[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Medienkeil/Druckkontrollkeil-Fragen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Medienkeil/Druckkontrollkeil-Fragen

Datenjongleur
Beiträge gesamt: 101

20. Sep 2004, 05:56
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1538 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebe Experten,
wir haben unseren CMS-Workflow soweit mit basICColor/Eye-One eingerichtet und möchten unsere Proofs jetzt auch mit Medienkeil auswerten.
Es ist geplant den Ugra/Fogra Medienkeil CMYK 2.0 /2.0a? zu erwerben.


Hierzu einige Fragen:

Was ist der Unterschied zwischen Ugra/Fogra Medienkeil CMYK 2.0 /2.0a?

Kann man den Medienkeil auch ohne spezielle Zusatzsoftware auswerten oder macht sowas wie basICColor catch Sinn, bzw. ist es unabdingbar?

So wie ich das verstehe dient der Medienkeil nur dazu den Proof auszuwerten. Genügt dann für den Druckbogen ein simpler Kontrollkeil (z. B. je Prozessfarbe 3 Messfelder 40%/80/100% immer im Wechsel) oder muss hier auch was Besonderes her?

Wie Ihr an den Fragen erkennt gibt es hier noch Wissenslücken und es wurde bisher nur "wild" geprooft.

Sind für jede Hilfe dankbar


Gert
X

Medienkeil/Druckkontrollkeil-Fragen

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18794

20. Sep 2004, 16:19
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #109859
Bewertung:
(1538 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gert,

> Was ist der Unterschied zwischen Ugra/Fogra Medienkeil CMYK 2.0 /
> 2.0a?

2.0: Feld an Feld, vorzugweise für X/Y Abtaster, die jedes Feld einzeln anfahren. Da könnten ja dann auch Blumenranken um die Messfelder wachsen. Solange er die Richtigen Koordinaten hat, misst er auch das richtige Feld.

2.0a: Trennstriche zwischen den Messfeldern. Also prädestiniert für Streifenleser, die der rehie nach alles abklappern und ne Chance bekommen müssen, die einzelnen Felder auseinander zu halten.
Sollte aber auch einem 'Nichtstreifenleser' keine Probleme bereiten.

Wenn ich mich recht entsinne, sind die aber eh beide dabei...?

> Kann man den Medienkeil auch ohne spezielle Zusatzsoftware
> auswerten oder macht sowas wie basICColor catch Sinn, bzw. ist es
> unabdingbar?

Nein, zum Keil gehört eine Exceldatei mit einem Rechenblatt, in das man z.B. per Copy&Paste die Istwerte einträgt und sie dann auf Sollkonformität nebst DeltaE u.ä. abcheckt.

Basiccolor Catch macht aber wesentlich mehr Freude, vor allem, wenn man wirklich vorhat alles und dauernd abzuchecken (z.B: Eingangskontrolle von Proofs).

Was die Auswertung des Druckbogens angeht: hier würde evtl. sogar 40 und Vollton im Wechsel reichen, _und_ eben einmal der komplette MK.
Also auch alte std. Keile incl. Kopie-Kontrolle, und anderer Testfelder.

Dort geht es ja in erster Linie darum, abzuklopfen ob die Farbführung im Keil Bereich repäsentativ für die ganze Form ist.

Dafür gibt's dann aber auch noch die Keil Varianten in einzeilig und klein:
http://www.fogra.org/...dienkeil_CMYKV20.pdf
http://www.fogra.org/...roll/pdfs/MKmess.pdf

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#109691]

Medienkeil/Druckkontrollkeil-Fragen

Datenjongleur
Beiträge gesamt: 101

20. Sep 2004, 17:59
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #109882
Bewertung:
(1538 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,
eine erschöpfende Auskunft -wie immer.

Danke!!

Gert



als Antwort auf: [#109691]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
09.09.2021 - 17.12.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 09. Sept. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 17. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von Publishing NETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: 6'300.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 18 Tage(ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch