[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Mac OS X-Installation von CD

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mac OS X-Installation von CD

kwaZulu
Beiträge gesamt: 45

1. Jun 2006, 15:04
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1733 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bitte um Hilfe,
denn auf meinem G4/733 mHz, 640 MB RAM, installiere ich von CD-Disc 1 in eine leere Partition (18 GB, Mac Extended). Nach der Installation sollte diese CD ausgeworfen und die CD 2 eingelegt werden. Nur erscheint am Ende des Installationsvorganges eine Art »Halteverbotszeichen« in Grau und eine laufende Uhr. Dieser Vorgang läuft dann unendlich. Was mache ich falsch oder liegt es am Rechner? Für jeden Hinweis sehr dankbar!
Gruß, kwaZulu
X

Mac OS X-Installation von CD

maro
Beiträge gesamt: 1312

2. Jun 2006, 15:40
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #232687
Bewertung:
(1714 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Das graue Halteverbotszeichen (ist das nicht ein Parkverbotszeichen?) verheisst nichts gutes. Gib uns noch das eine oder andere Detail bekannt.

Wurde zusätzliches RAM eingebaut?

Hast du die aktuellsten Firmware Updates installiert?

Woher stammen die Installations-CDs? (Gehören die evtl. zu einem anderen Mac, oder wurden die im Handel gekauft?)

Was hast du sonst noch an diesem Rechner hängen?

Ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber ich glaube dieses Symbol deutet einen Kernel Panic an.
Gruss
Markus


> P: MacBook Pro 2.4 GHz Intel Core 2 Duo, Mac OSX 10.6.6
PowerMac G4 350 MHz, Mac OSX 10.4.5

>G: Mac Pro Intel Xeon 2.66 GHz, Mac OSX 10.6.4
MacBook Pro 2.4 GHz Intel Core 2 Duo, Mac OSX 10.6.6
XServe 2x2 GHz Dual-Core Intel Xeon, Mac OSX Server 10.4.11


als Antwort auf: [#232429]

Mac OS X-Installation von CD

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

2. Jun 2006, 15:49
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #232694
Bewertung:
(1712 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber ich glaube dieses Symbol deutet einen Kernel Panic an.

Es heisst normalerweise eher, dass dieses System nicht mit diesem Rechner kompatibel ist.
Mein Powerbook wurde z.B. mit 10.4.3. ausgeliefert. Wenn ich versuche aber einer älteren OS-Version zu booten kommt bei mir dieses Zeichen ebenfalls.
Habe als ich es neu hatte noch ein OS 10.4.1 oder so auf der externen Firewire und wollte davon booten... Deshalb weiss ich das gerade ;-)

Trotzdem würde ich auch in die Richtung von maro forschen. peripheriegeräte? neues Ram? etc.


Grüsse,
Dr. Gonzo

----------------------------------------------------------------------

"Der Duffman stirbt nie, nur der Schauspieler der ihn spielt..."


als Antwort auf: [#232687]

Mac OS X-Installation von CD

kwaZulu
Beiträge gesamt: 45

2. Jun 2006, 16:49
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #232709
Bewertung:
(1705 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Besten Dank für Eure Beiträge,
die CDs stammen original von Apple, weil ich auf dem 733 MHz-Rechner nicht von der DVD installieren kann – das heißt ich tauschte bei Apple die DVD gegen die fünf CD. Alle Peripheriegeräte habe ich abgehängt. Die RAM-Bausteine sind in Ordnung und laut Apple ist OS X 10.4 auf diesem Rechner ohne weiteres zu installieren. Sind 640 MB nicht ausreichend? Am Geld soll es nicht liegen, falls mehr nötig ist.Von welcher Firmware ist die Rede und was bedeutet Kernel Panic? Leider bin ich nicht sehr schlau im System, bin mehr der Anwender.
Gruß, kwaZulu


als Antwort auf: [#232687]

Mac OS X-Installation von CD

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

2. Jun 2006, 17:05
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #232714
Bewertung:
(1698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi

komisch. das müsste wirklich gehen. ich hatte genau den gleichen rechner mit genau der gleichen ram-ausstattung. mehr ram ist immer gut, aber es müsste auch so laufen!
bin mir zwar nicht sicher ob ich da no 10.3 drauf hatte - aber 10.4 müsste wirklich laufen!

wegen der firmware:
schau mal hier, ob du etwas für dein gerät findest:
http://search.info.apple.com/...=Go&type=kbdload

was eine kernelpanic ist findest du hier:
http://apfelwiki.de/wiki/Main/Kernelpanik

ich hoffe das hilft dir etwas


Grüsse,
Dr. Gonzo

----------------------------------------------------------------------

"Der Duffman stirbt nie, nur der Schauspieler der ihn spielt..."


als Antwort auf: [#232709]

Mac OS X-Installation von CD

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

2. Jun 2006, 17:06
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #232716
Bewertung:
(1697 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Offtopic:
gehe ich richtig in der annahme, dass dein name etwas mit südafrika zu tun hat?
nur so interessehalber... war 2001 da ;-)


Grüsse,
Dr. Gonzo

----------------------------------------------------------------------

"Der Duffman stirbt nie, nur der Schauspieler der ihn spielt..."


als Antwort auf: [#232714]

Mac OS X-Installation von CD

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18591

2. Jun 2006, 17:24
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #232720
Bewertung:
(1693 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ kwaZulu ] Sind 640 MB nicht ausreichend? Am Geld soll es nicht liegen, falls mehr nötig ist.


Apple liefert doch nach wie vor einen Großteil der Rechner mit 512MB aus, also sollte es grundsätzlich nicht daran liegen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#232709]

Mac OS X-Installation von CD

kwaZulu
Beiträge gesamt: 45

4. Jun 2006, 16:43
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #232889
Bewertung:
(1672 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Säsch,
in der Tat, ich habe 25 Jahre meines relativ langen Lebens in Südafrika verbracht. Ich wohnte in Potchefstroom, Pretoria und Johannesburg. Das alte Homeland kwaZulu gehörte dabei zu meinen bevorzugten Urlaubszielen. Nun bin ich bereits wieder mehr als 13 Jahre in Deutschland. Du kannst aus diesen Angaben in etwa mein Alter ermitteln: Fast so alt wie Gott!
Zur Zeit muß ich dringende Arbeit auf meinem Rechner erledigen. Danach werde ich, unter Berücksichtigung all eurer Hinweise, die Installation noch einmal versuchen.
ein schönes Pfingstfest
wünscht kwaZulu


als Antwort auf: [#232716]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


CC 2020: Problem mit Textumfluss mit verankerten Objekten

Affinity Photo od. Designer -Bildecke einrollen

Abrisse im Druck

Farbmanagement bei Fotoabzügen

Dokument einrichten per Javascript [AI24.3, WIN10]

Problem mit arabischer Schrift: Wie von rechts nach links setzen?

Suchen u. Ersetzen von Strings mit bestimmter horizontaler Skalierung [INDD15.1.1 WIN10]

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen

Verschiedene Netzwerke Handeln
medienjobs