[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Mail-Postfächer umziehen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mail-Postfächer umziehen

Schneeberg
Beiträge gesamt: 12

16. Mär 2020, 11:43
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(2415 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich möchte meine Postfächer von meinem alten Mac (EL Captain) auf den neuen (Catalina) mitnehmen. Habe jetzt schon alle Möglichkeiten ausprobiert, die das Netz dazu vorschlägt. Es gelingt mit auch, die Postfächer als mbox zu speichern und in der Library unter Mails wieder aufzufinden. Leider sind sie dadurch aber nicht automatisch in das Mailprogramm gerutscht, was den verfügbaren Beschreibungen zufolge aber passiert sein sollte. Wer weiß hier Rat?
X

Mail-Postfächer umziehen

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5170

16. Mär 2020, 12:05
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #574510
Bewertung:
(2401 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe das zwar noch nicht mit Catalina gemacht, aber ich vermute, dass die Wege gleichartig sind.

Der für mich technisch einfachste Weg ist es, über ein IMAP-Account zu gehen, auf dem alten Rechner die Mails alle online auf den Server zu legen und dort dann auf dem neuen Mac wieder abzuholen. Das erspart die Arbeit im System, ist aber wahrscheinlich auch eine Frage der Datenmenge.

Ansonsten, wenn man die mbox-Dateien kommt, lassen sich diese in Apple Mail im Menü Ablage/Postfächer importieren/ wieder ins neue Mailprogramm importieren. Dazu muss man nicht irgendwelche Sachen in der Library kopieren und hoffen, dass im neuen Betriebssystem alles erkannt wird.


als Antwort auf: [#574509]

Mail-Postfächer umziehen

Schneeberg
Beiträge gesamt: 12

16. Mär 2020, 15:59
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #574517
Bewertung:
(2353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lieber Jens,
das wars! Mit IMAP über den Server ist das ja ein Kinderspiel und jetzt habe ich auch endlich meine privaten Postfächer auf dem Smartphone. Yipeeh!
Die Geschichte mir mbox wollte nicht so richtig, da hießt es immer nur, es seine keine mbox-Daten vorhanden, obwohl sie da waren.
Aber so wars jetzt die bessere Lösung.
Besten Dank nochmal
Bettina


als Antwort auf: [#574510]