News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Mehrkanal-Modus: bein Kopieren in Schwarz-Kanal nur Grau

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mehrkanal-Modus: bein Kopieren in Schwarz-Kanal nur Grau

Falk von Holst
Beiträge gesamt: 142

6. Mai 2016, 11:23
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(8251 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

eine etwas schwierige Beschreibung im Thema für ein Problem, was bei PS CS6 und Illustrator CS6 auftritt:
Ein CMYK-schwarzer Text in Illustrator (umgewandelt in Pfade) wird in den Schwarz-Kanal einer Mehrkanal-Datei in PS eingefügt (als Pixel). Leider ist der Schwarzwert beim Einfügen nicht 100%, sondern zeigt im Farbwähler Anteile in allen Kanälen. Es erscheint also grau. Vordergrundfarbe in PS war auf Schwarz gestellt, Illustrator-Profil ist ISOCoadted v2.
Gibt es dafür eine Lösung, oder muss man immer nachträglich per Hand umfärben?

Danke schon mal.
Schöne Grüße
Falk v. Holst
X

Mehrkanal-Modus: bein Kopieren in Schwarz-Kanal nur Grau

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19247

6. Mai 2016, 12:14
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #549424
Bewertung:
(8216 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wennbeim Einfügen im Zielbild nur der Schwarzkanal eingeblendet und aktiv ist, sollte der ehemalige Schwarzkanal 1:1 dort landen. Wenn das nicht der Fall ist, wird der kopierte Kanal evtl. in einem anderen Farbmodell in der Zwischenablage deponiert und es kommt beim Einsetzen zu einer erneuten Wandlung.


als Antwort auf: [#549423]

Mehrkanal-Modus: bein Kopieren in Schwarz-Kanal nur Grau

Falk von Holst
Beiträge gesamt: 142

6. Mai 2016, 12:22
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #549425
Bewertung:
(8209 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

danke für die schnelle Rückmeldung.

Bei mir kommt immer RGB 24/24/24 raus, auch wenn ich alle anderen Kanäle deaktivere (oder sogar lösche) und die Vordergrundfarbe vorher in PS auf Lab 0/0/0 oder CMYK 0/0/0/100 stelle. Macht keinen Unterschied. Oder mache ich einen Gedankenfehler?
Gruß, Falk


als Antwort auf: [#549424]

Mehrkanal-Modus: bein Kopieren in Schwarz-Kanal nur Grau

meisterleise
Beiträge gesamt: 402

10. Mai 2016, 21:32
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #549521
Bewertung:
(7971 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
1. In welchem Farbmodus bis du in AI und in welchem in PS? Du sprichst hier von RGB und Lab und CMYK, müsstest dich aber für einen Farbmodus entscheiden – und zwar in beiden Programmen für das gleiche.

2. Nicht desto trotz ist es ja mit kopierten Text kein Problem. Da es sich somit wohl um Buchstaben mit transpartentem Umfeld handelt, kannst du ja einfach umfärben und dem Text die gewünschte Farbe geben.


als Antwort auf: [#549425]

Mehrkanal-Modus: bein Kopieren in Schwarz-Kanal nur Grau

Falk von Holst
Beiträge gesamt: 142

10. Mai 2016, 23:19
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #549524
Bewertung:
(7944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo meisterleise,

danke für das Feedback.

Ich hatte das CMS schon beschrieben:
- AI: ISOCoated v2
- PS: Mehrkanal

Umfärben soll vermieden werden. Wie bekomme ich es also hin, dass beim Einfügen sofort 100% K voreingestellt ist.

Schöne Grüße
Falk v. Holst


als Antwort auf: [#549521]

Mehrkanal-Modus: bein Kopieren in Schwarz-Kanal nur Grau

meisterleise
Beiträge gesamt: 402

11. Mai 2016, 09:16
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #549529
Bewertung:
(7874 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also soviel kann ich dir schonmal vorab sagen: Wenn ich deinen Workflow durchspiele habe ich nachher einen 100% schwarzen Text in PS. Habe dazu einfach einen 100% schwarzen Text aus AI kopiert und in ein CMYK-Dokument in PS eingefügt (nicht in einen Kanal oder so). Kann aber bisher nicht erkennen, ob bei dir etwas falsch eingestellt ist oder nur ein Denkfehler dahinter steckt.

Antwort auf [ Falk von Holst ] Ich hatte das CMS schon beschrieben:
- AI: ISOCoated v2
- PS: Mehrkanal

Du hast uns nur das eingestellte Farbprofil genannt. Das sagt noch nicht über den Farbmodus aus. Und ich habe immer noch nicht verstanden, warum du im Eingangsbeitrag von RGB und LAB sprichst, wenn es sich doch um CMYK-Dokumente handelt.
Ist in AI auch wirklich CMYK als Farbmodus eingestellt? Ist in PS auch ISOcoated eingestellt? Screenshots deiner Farbeinstellungen wären hier evtl. hilfreich.

Welchen Farbwert misst du auf dem schwazen Text in Photoshop?


als Antwort auf: [#549524]

Mehrkanal-Modus: bein Kopieren in Schwarz-Kanal nur Grau

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2301

11. Mai 2016, 11:11
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #549541
Bewertung:
(7821 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

Antwort auf [ Falk von Holst ] Umfärben soll vermieden werden. Wie bekomme ich es also hin, dass beim Einfügen sofort 100% K voreingestellt ist.


Ganz ohne Umfärben kriege ich es nicht hin, aber so brauchst Du nach dem Einfügen nichts mehr ändern: Färbe den Text (in Pfaden) in AI in Passermarken und kopiere dann aus der Zwischenablage heraus in PS in den "aktiven" Schwarzkanal (die übrigen CMY+Sonderfarbe nicht blau markiert), dann landen dort 100% K und nicht 96%.

@Meisterleise: Mehrkanal "entzieht" sich dem CMM, das läßt sich nur unprofiliert bearbeiten und abspeichern, der Farbraum ist/wird beim Export als platziertes EPS (DCS) aus Indesign heraus dann Nchannel im endgültigen PDF. (Als PSD abgespeichert kann ich das Mehrkanal nicht einmal in Indesign importieren wegen nicht unterstütztem Farbraum , allerdings bin ich noch auf CS4 unterwegs...)

Achte einmal oben im Dokumentfenster auf die Übereinstimmung der Reihenfolgensortierung der Kanäle in der Kanalpalette und dem im Dateinamen des Dokumentfenster angezeigten (im angehängten screen: Cyan) Kanal, wenn alle ausgewählt sind.


Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#549524]
(Dieser Beitrag wurde von Ulrich Lüder am 11. Mai 2016, 11:15 geändert)

Anhang:
Bild 7.png (26.1 KB)

Mehrkanal-Modus: bein Kopieren in Schwarz-Kanal nur Grau

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19247

11. Mai 2016, 13:58
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #549561
Bewertung:
(7767 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Evtl. brauchst du ein Interims-CMYK Bild in Photoshop um den Schwarzkanal heil ins Mehrkanalbild zu bekommen.

Also Illu-CMYK --> PS-CMYK --> PS-Mehrkanal.

Im zweiten Schritt geht auf jeden Fall das Kanalweise kopieren: Auswahl ganzes CMYK-Bild, nur K-Kanal aktivieren, kopieren, wechseln zum Mehrkanalbild, Schwarzkanal aktivieren und aus Zwischenablage einsetzen.


als Antwort auf: [#549541]

Mehrkanal-Modus: bein Kopieren in Schwarz-Kanal nur Grau

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2301

11. Mai 2016, 14:36
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #549570
Bewertung:
(7736 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
brilliant(!), aber je mehr ich mich mit dieser Aufgabe beschäftige, je mehr frage ich mich vor welchem praktischen Hintergrund sie erwachsen ist:

Wenn ich gepfadeten Text aus AI als Pixel in PS-Mehrkanal einfüge, kriege ich Tonwertabgestufte Pixel am Rand der ehemaligen Schrift (egal in welcher Photoshop-Doku-Auflösung das Ps-Ziel-Doku angelegt ist). Außerdem bleibt ja keine Transparenz erhalten, wenn also im Mehrkanal-K-Kanal schon was drin ist bekommt man da ja keine Ebene hinzugefügt um den kopierten Text über eine bestehende Schwarzzeichnung einzufügen. Mehrkanal lässt sich auch nicht als PDF exportieren.

Noch besser wäre es wohl und das ging für mich aus Meisterleises Einwurf so doch nicht hervor: Den Text aus der AI-Zwischenablage in ein CMYK-Modus-PS-Dokument mit dort hinzugefügtem Volltonkanal in den Schwarz-Kanal zu bugsieren, dann kann man das PS auch als PDF speichern bei Bedarf und es läßt sich auch mit Ebenen arbeiten, es ist kein Nchannnel colorspace mehr sondern Separationcolor (Sonderfarbe xyz)...

Warum also Mehrkanal? (und nicht CMYK mit hinzugefügtem Volltonkanal?)


Ulrich


als Antwort auf: [#549561]
(Dieser Beitrag wurde von Ulrich Lüder am 11. Mai 2016, 14:42 geändert)

Mehrkanal-Modus: bein Kopieren in Schwarz-Kanal nur Grau

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19247

11. Mai 2016, 14:42
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #549571
Bewertung:
(7730 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Ulrich Lüder ] Achte einmal oben im Dokumentfenster auf die Übereinstimmung der Reihenfolgensortierung der Kanäle in der Kanalpalette und dem im Dateinamen des Dokumentfenster angezeigten (im angehängten screen: Cyan) Kanal, wenn alle ausgewählt sind.

