hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
eymer
Beiträge: 358
18. Sep 2017, 09:17
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(2455 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mac OS 10.11 und iCloud (Drive)


Hallo Forum

Kann Mac OS 10.11 auch via iCloud (nicht iCloud Drive!) Daten mit einem alten iPhone synchronisieren?

Hintergrund:
Ich habe im Büro und zu Hause je einen Mac mit OS 10.10.
Mit meinem iPhone 4 (iOS 7.1.2) synchronisiere ich via iCloud Kalender, Kontakte und Notizen. Mehr Datenaustausch aufs iPhone brauche ich nicht.

Nun habe ich zu Hause auf OS 10.12 aktualisiert. Dann kam die Meldung, dass der Datenaustausch neu via "iCloud Drive" statt wie bisher via "iCloud" stattfindet.

Da fürs iPhone 4 kein iOS 8 zur Verfügung steht, und somit auch kein "iCloud Drive", kann ich ab sofort keine Daten mehr synchronisieren. Da ich nicht auf die Synchronisation verzichten kann, bin ich wieder zurück auf OS 10.10.

Für eine neue Mac-Software müsste ich aber mindesten OS 10.11 haben.

Daher meine Frage:
Weiss jemand, ob das dann mit OS 10.11 und iOS 7.1.2 funktioniert?
Oder gibt es einen anderen Weg, Kalender und Kontakte zu synchronisieren? (z.B. via USB-Kabel am Mac?)

Ich möchte eigentlich nicht ein neues iPhone kaufen, nur um unterwegs meine Termine zu kennen…

Danke für sachdienliche Hinweise.

Gruss vom eymer
---
Mac OS X (10.10.x) :: Adobe CC :: XPress 8.5
(Dieser Beitrag wurde von eymer am 18. Sep 2017, 09:35 geändert)
Top
 
X
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17693
18. Sep 2017, 15:38
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #559509
Bewertung:
(2420 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mac OS 10.11 und iCloud (Drive)


Antwort auf: Hallo Forum

Kann Mac OS 10.11 auch via iCloud (nicht iCloud Drive!) Daten mit einem alten iPhone synchronisieren?

Bedeutet das, dass man unter 10.11 nicht mehr per Browser die persönliche icloud homepage aufrufen kann und es dort somit auch keinen Kalender und kein Adressbuch mehr gibt, sondern nur noch idrive?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#559486] Top
 
eymer
Beiträge: 358
18. Sep 2017, 18:17
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #559513
Bewertung:
(2400 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mac OS 10.11 und iCloud (Drive)


Hallo Thomas

Keine Ahnung. Ich war noch nie auf meiner iCloud-Homepage. Jahrelang habe ich ganz simpel via Kabel synchronisiert. Erst mit dem Update auf OS 10.10 vor ein paar Monaten war ich gezwungen, meine Daten in der iCloud abzulegen, obschon ich eigentlich nicht wollte.

Gruss vom eymer
---
Mac OS X (10.10.x) :: Adobe CC :: XPress 8.5
als Antwort auf: [#559509] Top
 
Peter Lenz m
Beiträge: 1624
18. Sep 2017, 23:07
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #559515
Bewertung:
(2369 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mac OS 10.11 und iCloud (Drive)


Hallo eymer,

irgendwie werde ich aus Deinen Beschreibungen nicht schlau.

Zitat Ich habe im Büro und zu Hause je einen Mac mit OS 10.10.
Mit meinem iPhone 4 (iOS 7.1.2) synchronisiere ich via iCloud Kalender, Kontakte und Notizen.


Hier schreibst Du, dass Du via iCloud Daten synchronisierst.

Weiter unten schreibst Du:

Zitat Jahrelang habe ich ganz simpel via Kabel synchronisiert. Erst mit dem Update auf OS 10.10 vor ein paar Monaten war ich gezwungen, meine Daten in der iCloud abzulegen, obschon ich eigentlich nicht wollte.


Niemand wird unter OSX 10.10 gezwungen Daten in der iCloud oder auf dem iCloud Drive zu synchronisieren bzw. abzulegen.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dies bei neueren OSX-Versionen anders sein soll.

Wenn Du jahrelang mit Kabel synchronisiert hast, dann erfolgte das wahrscheinlich via iTunes unter der Einstellung, dass beim Einstecken des Verbindungskabel sich iTunes automatisch öffnet und synchronisiert.

Mit iTunes kannst Du nach wie vor synchronisieren, entweder über Kabel oder via WLAN.

Die Einstellungen von iCloud und iCloud Drive kannst Du in den Systemeinstellungen > iCloud vornehmen. Wenn Du nicht willst, dass Daten im iCloud Drive landen deaktiviere das Häkchen bei iCloud Drive (Screenshot OSX 10.10.5).

Wenn Du nicht willst, dass Daten via iCloud synchronisiert werden, dann deaktiviere die Häkchen bei Kontakte, Kalender und Notizen (Screenshot).

Zitat Ich war noch nie auf meiner iCloud-Homepage.


Dann schau halt mal dort nach, dann siehst Du ob und welche Daten dort vorliegen.

Was ich nicht sagen kann, ist wie das Zusammenspiel zwischen iOS 7.1.2 und neueren Systemen OSX 10.11 und 10.12 ist.

Viele Grüße Peter
•----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" i7, macOS Sierra 10.12.6, CC2015, CC2017, CC2018 / OSX Yosemite 10.10.5, CS6, iPad 4, iOS 10
als Antwort auf: [#559513] Top
 
eymer
Beiträge: 358
19. Sep 2017, 16:54
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #559530
Bewertung:
(2296 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mac OS 10.11 und iCloud (Drive)


Hallo Peter

Danke für deinen Beitrag.

Vielleicht ist es tatsächlich weiterhin per Kabel und iTunes möglich. Ich habe es damals nicht geschafft. Eventuell liegt es auch an einem Firmen-Kalender auf der Synology.
Ich habe mich nun mit der Cloud abgefunden…

Vermutlich werde ich nicht darum herumkommen und es einfach probieren.
Und wenns nicht geht die gute alte Timemachine anwerfen und den alten Zustand zurückholen. Und für die neue Software auf einer externen Disk mit OS 10.12 aufstarten.

Möglicherweise tummeln sich Leute mit alten iPhones nicht in diesem Forum ;-)

Gruss vom eymer
---
Mac OS X (10.10.x) :: Adobe CC :: XPress 8.5
als Antwort auf: [#559515] Top
 
Be.eM  M  S
Beiträge: 2973
20. Sep 2017, 12:43
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #559539
Bewertung:
(2227 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mac OS 10.11 und iCloud (Drive)


Antwort auf: Möglicherweise tummeln sich Leute mit alten iPhones nicht in diesem Forum ;-)


Doch. Aber die haben auch noch alte Macs mit altem Mac OS ;-)

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!
als Antwort auf: [#559530] Top
 
X