[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Mac OS X 10.3 an Helios Server anmelden ...

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mac OS X 10.3 an Helios Server anmelden ...

messerer
Beiträge gesamt: 89

11. Aug 2004, 11:55
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(1223 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wir haben momentan noch alle Rechner unter OS 9.2.2 laufen, nur ein G4 Mac läuft bereits unter OS X 10.3. Auf dem Fileserver läuft Helios Ethershare 2.6.
Wenn ich nun den Mac OS X Rechner morgens als ersten Rechner am Server anmelde, können sich die OS 9.2 Clients nicht mehr am Server anmelden. Erst wenn ich den OS X Rechner ausschalte können sich die OS 9.2 Rechner wieder am Server anmelden. Melde ich hingegen einen OS 9.2 Rechner morgens als ersten Rechner am Fileserver an, funktioniert alles wunderbar, und auch der OS X Rechner kann problemlos ins Netz genommen werden.
Also immer, wenn der OS X Rechner vor den OS 9.2 Rechnern am Server angemeldet wird, haben die OS 9 Clients keine Zugangsberechtigung mehr. Liegt das Problem an der Verwendung von Ethershare 2.6 und ein Update auf Ethershare 3.1 würde dieses Problem beheben, oder liegt das Problem an einer anderen Stelle?

Grüße,
Matthias Messerer
X

Mac OS X 10.3 an Helios Server anmelden ...

sct
Beiträge gesamt: 55

11. Aug 2004, 12:48
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #102264
Bewertung:
(1223 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi

Damit OS X in mit Helios EtherShare sauber arbeitet, braucht man tatsächlich das Update 3.1.

Greets sct
-----------------
G4933/OS10.3.5


als Antwort auf: [#102246]

Mac OS X 10.3 an Helios Server anmelden ...

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

12. Aug 2004, 08:26
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #102439
Bewertung:
(1223 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Korrekt mit 2.6 gehts nicht ! 3.1 mit Preview 1 gehts noch besser!


als Antwort auf: [#102246]

Mac OS X 10.3 an Helios Server anmelden ...

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

12. Aug 2004, 10:35
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #102480
Bewertung:
(1223 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

und wenn schon die preview, die sich ja im Prinzip noch im Beta Stadium befindet, die aktuelle preview5.


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#102246]

Mac OS X 10.3 an Helios Server anmelden ...

Jappl
Beiträge gesamt: 501

12. Aug 2004, 12:13
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #102521
Bewertung:
(1223 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da kann auch ich nur zustimmen!
Probleme mit OSX und Helios 2.6 sind bekannt!

Jappl

"They say the win2000 CD play satanic voices, when you play it backward. Oh, thats nothing, it installs win2000 when you play it forward."


als Antwort auf: [#102246]

Mac OS X 10.3 an Helios Server anmelden ...

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

13. Aug 2004, 11:58
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #102799
Bewertung:
(1223 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
sorry, richtig habe gestern die Preview 5 bekommen. Sind fast keine Probleme mehr bei uns festzustellen welche mit X zu tun haben. Nur wenn ich ein Heliosvolume mit Ethershare Admin anlege, dann sind die Rechte nicht korrekt und vererben sich falsch weiter, kann dann manchmal keine Daten draufkopieren und runterkopieren. Immer manueller Eingriff nach dem erstellen des volumes im Terminal! Kennt ihr das Problem auch??


als Antwort auf: [#102246]

Mac OS X 10.3 an Helios Server anmelden ...

messerer
Beiträge gesamt: 89

14. Aug 2004, 10:10
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #102985
Bewertung:
(1223 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Preview 1, Preview 5, Problem hier, Problem da ... ist in naher Zukunft eine neue (stabile und problemfreie) Helios Verion zu erwarten?


als Antwort auf: [#102246]

Mac OS X 10.3 an Helios Server anmelden ...

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

14. Aug 2004, 10:28
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #102986
Bewertung:
(1223 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

> Nur wenn ich ein Heliosvolume mit Ethershare Admin anlege, dann
> sind die Rechte nicht korrekt und vererben sich falsch weiter,

Besteht der "SharePoint" zu diesem Zeitpunkt schon oder legt Helios den an?

> kann dann manchmal keine Daten draufkopieren und runterkopieren.
> Immer manueller Eingriff nach dem erstellen des volumes im Terminal!

Was wird da dann geändert?

> Kennt ihr das Problem auch??

Nein. Ich empfehle das immer wie folgt: Man richte sich auf dem Server ein Plätzchen für die Volumes ein, bspw. /home/volumes oder /var/volumes, definieren dort korrekte Eigentümerschaften und Berechtigunen (bspw. demouser:demousers und 775 und lege dann *unterhalb* dieses Verzeichnis neue Volumes an, bspw. /var/volumes/daten.

In dem Fall vergibt Helios *automatisch* die passenden Berechtigungen für diesen SharePoint basierend auf den Rechten des übergeordneten Verzeichnises (in dem Beispiel also /var/volumes). Helios setzt dabei auch automatisch das sogenannte SGID-Bit, das dafür nötig ist, das anschließend die Zugriffsrechte immer passend "vererbt" werden (vgl. mit http://www.helios.de/...ap9_doc.html#1017114 )

Also immer

* default Rechte für alle Volumes definieren indem man das übergeordnete Verzeichnis mit passenden Eigentümerschaften/Berechtigungen ausstattet

* Neue Volumes *unterhalb* anlegen, da EtherShare dann den Rest von alleine richtig macht (alternativ die "DT Utilities" verwenden!)

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#102246]

Mac OS X 10.3 an Helios Server anmelden ...

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

14. Aug 2004, 10:33
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #102987
Bewertung:
(1223 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

> Preview 1, Preview 5, Problem hier, Problem da ..

Jetzt mal Butter bei die Fische! Welche "Probleme" sollen das denn sein? Bitte ganz konkret aufzählen...

Und mal nicht vergessen, daß in heterogenen Client-/Serverumgebungen nicht nur die Serverkomponente fehlerbehaftet sein muß (das gilt explizit für MacOS X, dessen AppleShare-Client Komponente vor 10.3 schlichtweg nur ein Scherzartikel war -- na gut, mit 10.2 stellte sich schon relative Besserung ein) und daß es auch noch die Komponente Anwender respektive Admin gibt, die eigene Versäumnisse (und sei es nur der eigentlich stets unterlassene Blick in die Handbücher) gerne dem Werkzeug anstatt sich selbst anlastet.

Und ich sage das mal völlig wertfrei hinsichtlich Helios, weil ich in meiner Freizeit noch an Netatalk herumbastele und mich da mit sogenannten "Bug-Reports" herumschlagen darf, bei denen einem die Spucke nur noch wegbleibt.

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#102246]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022