News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Mehrkanalmodus

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mehrkanalmodus

meisterleise
Beiträge gesamt: 379

10. Dez 2004, 22:21
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(4140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich kriege es einfach nicht hin!!! Was mache ich falsch?

Ich habe ein Logo aus schwarz und einer Sonderfarben im Mehrkanalmodus aufgebaut. Dort habe ich nun nur noch den Schwarzkanal und einen Kanal HKS 43 N. Das Speichere ich als DCS 2.0 EPS ab, importiere es in FreeHand (wo auch schon die Farbe HKS 43 erscheint, erstelle ein PS-File und distille es. Aber es will im PDF einfach nicht das HKS erscheinen.
Wenn ich das EPS direkt distille sieht es nicht besser aus.

Wie kriege ich das hin?!?
X

Mehrkanalmodus

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4869

10. Dez 2004, 22:36
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #129972
Bewertung:
(4140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo meisterleiste!

Probiere mal das: Das Dokument als DCS 1-Datei speichern und dann in FreeHand die separierte Ausgabe wählen.

Sollte das nicht klappen, dann folgendes: Die beiden Kanäle Schwarz und die Sonderfarbe als CMYK-Bild+Sonderfarbe in PhotoShop anlegen und dann entweder die DCS1- oder DCS2-Weiterverarbeitung in FreeHand.

Mit der Composite-Belichtung kommst Du NICHT weiter (EPS wäre Composite-Verarbeitung).

Wie erzeugt man jetzt aus einer Mehrfachkanaldatei eine CMYK+Sonderfarbendatei? Du kopierst den Inhalt des "Schwarz"-Kanals, legst eine neue Datei in PhotoShop an, diese hat bereits die korrekten Maße, stellst auf CMYK um, wählst den "Schwarz"-Kanal an und kopierst den Inhalt der Zwischenablage hinein. Als zweiten Schritt dann die Sonderfarbe: Neuen Kanal anlegen, als Sonderfarbenkanal, definiere den Farbnamen und kopierst genauso wie beim "Schwarz"-Kanal den Inhalt des alten Kanals in den neuen hinein.

Dann wahlweise als DCS1 oder DCS2-Datei speichern. FreeHand kommt vermutlich (je nach Versionsnummer) nur mit DCS1 klar. Danach die separierte Ausgabe.

Mit herzlichem Gruß,

Uwe Laubender
The Blue 1 Communication Company GmbH
http://www.the-blue-1.de


als Antwort auf: [#129969]

Mehrkanalmodus

meisterleise
Beiträge gesamt: 379

10. Dez 2004, 23:04
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #129982
Bewertung:
(4140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die schnelle Antowrt zu später Stunde!

Problem 1: Ich finde unter Photoshop CS keine Möglichkeit als DCS 1 abzuspeichern. Seltsam.

FreeHand kommt aber anscheinend klar mit dem DCS 2. Das Problem ist vielmer, dass die Sonderfarbe nicht mehr im PDF erscheint und das, wie gesagt, auch nicht, wenn ich das DCS 2 EPS direkt distille. Das Problem tritt also auch ohne FreeHand auf.

Stelle gerade fest:
Wenn ich in FreeHand farbsepariert ausgebe, dann klappt es!
Aber das ist ja nicht die ideale Lösung... *grübel*


als Antwort auf: [#129969]

Mehrkanalmodus

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

11. Dez 2004, 11:32
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #130002
Bewertung:
(4140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Meisterleise,
bei dem DCS 2.0 mussen alle Kanäle in Schmuckfaben sein (Alpha Kanäle weden nicht mit abgespeichert), beim speichern tiff 8 bit, einzeldatei mit Farb-Composit.
Es kann sein dass Freehand Dein Kanal "Schwarz" als Farbe von CMYK nimmt und macht deswegen Probleme, benenne die Schwazen Kanal auf schwarz1 oder so.
Wenn du eine inRip separation erstellen willst benutze Indesign CS oder Illustrator CS die können es nähmlich.
Gruß Sándor


als Antwort auf: [#129969]

Mehrkanalmodus

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

11. Dez 2004, 11:53
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #130005
Bewertung:
(4140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo nochmal,
aus DCS 2.0 erstellst Du DCS 1.0 wie folgt: Drei neue lehre Kanal für Cyan, Magenta und Yellow die als Kanal 1, 2, 3 einreihen, Kanal 4 ist Deine Schwarz, Kanal 5 ist Deine HKS-ton. Jetzt in CMYK wandeln. Nun kannst es als DCS 1.0 speichern.
Gruß Sándor


als Antwort auf: [#129969]

Mehrkanalmodus

meisterleise
Beiträge gesamt: 379

11. Dez 2004, 15:56
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #130025
Bewertung:
(4140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo jekyll und danke für deine Infos!

Dein letzter DCS 1 Tipp enthält glaube ich einen Fehler. Wenn ich so vorgehe, geht die Sonderfarbe verloren.

Aber egal, denn darum geht es vorerst gar nicht. Ich habe nämlich deinen Tipp befolgt und das EPS einmal in InDesin geladen und als PDF exportiert und siehe da! dort funktioniert es dann! Ich erhalte ein PDF mit CMYK + Sonderfarbe.

Aber warum funktioniert das nicht, wenn ich das EPS direkt in den Acrobat Distiller ziehe? (Also ohne FreeHand dazwischen).


als Antwort auf: [#129969]
(Dieser Beitrag wurde von meisterleise am 11. Dez 2004, 15:57 geändert)

Mehrkanalmodus

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

11. Dez 2004, 17:50
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #130044
Bewertung:
(4140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Meisterleise,
es funktioniert nicht im Distiller weil die EPS 2.0 eine vorseparierte Datei ist, welche nicht in eine Composit Workflow ohne weiteses einbinden lässt, muss vorher gemergt werden. Ein Tool hierfür ist bei Impressed zu haben, DCS Merger.
http://www.impressed.de/
Aber wie Du gemerkt hast kann Deine Indesign CS mit DCS 2.0 Daten bestens umgehen.
Gruß Sándor


als Antwort auf: [#129969]
(Dieser Beitrag wurde von jekyll am 11. Dez 2004, 17:51 geändert)

Mehrkanalmodus

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

11. Dez 2004, 18:36
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #130052
Bewertung:
(4140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo nochmal,
Du hast recht mit dem DCS 1.0, ich habe getestet so geht´s nicht, da müssen wohl anderen ran.
Du musst bei dem DCS 2.0 aufpassen wenn Du CMYK + Sonderfarbe haben möchtest. Das ereichst Du nur wenn der eine Kanalname Schwarz oder Black ist an sonsten erhälst 2 Sonderfarben.
Gruß Sándor


als Antwort auf: [#129969]

Mehrkanalmodus

meisterleise
Beiträge gesamt: 379

12. Dez 2004, 01:18
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #130078
Bewertung:
(4140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für dein erneutes Know-how, jekyll! Du hast mir sehr weitergeholfen.

Nun weiß ich, dass es mit dem Distiller 6 einfach nicht geht. Da hätte ich noch ewig rumprobieren können. Seltsam, dass Adobe die Funktion in InDesign eingebaut hat, in den anderen Programmen aber nicht – ärgerlich, denn ich kann/will das Layout nicht in InDesign neu aufbauen.

Ich hatte nun noch die geniale Idee, den Schwarzkanal und den HKS-Kanal des Bilder als separate Graustufen-Tiffs zu speichern, in FreeHand übereinanderzulegen, das eine in HKS einzufärben und auf überducken zu stellen. An sich doch perfekt! Funktioniert aber nur als Farbsepariertes PDF.

Ich werde es nun so regeln, wie schon Jahre zuvor auch: Ich verwende statt einer echten Sonderfarbe den Cyankanal und sage dem Drucker, er soll den Cyanfilm für die HKS Sonderfarbe verwenden. Das geht natürlich nur, weil ich in dem Layout kein Cyan verwende, sonst wüsste ich nun nicht weiter.

