[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Mac Pro Finder hängt

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mac Pro Finder hängt

PeKa
Beiträge gesamt: 82

9. Nov 2006, 14:43
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2100 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Ich bin nun stolzer Besitzer eines MacPro 3 GHZ und habe mittels FireWire Target Mode meinen alten Mac in den neuen bugsiert. Updates sind alle auf dem neusten Stand. Nun läuft eigentlich alles ganz flott und stabil ausser dass sich der Finder unvermittelt aufhängt und sich nicht mehr rührt. Auch der Programm-Wechsler (Befehl Tab) bringt ihn nicht in den Vordergrund. Die übrigen laufenden Programme verrichten ihren Dienst weiterhin ohne Einschränkung. Aber ohne Finder läuft halt leider nicht viel… Wenn ich mittels ALt Befehl Esc den Finder neustarten möchte, hängt auch dieses Fenster! Der Griff zum Einschaltknopf ist die einzige Lösung.

Hat jemand eine Vermutung oder ähnliche Erfahrungen?

Herzlichen Dank fürs Antworten

Peter
X

Mac Pro Finder hängt

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

9. Nov 2006, 14:54
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #261008
Bewertung:
(2098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

nur so aus interesse: wie hast du denn die daten von deinem alten mac auf den neuen übernommen? das ganze system geklont?


als Antwort auf: [#260997]

Mac Pro Finder hängt

PeKa
Beiträge gesamt: 82

9. Nov 2006, 15:13
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #261015
Bewertung:
(2094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Säsch

Ganz einfach: Den nagelneuen Mac starten und dann wirst Du vom Installations-Assistenten gefragt, ob Du bereits einen Mac hast. Wenn ja, wirst Du angewiesen die beiden Maschinen mittels FireWire kabel zu verbinden und den alten im TargetMode zu starten. Wenn die Maschine erkannt wird, können in einem weiteren Dialog die zu kopierenden Benutzer und Programme etc. angewählt werden. Nach dem OK und ca. zweieinhalb Stunden ist der gesamte alte Mac quasi geklont und betriebsbereit mit sämtlichen Programmen, Benutzern und wirklich (fast) allen Einstellungen! Ich musste lediglich eine Seriennummer neu eingeben und die Farbeinstellungen für die Adobe Suite in der Bridge synchronisieren. Und natürlich die neusten Apple Updates aufspielen (Der Mac kam mit 10.4.7) Das wars!


als Antwort auf: [#261008]

Mac Pro Finder hängt

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

9. Nov 2006, 15:21
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #261023
Bewertung:
(2092 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
aha, ok.
mit dem migrationsassisstent. ist auch richtig so ;-)

ich dachte mir evtl hättest du einfach das 10.4 vom alten PowerPC-Mac geklont.
Was dann passiert (wenns überhaupt geht) ist wohl nur schwer abzusehen, weil das System auf den Intels und PowerPCs ja noch nicht identisch ist. (bzw. nicht universal)...


als Antwort auf: [#261015]

Mac Pro Finder hängt

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

9. Nov 2006, 15:22
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #261024
Bewertung:
(2091 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
aja... noch eine rückfrage.
ist es so, dass der finder gleich nach dem neustart hängt?

oder läufts ein weilchen und irgendwann kommt der moment wo er sich verabschiedet?


als Antwort auf: [#261023]

Mac Pro Finder hängt

PeKa
Beiträge gesamt: 82

9. Nov 2006, 15:43
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #261036
Bewertung:
(2089 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nach dem Start läufts ein Weilchen und dann irgendwann unvermittelt hängt Finder.

Gruss
Peter


als Antwort auf: [#261024]
X