[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Mehrere Objekte auswählen und einzeln ändern!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mehrere Objekte auswählen und einzeln ändern!

MacLightning
Beiträge gesamt: 2

4. Mai 2006, 10:05
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(4226 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen!

Ich habe da ein kleines Problem:

Ich möchte mehrere Objekte auswählen und dann einfach die Breite und Höhe festlegen - und alle Objekte haben dann zb Breite 30 Höhe 30!

Ist das machbar? Bei mir werden leider nur alle Objekte zusammen auf die 30x30 geändert - so will ich das aber nicht - habe nix brauchbares im Forum gefunden.

Vielen Dank!

*MacLightning*
X

Mehrere Objekte auswählen und einzeln ändern!

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5170

4. Mai 2006, 10:11
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #227026
Bewertung:
(4219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo MacLightning,

das klingt mir nach einem typischen Fall für ein Script. hast du schon einmal auf der HDS-InDesign-Hilfsmittel-Seite nachgesehen?
http://www.hilfdirselbst.org/indesign.php

Oder eventuell bei den InDesign-Workern:
http://www.indesign-worker.de

Oder auch bei Adobe selbst:
http://share.studio.adobe.com/


als Antwort auf: [#227025]

Mehrere Objekte auswählen und einzeln ändern!

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12783

4. Mai 2006, 10:13
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #227028
Bewertung:
(4219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann findet das aus einem Mißverständnis entstandene Skript fixedBounds.jsx aus http://www.hilfdirselbst.ch/..._P226135.html#226135 vielleicht doch noch eine Verwendung.

Denn dieses Skript macht genau das, was Du willst.
Du mußt nur die Werte für Höhe und Breite an Deine Bedürfnisse anpassen.
Das Skript berücksichtigt in der gegebenen Fassung Text- und Bildrahmen (Rechtecke).


als Antwort auf: [#227025]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 4. Mai 2006, 10:14 geändert)

Mehrere Objekte auswählen und einzeln ändern!

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

4. Mai 2006, 10:26
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #227038
Bewertung:
(4208 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wir sind schon ganz schön Skript-orientiert...
Frage: "Kann ich in InDesign eigentlich auch Text eingeben?"
Antwort: "Ich habe da ein Skript in der Schublade"...
<smile>

Es geht nämlich auch der manuelle Weg:
- ein Objekt wie gehabt auf die gewünschte Größe bringen
- alle anderen Objekte auswählen und "Objekt > erneut transformieren - einzeln" aufrufen.

Natürlich hat der OP (original poster (tolle Abkürzung)) CS2, denn sonst hätte er seine Versionsnummer ja genannt. ;)


als Antwort auf: [#227028]

Mehrere Objekte auswählen und einzeln ändern!

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12783

4. Mai 2006, 10:42
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #227044
Bewertung:
(4204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Gerald: Sorry, es handelte sich um eine (fast) automatisch generierte Antwort. ;-)


als Antwort auf: [#227038]

Mehrere Objekte auswählen und einzeln ändern!

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

4. Mai 2006, 12:06
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #227067
Bewertung:
(4190 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Martin, ich dachte mir schon, dass Du ein Skript hast, das HDS-Beiträge aufgrund bestimmter Schlagworte automatisch beantwortet ;)


als Antwort auf: [#227044]

Mehrere Objekte auswählen und einzeln ändern!

MacLightning
Beiträge gesamt: 2

5. Mai 2006, 13:18
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #227367
Bewertung:
(4148 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank!

Hat alles geklappt! Prima Forum hier!

Schöne Grüße - Schönes Wochenende

*MacLightning*


als Antwort auf: [#227067]

Mehrere Objekte auswählen und einzeln ändern!

buehda
Beiträge gesamt: 59

29. Sep 2006, 02:05
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #253759
Bewertung:
(4043 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hatte das selbe problem, und das mit "erneut transformieren - einzeln" scheint die beste lösung zu sein.

aber warum geht das nicht direkt (ohne "erneut"), so wie beim illustrator? das wär eine nützliche erweiterung für die nächste InDesign-version!


als Antwort auf: [#227367]
X