbol auch schon in der Festplattenauswahl war.
Dann wollte ich alles neu aufsetzen:
Installation brach ab.
Dann Festplatte im Target modus von anderem Rechner gemountet und mit Festplatten-Dienstprogramm gelöscht.
Neuer Installationsversuch: schlug fehl, brach mittendrin ab.
Es wurde kein Hardwarefehler unter Erste Hilfe gefunden.
Was kann es noch sein, was kann ich tun?
Danke schon mal für eure Hilfe!!!
X

Mac Mini startet nicht mehr - Fragezeichen mit Ordner

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5025

9. Mär 2008, 13:48
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #340736
Bewertung:
(3617 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es auch schon im Single User-Mode probiert?
http://www.macbug.de/...en-single-user-mode/

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#340729]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 9. Mär 2008, 13:48 geändert)

Mac Mini startet nicht mehr - Fragezeichen mit Ordner

Zebolon
Beiträge gesamt: 63

9. Mär 2008, 17:45
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #340748
Bewertung:
(3575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da ich ja inzwischen das System gelöscht habe, hat das wohl keinen Aussicht auf Erfolg, oder?
Die Frage ist nun, wie kann ich eine neues System aufspielen, denn beim Installieren wird die frisch gelöschte Platte im Installationsprogramm mit einem roten Ausrufezeichen dargestellt, und gesagt, ich solle die Platte im Guide-Modus partitionieren.
Ich habs auch mal partitioniert, doch auch dann werden die Partitionen mit rotem Ausrufezeichen dargestellt.
Ich bekomme einfach momentan keine Installation hin...


als Antwort auf: [#340736]

Mac Mini startet nicht mehr - Fragezeichen mit Ordner

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5933

9. Mär 2008, 18:46
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #340759
Bewertung:
(3557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das ist nicht der "Guide-Modus", sondern die "GUID Partitionstabelle". Dies wird im Punkt "Optionen" des Reiters "Partitionieren" im Festplatten-Dienstprogramm eingestellt.

Mac OS X 10.5 (Leopard) benötigt bei der Installation auf Intel-Rechnern die GUID-Partitionstabelle. Beim PowerPC (z.B. G4) muss mit der Apple-Partitionstabelle partitioniert werden.

Also: von der System-DVD booten, das Festplatten-Dienstprogramm starten und dann löschen bzw. partitionieren.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#340748]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.11.2020

Wie schafft man einen gleichbleibenden Farbeindruck im Druck und elektronischer Ausgabe? Peter Jäger erklärt wie es geht!

Zoom Meeting
Donnerstag, 26. Nov. 2020, 19.00 - 21.01 Uhr

Vortrag

Agenda: Vorstellung Verein freieFarbe e.V. und pro2media gmbh Was verlangt der Kunde? Gleichbleibende Farbe über sämtliche Ausgaben? Für welche Ausgaben (Offset- oder Digitaldruck, Kopiersysteme, elektronische Ausgaben) Umgang mit Farben bisher: mehrere Logos- und Bildvarianten Logo Entwicklung heute: anhand pro2media gmbh, ausgehend von nur einer Logovariante Crossmediale Farben bestimmen Einsatz von Hilfsmitteln wie digitaler- und gedruckter Farbatlas und Gamutmap.com Sauberes Farben CD erstellen mit eindeutig definierten Werten Umsetzung in den Softwaren (Word, FileMaker, InDesign, Illustrator, Web CMS, OpenSource usw.) Verarbeitung in den Druckereien (anhand Callas pdfToolbox)

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

idugs66.eventbrite.com

Grafik- und Bilddaten crossmedial aufbereiten
Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

Schrift in Form umwandeln

Freitagsangebote für die 3 Programme von Serif

Zwei Fragen zur Tabelle

Anpassung von Scriptfunktion auf Bleedbox

Hyperlink aktualisierung nach Dateiumbenennung

Transparente Klebefolie bedrucken

Externe Verlinkung in Indesign ohne www

Glyphen-Salat

Grep suche nur erster Fund anzeigen
medienjobs