[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Mavericks parallel zu Snow Leopard?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mavericks parallel zu Snow Leopard?

bröp
Beiträge gesamt: 160

28. Okt 2013, 23:05
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(5791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Da man ja Mavericks gratis aus dem App Store laden kann, überlege ich mir, das zu installieren.

Da ich ein MacBook Pro Mid 2010 habe, weiss ich nicht, ob es reibungslos laufen wird (bzw. ob ich zufrieden sein werde). Deshalb habe ich mir überlegt, dass ich zuerst eine neue Partition anlege, um Mavericks zu installieren und auszuprobieren.

Geht das? Wie müsste ich vorgehen?

Danke schon mal für alle Tipps.

Gruss
Bruno
X

Mavericks parallel zu Snow Leopard?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

29. Okt 2013, 01:25
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #519045
Bewertung:
(5765 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bruno,

Antwort auf: Geht das?

Ja ;-)

Antwort auf: Wie müsste ich vorgehen?

Mavericks runterladen und NICHT installieren. Dann einen bootable USB-Stick mit Mavericks erstellen. Damit kannst du dann Mavericks auf jedem kompatiblen Mac installieren.

Anleitung hier

Ich habe nach dieser Anleitung gerade Mavericks runtergeladen und einen USB-Stick mit dem Installationsprogramm erstellt. Der wird jetzt erstmal ein paar Monate ungenutzt liegen bleiben. Mountain Lion habe ich übrigens erst vorgestern installiert, und zwar zunächst auch nur auf einem von drei Produktions-Rechnern. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste ;-)

Warnung: Es gibt mehr als genug Hinweise auf Probleme mit Mavericks im Net. Deshalb wirklich nur auf einer separaten Partition oder externen Festplatte installieren.

---
Viele Grüße,
Ralf
---
iMac i7 (18,3) 4,2 GHz, 32 GB 10.15.7 Catalina | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB, 10.13.6 High Sierra | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB, 10.13.6 High Sierra | CC 2021 (ID 16.3.2)


als Antwort auf: [#519044]

Mavericks parallel zu Snow Leopard?

Thobie
Beiträge gesamt: 4021

29. Okt 2013, 04:18
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #519047
Bewertung:
(5736 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, Ralf,

Antwort auf [ Ralf Hobirk ] Warnung: Es gibt mehr als genug Hinweise auf Probleme mit Mavericks im Net. Deshalb wirklich nur auf einer separaten Partition oder externen Festplatte installieren.

ich kann nichts Negatives dazu sagen, ich habe Mavericks seit einigen Tagen auf meinem Bürorechner laufen, es funzt alles sehr gut. Keine Probleme. Sogar eine Software zur Kundenverwaltung, bei der der Hersteller unbedingt ein Update auf Version 2013/2014 verlangt, läuft in der alten Version auf Mavericks. Also, ich kann das nur empfehlen. ;)

Grüße


Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/


als Antwort auf: [#519045]

Mavericks parallel zu Snow Leopard?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

29. Okt 2013, 04:25
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #519048
Bewertung:
(5732 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dir nen schönen guten Morgen (nicht "moin"),

wir scheinen zeitlich kompatibel zu sein ;-)

Hast du unter Mavericks schon produziert? Adobe CS und so? Oder (dein) Quark?

Allmählich gute Nacht, es wird Zeit…

---
Viele Grüße,
Ralf
---
iMac i7 (18,3) 4,2 GHz, 32 GB 10.15.7 Catalina | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB, 10.13.6 High Sierra | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB, 10.13.6 High Sierra | CC 2021 (ID 16.3.2)


als Antwort auf: [#519047]

Mavericks parallel zu Snow Leopard?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9426

29. Okt 2013, 08:45
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #519052
Bewertung:
(5676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen Ralf,

also ich habe es auch meinem Rechner im Office installiert,
die CS6 sowie die CC laufen bisher problemlos, die CS5.5
will das ich eine ältere Java-Version installiere... :-(

Dann gibt es noch die 2 bekannten Sachen mit Safari
und PDF sowie Flash... Dafür hat Adobe ja was ins
Netz gestellt.

http://helpx.adobe.com/...s-compatability.html

und bei heise gibt es auch einen Artikel zu evtl. Problemen:

http://www.heise.de/...ogramme-1985721.html

Gruß
Dirk

[LMCP - LEVY MEDIA MULTICHANNEL PUBLISHING]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#519048]

