News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Mayonnaise in Photoshop erstellen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mayonnaise in Photoshop erstellen

martin11223
Beiträge gesamt: 15

11. Mär 2010, 20:07
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

bin nun nach einigen versuchen wieder mal hier gelandet ;)
ich hab mal googelt ob es ein tutorial gibt wie man ketchup oder mayonnaise im photoshop am realistischen nachstellen kann da ich es für ein projekt benötigen würde.
die möglichkeit des selberfotografierens habe ich auch schon bedacht aber da das richtige fotoequipement nicht vorliegt muss ich mit photoshop zum ergebnis kommen.

hat vielleicht irgendwer von euch eine ahnung wie man am besten mayonnaise mit dem photoshop hinbekommt?
habs schon mit ebeneneffekten probiert und das ergebniss ist sagen wir mal ok aber es müsste so echt wie möglich aussehen.

bin für tips echt dankbar.

lg,
martin
X

Mayonnaise in Photoshop erstellen

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 883

12. Mär 2010, 11:44
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #436242
Bewertung:
(1640 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Martin,

wenn du so etwas glaubwürdig hinkriegen willst, dürfte die Fotovariante zwar ins Geld gehen, macht aber letztlich weniger Arbeit. Prinzipell bräuchtest du einen Ebenenstil, mit welchem du eine Art cremiges Gel mit einer passenden Pinselspitze aufmalen kannst. Also check erstmal, was du mit den Ebenenstilen erreichst. Sollte die Sache noch räumliche Aspekte haben müssen, hast du noch mehr Arbeit. Meiner Auffassung nach kommst du am Foto nicht vorbei.

Gruß
Frank


als Antwort auf: [#436163]

Mayonnaise in Photoshop erstellen

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5135

13. Mär 2010, 14:47
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #436365
Bewertung:
(1583 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ F.F. ] wenn du so etwas glaubwürdig hinkriegen willst, dürfte die Fotovariante zwar ins Geld gehen, macht aber letztlich weniger Arbeit.

Reingefallen! ;-) Du glaubst doch wohl nicht wirklich, dass man echte Mayo fotografieren würde ...

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#436242]

Mayonnaise in Photoshop erstellen

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 883

14. Mär 2010, 19:49
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #436435
Bewertung:
(1535 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Bernhard Werner ] Reingefallen! ;-) Du glaubst doch wohl nicht wirklich, dass man echte Mayo fotografieren würde ...

Hallo Bernhard,

doch, eine Bäckerei lieferte mal auf einer meiner Arbeitsstellen ihr komplettes Sortiment, welches wir fotografieren und danach verzehren durften. Natürlich haben wir auch die Dressings fotografiert. Ich hatte das Problem in diese Richtung interpretiert.

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#436365]
(Dieser Beitrag wurde von F.F. am 14. Mär 2010, 19:49 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow