[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Mail-Accounts verschwunden ...

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mail-Accounts verschwunden ...

watzinger
Beiträge gesamt: 36

16. Jan 2010, 15:12
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(12989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... hallo ihr vielen Helfer,

wir hatten heute Stromausfall während ich eine Mail geschrieben habe.
Als der Strom wieder da war - Neustart - und jetzt kann ich Mail nicht mehr starten.
Alle Accounts scheinen verschwunden zu sein!???

System: Leopard (?).
10.5.8
NICHT Snow Leopard.


Gestern aktualisiert.


Gibt es Hilfe für einen MAC-Neuling???




Ich bedanke mich im voraus für eure Hilfe!


Dieter

(Dieser Beitrag wurde von watzinger am 16. Jan 2010, 15:26 geändert)
X

Mail-Accounts verschwunden ...

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

16. Jan 2010, 15:31
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #430399
Bewertung:
(12972 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dieter,

mache mal einen "sauberen" Neustart übers Apple-Menü. Wenn das nicht hilft, das Combo-Update 10.5.8 nochmal "drüberlaufen" lassen.

---
Viele Grüße,
Ralf
---
iMac i7 (18,3) 4,2 GHz, 32 GB 10.15.7 Catalina | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB, 10.13.6 High Sierra | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB, 10.13.6 High Sierra | CC 2021 (ID 16.3.2)


als Antwort auf: [#430397]

Mail-Accounts verschwunden ...

watzinger
Beiträge gesamt: 36

16. Jan 2010, 15:50
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #430401
Bewertung:
(12955 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralf,

also der "sauberen" Neustart übers Apple-Menü hat nichts geholfen.
Lade gerade das Combo-Update 10.5.8 runter.

Bin extra auf MAC gegangen damit ich mit diesem kompl. Windows nichts mehr zu tun habe und jetzt das ... grrrrrrr

SG


als Antwort auf: [#430399]

Mail-Accounts verschwunden ...

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

16. Jan 2010, 15:59
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #430403
Bewertung:
(12946 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dieter,

so etwas ist mir in meinen inzwischen 20 Mac-Jahren noch nicht passiert. Ich vermute aber, dass der Absturz durch den Stromausfall das Programm Mail.app zerschossen hat. Ich glaube nicht, dass Accounts etc. auch im Jenseits gelandet sind.

Ich hatte allein in der letzten Woche 5 Stromausfälle, aber keinerlei Datenverlust. Trotzdem solltest du regelmäßig ein Backup deiner (System-) Daten machen…

---
Viele Grüße,
Ralf
---
iMac i7 (18,3) 4,2 GHz, 32 GB 10.15.7 Catalina | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB, 10.13.6 High Sierra | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB, 10.13.6 High Sierra | CC 2021 (ID 16.3.2)


als Antwort auf: [#430401]

Mail-Accounts verschwunden ...

watzinger
Beiträge gesamt: 36

16. Jan 2010, 17:18
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #430407
Bewertung:
(12914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Servus Ralf,

habe das immer gemacht.
Gestern die letzte Sicherung mit TimeMachine auf ext. Festplatte.
Wenn ich auf Softwareaktualisieren gehe kommt die Meldung das das alles aktuell ist.
NUR ich bring die Wiederherstellung mit TimeMachine einfach nicht zusammen.


Wie hier beschrieben klappt auch nicht (http://www.apfeltalk.de/forum/mail-app-stromausfall-t243179.html)

Diesen Envelop Index gibt es bei mir nicht ...

???


SG


als Antwort auf: [#430403]

Mail-Accounts verschwunden ...

watzinger
Beiträge gesamt: 36

16. Jan 2010, 17:34
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #430409
Bewertung:
(12903 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
JETZT KLAPPTS WIEDER!!!!

Hab endlich die richtige .plist gefunden.
Gibt ja viele davon ...

com.apple.mail.plist von der Sicherung auf den Schreibtisch - die alte com.apple.mail.plist von der Platte löschen und die von der Sicherung reinziehen.

Dann Mail öffnen und es funktioniert.



Lieber Ralf, ich DANKE dir trotzdem für deine Hilfe!!!



Sg aus dem kalten Tirol


als Antwort auf: [#430407]

Mail-Accounts verschwunden ...

Linzenkirchner
Beiträge gesamt: 864

16. Jan 2010, 17:53
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #430410
Bewertung:
(12899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo watzinger,

Antwort auf [ watzinger ] Gestern die letzte Sicherung mit TimeMachine auf ext. Festplatte.
Wenn ich auf Softwareaktualisieren gehe kommt die Meldung das das alles aktuell ist.


Timemachine ist schon mal gut ...

Das hängt nicht zusammen: Software Aktualisierung fragt nach neuen Versionen, sie bügelt keine Fehler aus. System neu draufspielen tut das zwar, aber nur bei den Systemdateien, nicht bei den selbst erstellten. Der Fehler liegt hier möglicherweise in den Voreinstellungen von Mail. Die Daten sind nämlich sicher noch da, Mail findet sie nur nicht.

