[GastForen PrePress allgemein Typographie Maximale Anzahl Zeichen TrueType

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Maximale Anzahl Zeichen TrueType

Alfred E. Neumann
Beiträge gesamt: 47

22. Mär 2007, 12:21
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(6310 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hilfdirselbstler,

ich habe eine Frage zu TrueType-Schriften.
Ist es richtig, dass TT-Schriften wie Type 1 nur 256 Zeichen enthalten können, oder geht da inzwischen mehr?

Danke schon mal und Gruß
Alfred E. Neumann
X

Maximale Anzahl Zeichen TrueType

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

22. Mär 2007, 13:15
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #283313
Bewertung:
(6298 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
TT und T1 Schriften haben max. 256 Zeichen. OT-Fonts bis zu max. 65536 Zeichen. Ot-Fonts können jedoch TT oder T1 sein.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#283302]

Maximale Anzahl Zeichen TrueType

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

22. Mär 2007, 14:48
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #283336
Bewertung:
(6281 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen

seid ihr sicher? ich hab's gerade nirgends schriftlich, aber ich bin der meinung, dass bereits truetypes mehr als 256 zeichen umfassen können. diese sind auch die basis für opentypes, die einen grösseren zeichenumfang haben. für postscript-basierende ot gilt die zeichenbeschränkung doch auch weiterhin, oder?

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#283313]

Maximale Anzahl Zeichen TrueType

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

22. Mär 2007, 16:32
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #283372
Bewertung:
(6266 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo gremlin,

Antwort auf: ich bin der meinung, dass bereits truetypes mehr als 256 zeichen umfassen können

Du irrst Dich nicht. TrueType kann ebenso viele Zeichen wie OpenType enthalten. OpenType ist aber das Über-Format, das von mehreren Betriebssystemen unterstützt wird (man benötigt also nur mehr einen Font für mehrere Systeme). Zusätzlich können OT-Schriften ein Programm für die Feature-Unterstützung enthalten, z.B. für Zierbuchstaben oder klassische Ligaturen.

OpenType basiert entweder auf TrueType oder auf Postscript. Auch Apples DataFork-Format (AAT) der Systemschriften basiert auf TrueType und enthält ein Programm für die Features.

Beschränkt ist das ganze nur, wenn das Anwendungsprogramm nicht Unicode-tauglich ist; dann können nur die ersten 256 Zeichen verwendet werden.

Wird die Tastaturbelegung auf eine andere Sprache umgestellt, wird auch der Zeichensatz einer OpenType-Schrift darauf eingestellt, sofern diese ihn enthält, nicht so bei TT- oder PS-Schriften.

Es wird also kaum TrueType-Schriften mit erweitertem Zeichensatz im TrueType-Format geben, da das Handling sehr umständlich wäre und das auch nur auf jeweils einem Betriebssystem.

Adobe hat jedenfalls bereits 1999 die Entwicklung von Postscript-Fonts eingestellt.

Mehr: http://blogs.adobe.com/...20PS%20OpenType.pdf.



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#283336]

Maximale Anzahl Zeichen TrueType

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

22. Mär 2007, 16:45
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #283377
Bewertung:
(6261 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gremlin

Zitat für postscript-basierende ot gilt die zeichenbeschränkung doch auch weiterhin, oder?


OpenType in PostScript-Ausprägung (mit der Endung .otf) haben ebenfalls mehr als 256 Zeichen.

@ xpressio: Der Link funktioniert bei mir nicht.

Gruss Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#283336]

Maximale Anzahl Zeichen TrueType

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

22. Mär 2007, 17:27
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #283397
Bewertung:
(6243 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: OpenType in PostScript-Ausprägung (mit der Endung .otf) haben ebenfalls mehr als 256 Zeichen.

Das ist klar, nur handelt es sich dann eben nicht mehr um einen Type1-Font.

Hier nochmal der Link (HDS hat den Schlusspunkt mit einbezogen): http://blogs.adobe.com/...%20PS%20OpenType.pdf



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#283377]

Maximale Anzahl Zeichen TrueType

Alfred E. Neumann
Beiträge gesamt: 47

22. Mär 2007, 17:27
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #283399
Bewertung:
(6243 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke an alle, das war genau die Info, die ich brauchte, und wie ich es auch schon vermutet hatte. Ist doch schön, mal Sicherheit zu haben :-)

Schönen Gruß


als Antwort auf: [#283377]

Maximale Anzahl Zeichen TrueType

Henry
Beiträge gesamt: 946

23. Mär 2007, 10:16
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #283488
Bewertung:
(6213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
z.B. die letzten TT-Versionen (ca. 1995) der gängigen Windows-Fonts
(arial,bookman,franklingothic,hättenschweiler,TNR) haben über 600 glyphen

(die aktuellen OTFs arial/TNR = 1674 glyphen)


als Antwort auf: [#283372]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022