Mavericks parallel zu Snow Leopard?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

29. Okt 2013, 10:37
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #519065
Bewertung:
(5639 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Dirk,

danke für deine Einschätzung, ich warte trotzdem noch mindestens bis zur Version 10.9.1. Muss mich schließlich erst mal an Mountain Lion gewöhnen ;-)

---
Viele Grüße,
Ralf
---
iMac i7 (18,3) 4,2 GHz, 32 GB 10.15.7 Catalina | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB, 10.13.6 High Sierra | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB, 10.13.6 High Sierra | CC 2021 (ID 16.3.2)


als Antwort auf: [#519052]

Mavericks parallel zu Snow Leopard?

Thobie
Beiträge gesamt: 4021

29. Okt 2013, 17:05
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #519088
Bewertung:
(5576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, Ralf,

Antwort auf [ Ralf Hobirk ] Dir nen schönen guten Morgen (nicht "moin"),

bei uns ist immer "Moin"! :)

Antwort auf: Wir scheinen zeitlich kompatibel zu sein ;-)

Sieht so aus. :D

Antwort auf: Hast du unter Mavericks schon produziert? Adobe CS und so? Oder (dein) Quark?

Ja, CS6 läuft problemlos, QXP 9 auch, QXP 10 verwende ich noch nicht, ist mit zu heißer Nadel gestrickt worden. :)

Grüße


Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/


als Antwort auf: [#519048]

Mavericks parallel zu Snow Leopard?

bröp
Beiträge gesamt: 160

29. Okt 2013, 21:26
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #519094
Bewertung:
(5533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Anleitung.

Das Installationsprogramm habe ich bereits heruntergeladen. Nun muss ich mir noch einen USB-Stick besorgen.

Adobe CS und Quark Express habe ich nicht.


als Antwort auf: [#519045]

Mavericks parallel zu Snow Leopard?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9426

31. Okt 2013, 08:15
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #519146
Bewertung:
(5415 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und andere bekommen wohl auch Probleme,
habe das gerade von WD erhalten:

Dear WD Registered Customer,

As a valued WD customer we want to make you aware of new reports of Western Digital and other external HDD products experiencing data loss when updating to Apple's OS X Mavericks (10.9). WD is urgently investigating these reports and the possible connection to the WD Drive Manager, WD Raid Manager and WD SmartWare software applications. Until the issue is understood and the cause identified, WD strongly urges our customers to uninstall these software applications before updating to OS X Mavericks (10.9), or delay upgrading. If you have already upgraded to Mavericks, WD recommends that you remove these applications and restart your computer.

The WD Drive Manager, WD Raid Manager, and WD SmartWare software applications are not new and have been available from WD for many years, however solely as a precaution WD has removed these applications from our website as we investigate this issue. .

Sincerely,
Western Digital

Gruß
Dirk

[LMCP - LEVY MEDIA MULTICHANNEL PUBLISHING]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#519052]

Mavericks parallel zu Snow Leopard?

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5165

31. Okt 2013, 08:50
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #519147
Bewertung:
(5395 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

Enfocus (PitStop, Enfocus Connect, Certified PDF, Switch etc.) hat aktuell auch über eine bisherige Inkompatibilität mit MacOS X Mavericks (10.9) gewarnt.

Und viele Leute sind verärgert über Apple, dass Apple das Synchronisieren mit iOS-Geräten in den meisten Kategorien (Kalender, Adressbuch etc.) nur noch über die Cloud zulässt und nicht mehr direkt per USB-Kabel zwischen Computer und iOS-Gerät. Den Gedanken finde ich viel schlimmer als Software, die erst noch auf ein neues Betriebssystem angepasst werden muss.

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#519146]

Mavericks parallel zu Snow Leopard?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9426

1. Nov 2013, 15:32
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #519215
Bewertung:
(5269 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und mich hat es dann heute mit meinem vorher lauffähigen
WD My Passport Studio auch erwischt.....

Konnte das Ding dann aber über die USB-Schnittstelle noch
ansprechen und bin jetzt am Daten sichern und werde danach
die Platte neu formatieren, ohne WD-Mist drauf und hoffe
die geht dann auch wieder per Firewire... :-(

Gruß
Dirk

[LMCP - LEVY MEDIA MULTICHANNEL PUBLISHING]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#519147]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022