Die Datei Envelope Index müsste da sein. Du musst Sie hier suchen: dein Haus (User-Ordner), dann Library/Mail/Envelope Index. Also nicht auf der Root der Festplatte, da gibt es auch ein Library, das ist aber das falsche, da gibt es keinen Mail-Ordner.

Ich tippe auf folgendes: Der Absturz hat die Voreinstellungen von Mail irgendwie zerschossen. Wenn Mail startet sucht es die und wenn es sie nicht findet, erstellt es neue. Aber natürlich ist die Datei dann frisch - und leer.

Du musst also vielleicht nur die neue Voreinstellungsdatei durch eine alte von der Sicherungskopie ersetzen.

Also versuche mal das:
- Mail beenden
- In deinem Haus (User-Ordner)im Ordner Library/Preferences alle Dateien suchen, die mit com.apple.mail beginnen und auf den Schreibtisch ziehen.
Dann Timemachine starten und dort diese Dateien in einem alten Backup suchen, markieren und auf wiederherstellen klicken.
- Mail öffnen und hoffen ...

Vielleicht ist es nicht so einfach, aber es könnte klappen. Falls nicht, den Weg nochmal machen und zusätzlich das ganze Verzeichnis Library/Mail/ auf den Schreibtisch ziehen und dann von Timemachine wiederhestellen lassen. Erst danach Mail wieder öffnen. Das muss eigentlich klappen, so kann man schließlich den ganzen Rechner wieder herstellen.

Wenn doch alle Stricke reissen:
- in Mail das Postfach neu anlegen
- den Mailordner von Timemaschine auf den Schreibtisch wiederherstellen lassen
- in Mail die Mailboxen von diesem Ordner importieren. Sie erscheinen dann in einem eigenen Postfach namens "Importiert" in Mail. Das habe ich letztens selbst machen müssen, weil ich einen Mailaccount gelöscht habe und nicht dran gedacht habe, dass Mail damit ja auch alle Mails löscht ... Sagt es zwar beim Löschen, aber wer liest schon Dialoge? :-)

Gruß
-----
Peter Linzenkirchner
http://www.lisardo.de


als Antwort auf: [#430407]

Mail-Accounts verschwunden ...

Linzenkirchner
Beiträge gesamt: 864

16. Jan 2010, 17:54
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #430411
Bewertung:
(12898 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Na dann herzlichen Glückwunsch - auch wenn ich mir meine Antwort jetzt hätte sparen können :-) Aber es freut mich immerhin, dass ich richtig gelegen bin mit der Vermutung, dass es die Voreinstellungen waren.

Gruß
-----
Peter Linzenkirchner
http://www.lisardo.de


als Antwort auf: [#430409]

Mail-Accounts verschwunden ...

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

16. Jan 2010, 22:56
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #430427
Bewertung:
(12829 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dies hier

Zitat und jetzt kann ich Mail nicht mehr starten

hatte mich eher ein zerschossenes Mail.app vermuten lassen.

Aber das hier

Zitat Alle Accounts scheinen verschwunden zu sein

deutet wirklich auf zerschossene Voreinstellungen hin.

Leider ein Widerspruch im Eingangsposting. Ich hätte genauer lesen sollen… Aber Gott sei Dank ist ja wieder alles gut ;-)

---
Viele Grüße,
Ralf
---
iMac i7 (18,3) 4,2 GHz, 32 GB 10.15.7 Catalina | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB, 10.13.6 High Sierra | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB, 10.13.6 High Sierra | CC 2021 (ID 16.3.2)


als Antwort auf: [#430411]

Mail-Accounts verschwunden ...

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

19. Jan 2010, 10:38
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #430668
Bewertung:
(12681 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Murphy's Law:

Nach einem Stromausfall in der vorletzten Nacht ist mir genau das Gleiche passiert. Beim Starten von Mail waren keinerlei Accounts mehr da und ein "jungfräuliches" Mail.app verlangte die Einrichtung eines Accounts…

Wenn ich auch in diesem Thread letztendlich nichts zur Lösung beitragen konnte, haben mich meine grauen Zellen bei der Erinnerung an Dieters Lösung nicht im Stich gelassen und nach ein paar Sekunden verrichtete die com.apple.mail.plist aus dem letzten Backup brav ihren Dienst.

Mal wieder ein Beispiel dafür, dass es mir echte Freude bereitet, alljährlich mein Scherflein zum Betrieb von HDS beizutragen: http://www.hilfdirselbst.ch/...do=payment_donation;

---
Viele Grüße,
Ralf
---
iMac i7 (18,3) 4,2 GHz, 32 GB 10.15.7 Catalina | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB, 10.13.6 High Sierra | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB, 10.13.6 High Sierra | CC 2021 (ID 16.3.2)


als Antwort auf: [#430427]
(Dieser Beitrag wurde von Ralf Hobirk am 19. Jan 2010, 10:41 geändert)
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022