Vielen Dank an alle Helfer – und wenn jemand noch Ideen dazu hat: immer her damit!

ps: DCSmerger ist natürlich eine Lösung. Aber ich bin jetzt nicht bereit, dafür fast 300 Euro hinzublättern


als Antwort auf: [#129969]
(Dieser Beitrag wurde von meisterleise am 12. Dez 2004, 01:21 geändert)

Mehrkanalmodus

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

12. Dez 2004, 10:15
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #130087
Bewertung:
(4140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Meisterleise,
Du könntest den Layout in Freehand erstellen als eps speichern und in Indesing mit dem Bild zusammenfügen. Die Druck- und Distillierzeiten werden wesentlich kürze wenn Du mit Indesing die ps Datei erzeugst.
Du wirds wohl noch eine möglichkeit haben (bei DCS 2.0 Dateien) und zwar mit dem Acrobat plugin von Creo: Seps2Comp. Der fügt Deine vorseparierte pdf zusammen.
Das könnte auch interresant für dich sein (Letzte beitrag, vom Uwe).
http://www.hilfdirselbst.ch/...0&topic_id=20633
Gruß Sándor


als Antwort auf: [#129969]
(Dieser Beitrag wurde von jekyll am 12. Dez 2004, 10:16 geändert)

Mehrkanalmodus

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4869

16. Dez 2004, 13:10
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #130978
Bewertung:
(4140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Meisterleiste!

Ich muß mich etwas korrigieren: "Dann wahlweise als DCS1 oder DCS2-Datei speichern. FreeHand kommt vermutlich (je nach Versionsnummer) nur mit DCS1 klar. Danach die separierte Ausgabe."

Es geht wohl nur mit DCS2, wenn CMYK+Sonderfarbenkanal gespeichert werden soll. Bei DCS2 gibt es 2 Modi: 1. Als EINE Datei speichern und 2. Als Vorschaudatei (*.eps) mit den einzelnen Farbauszugsdatein speichern, die dann Namensendungen wie *.c, *.m, *.y, *.k, *.5 haben.

Mit der 1. Variante könnte FreeHand so seine Probleme haben, wenn separiert ausgegeben werden soll.

Und wie gesagt: Composite geht da überhaupt nichts mit DCS!

Noch ein Lösungsansatz: In PhotoShop CS als EPS mit Sonderfarbenkanal speichern und ins FreeHand-Layout importieren. Wenn Du Glück hast, wird die EPS-Datei bei Composite-PostScript-Ausgabe nicht angefaßt und es gelingt eine gesteuerte InRIP-Separation im Proofer/Belichter.

Mit herzlichem Gruß,

Uwe Laubender
The Blue 1 Communication Company GmbH
http://www.the-blue-1.de


als Antwort auf: [#129969]

Mehrkanalmodus

meisterleise
Beiträge gesamt: 379

16. Dez 2004, 18:47
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #131054
Bewertung:
(4140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank auch für diesen Nachtrag.
Wie gesagt, habe ich es jetzt ja so gelöst, dass ich den Cyankanal für die Sonderfarbe verwendet habe, weil dieser sowieso lehr war.
Ich werde mich trotzdem noch mit dem Thema genauer beschäftigen, denn das nächste Mal kommt bestimmt und dann ist der Cyankanal vielleicht nicht merh frei.


als Antwort auf: [#129969]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
01.03.2021 - 05.03.2021

Persönlichkeitsentwicklung

Online
Montag, 01. März 2021, 00.17 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 00.18 Uhr

Webinar

Personal Power Coaching - Um was geht es? ​ Potenzialentfaltung: Potenzial entdecken und entfalten Talente entdecken: Deine Talente und Fähigkeiten erkennen und loslegen Gewohnheiten: schlechte Gewohnheiten durch Positive ersetzen Selbstbewusstsein stärken: Dein Bewusstsein stärken Eigendynamik entwickeln: Mehr Erfolg durch Eigenverantwortung & Disziplin Ängste kontrollieren: Ängste als Antrieb nutzen Entscheidungen treffen: Mit mehr Mut an die Sache ran! Lebensenergie steigern: Deine Lebensenergie steigern und aufrechterhalten Ziele erreichen: Ziele setzen und übertreffen! Motivationssteigerung: Mehr Erfolg durch Selbstmotivation Selbstvertrauen: Selbstvertrauen auf- und ausbauen

Details:
https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Ja

Organisator: Birol Isik

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Neuste Foreneinträge


Scriptphänomen alle 16 Steps

Affinity Designer

Objekte in Texten lassen sich nicht mehr mit Maus auswählen, nurnoch als Text mit Cursor

Welches Grafiktablett wofür?

Affinity Publisher 1.9

Optimierung doc2pdf-withPresets.jsx

Layout / Bildauflösung druckfertig anlegen

Alternative Acrobat Pro

Affinity Photo

Open CL-Berschleunigung
medienjobs