Im Normalfall steht da ja CMYK, RGB oder Lab wenn alle Kanäle aktiv sind, respektive eine Auflistung des/der Kanäle die gerade sichtbar und bearbeitbar sind. Bei Mehrkanal wie in deinem Bild passt da wohl einfach nicht mehr hin, als der erste Kanal aus der Liste:

Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz, Pantone 681C

Was ich viel befremdlicher finde, ist der Bildeindruck; Für eingeblendete 100K ist das ganz schön hell und farbig ...!?


als Antwort auf: [#549541]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 11. Mai 2016, 14:48 geändert)

Mehrkanal-Modus: bein Kopieren in Schwarz-Kanal nur Grau

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19247

11. Mai 2016, 14:45
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #549572
Bewertung:
(7725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Ulrich Lüder ] Warum also Mehrkanal? (und nicht CMYK mit hinzugefügtem Volltonkanal?)

Wahrscheinlich, so geht’s mir in solchen Szenarien am Anfang auch immer, würde man einfach gerne die drei unnötigen Buntkanäle los ... aber das hat eben mit den Einschränkungen des Mehrkanalmodus doch eher mehr Nach- als Vorteile.


als Antwort auf: [#549570]

Mehrkanal-Modus: bein Kopieren in Schwarz-Kanal nur Grau

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2301

11. Mai 2016, 14:46
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #549573
Bewertung:
(7724 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] ...der erste Kanal aus der Liste:

Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz, Pantone 681C


wenn ich die Kanäle umsortiere in Magenta, Cyan, Yellow... und dann in alle aktiv platziere, wird´s Magenta statt Cyan...

;-)

Mehrkanal mt "gelöschten" Buntkanälen ging dann bei Weiterverwendung gar nichts mehr:
Antwort auf [ Thomas Richard ] mehr Nach- als Vorteile.


hatten wir hier schon mal, finde ich aber gerade nicht...


Ulrich


als Antwort auf: [#549571]
(Dieser Beitrag wurde von Ulrich Lüder am 11. Mai 2016, 15:05 geändert)

Mehrkanal-Modus: bein Kopieren in Schwarz-Kanal nur Grau

Falk von Holst
Beiträge gesamt: 142

11. Mai 2016, 18:14
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #549586
Bewertung:
(7557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

vielen Dank für die Antworten. Das Problem der abgeschwächten Pixel am Textrand sehe ich auch. Ansonsten scheint es mit den Passermarken zu funktionieren (warum ist mir nicht klar, liegt anscheinend an der Interpretation des Mehrkanal-Bildes von Schwarz).
Zur Info: Der Kunde, der die Mehrkanal-Datei benötigt, kann nicht auf 4c+Sonderfarbe umstellen, da es sich um Verpackungen handelt, die NUR in Sonderfarben gedruckt werden. Der Workflow steht und darf nicht verändert werden.


Schöne Grüße
Falk v. Holst


als Antwort auf: [#549573]

Mehrkanal-Modus: bein Kopieren in Schwarz-Kanal nur Grau

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2301

11. Mai 2016, 19:10
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #549587
Bewertung:
(7520 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Thomas vermutete ja schon, daß da etwas aus der Zwischenablage kommt, beim Einfügen in Mehrkanal scheint dort dann der Schwarz-Kanal gemäß des AI und/oder PS-CMYK-Arbeitsfarbraums "gedeckelt" zu sein auf den Tiefschwarz-Anteil (bei ISOcoatedv2 dann also 95/96%)

Es gibt noch eine Möglichkeit direkt mit Schwarz (nicht Passermarkenfarbe) zu arbeiten: Definiere den CMYK-Arbeitsfarbraum (Dokumentfarbraum) in AI mit dem Profil ISOcoated_v2_sw_bas von basiccolor (google den download einfach mel bei basiccolor, es ist zu groß um es als Anhang mit zu schicken) - das ist kein Graustufenprofil sondern eines mit maximalem GCR, also 100 % Schwarzanteil im "Tiefschwarz" - vor dem Kopieren in die Zwischenablage.

Antwort auf [ Falk von Holst ] Der Workflow steht und darf nicht verändert werden.



das nehmen wir jetzt mal so hin OHNE die Pixelrändern weiter zu thematisieren und OHNE zu hinterfragen, warum nicht gänzlich in AI das Layout vervollständigt werden kann mittels entsprechender Sonderfarben-Objekte und OHNE darüberhinaus zu überlegen, ob "leere" C, M und Y-Kanäle nicht bei einer Ausgabe auf None gelenkt werden könnten eventuell über den Umweg diese in einem PDF als DeviceN zu deklarieren womit sie auch Sonderfarben wären.

;-)

Schwarz ist doch auch keine Sonderfarbe?


Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#549586]
(Dieser Beitrag wurde von Ulrich Lüder am 11. Mai 2016, 19:23 geändert)

Anhang:
sw Profil.png (75.8 KB)

Mehrkanal-Modus: bein Kopieren in Schwarz-Kanal nur Grau

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19247

11. Mai 2016, 19:11
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #549589
Bewertung:
(7517 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Falk von Holst ] Der Workflow steht und darf nicht verändert werden.

Dann muss man eben auch mit nicht 100%igem Schwarz leben.

Aber Ulrich hat doch bereits umrissen, wie man trotzdem den Part in PS so managed, dass man sich eben nicht mit der Mehrkanalproblematik andauernd selber auf den Füßen steht.


als Antwort auf: [#549586]
X