[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Marginalie und Initial in einer Zeile

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Marginalie und Initial in einer Zeile

MichaelP
Beiträge gesamt: 224

28. Dez 2020, 18:16
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(5140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich suche nach einer Möglichkeit, Marginalien und Initialen innerhalb eines Textflusses in einer Zeile unterzubringen. Da das Inititial immer nur am Anfang eines Absatzes stehen kann (?), habe ich mir so beholfen:

AF1: rote Überschrift am linken Rand, per Grundlinienversatz um eine Zeile nach unten verschoben.

AF2: erste Textzeile eingerückt mit Initial.

AF3: restlicher eingerückter Text

Nachteil: Wenn ein solcher Textblock am Seitenbeginn zu stehen kommt, rückt er um eine Zeile vom Satzspiegelrand nach unten.

Hat jemand eine Idee, wie man dies vermeiden könnte? Vielleicht gibt es noch eine pfiffigere Möglichkeit, die Kombi aus Überschrift in der Marginalspalte & Initial zu lösen?
.
Grüße von Michael

_______________

Schönheit ist das Weglassen von Überflüssigem. (Michelangelo)

Anhang:
Missale_test.idml (47.7 KB)   Missale_test.pdf (148 KB)
X

Marginalie und Initial in einer Zeile

Quarz
Beiträge gesamt: 3366

29. Dez 2020, 15:56
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #578097
Bewertung:
(5002 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

da ich im Moment etwas Zeit habe, habe ich Deine
zwei Seiten mal neu aufgebaut.

Deine Marginalien habe ich als verankerte Objekte
eingefügt.
Den Absatzformaten habe ich neue Namen und Farbe
gegeben, damit ich besser durchblicke.

In der Anlage findest Du eine idml-Datei und das
Script für die Marginalien

Gruß Quarz
------------------------------
| Win10/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#578091]
Anhang:
Missale_test korrigiert.idml (54.7 KB)   Marginalie.jsx (1.36 KB)

Marginalie und Initial in einer Zeile

MichaelP
Beiträge gesamt: 224

29. Dez 2020, 18:45
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #578099
Bewertung:
(4953 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen lieben Dank für die Unterstützung, Quarz!

Vermutlich ist die Satzaufgabe ein Paradebeispiel für verankerte Marginalien, und das optische Ergebnis überzeugt auch durchaus. Allerdings wäre mir lieber gewesen, einen durchgängigen Textfluss beizubehalten und nicht Zwischenüberschriften in separate Textrahmen auszulagern. Ein nachträglicher Rohtextexport wird dadurch kompliziert.

Dennoch 3 Nachfragen zum Skript:

Die letzte Zeile
app.selection[0].contents = "xxx "
hängt "xxx " an den markierten Text an. Wozu?

Und der zur Einfügung in die Marginalie markierte Text wird stets um ein letztes Zeichen gekürzt. Es braucht also immer ein abschließendes Leerzeichen. Warum?

Wie lässt sich das Skript um einen Löschbefehl erweitern, damit der markierte Text in den Marginalrahmen geschrieben und dann sogleich aus dem Haupttextrahmen gelöscht wird?

Oder muss ich da den Autor konsultieren?
.
Grüße von Michael

_______________

Schönheit ist das Weglassen von Überflüssigem. (Michelangelo)


als Antwort auf: [#578097]

Marginalie und Initial in einer Zeile

drerol74
Beiträge gesamt: 434

29. Dez 2020, 19:20
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #578100
Bewertung:
(4939 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

wiederholen sich die Überschriften (Eröffungsvers, Tagesgebet, Gabengebet, ...) in den einzelnen Textabschnitten?

Wenn ja, könntest du es mit einer »Nummerierung« und mehreren abgeleiteten Absatzformaten versuchen.

(Für den Textexport aus Indesign müsstest du allerdings die Nummerierung vorher in Text umwandeln.)

Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#578099]
Anhang:
text_als_nummerierung.pdf (67.6 KB)   text_als_nummerierung.idml (39.8 KB)

Marginalie und Initial in einer Zeile

MichaelP
Beiträge gesamt: 224

30. Dez 2020, 10:50
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #578101
Bewertung:
(4715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Cleverer Ansatz!
Und da sich die 5 Überschriften tatsächlich wiederholen, durchaus realistisch. Danke.
Grüße von Michael

_______________

Schönheit ist das Weglassen von Überflüssigem. (Michelangelo)


als Antwort auf: [#578100]

Marginalie und Initial in einer Zeile

Quarz
Beiträge gesamt: 3366

30. Dez 2020, 11:05
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #578102
Bewertung:
(4710 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Roland,

auch mir gefällt das.

Gruß Quarz
------------------------------
| Win10/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#578100]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Affinity Photo od. Designer -Bildecke einrollen

CC 2020: Problem mit Textumfluss mit verankerten Objekten

Abrisse im Druck

Farbmanagement bei Fotoabzügen

Dokument einrichten per Javascript [AI24.3, WIN10]

Problem mit arabischer Schrift: Wie von rechts nach links setzen?

Suchen u. Ersetzen von Strings mit bestimmter horizontaler Skalierung [INDD15.1.1 WIN10]

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen

Verschiedene Netzwerke Handeln
medienjobs