[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Mehrseitiges PDF in Einzelseiten und als PRN Datei abspeichern

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mehrseitiges PDF in Einzelseiten und als PRN Datei abspeichern

Mekked
Beiträge gesamt: 4

17. Jun 2013, 12:33
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(8991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt uns weiter helfen.
Ich habe hier in Forum gelesen, dass per Javaskript eine Möglichkeit besteht, ein Mehrseitiges PDF in Einzelseiten abzuspeichern und diese mit einem vorgegebenen Dateinamen vortlaufend nummeriert abzuspeichern.

Aber jetzt zu meiner Frage bzw. zu unseren Problem.

Wir müssen immer wieder mal von einer vorgegebenen Internetseite PDF´s runter laden und diese dann als Einzelseiten und als PRN Datei abspeichern.
Da dieser Prozess sehr mühselig ist, habe ich mir die Frage gestellt ob dies nicht anders zu lösen wäre.
Hättet ihr da ne Idee????

Die Lösung könnte auch ein paar EUR kosten, so lange es kein Vermögen ist.

Vielen Dank und Grüße
Mekked
X

Mehrseitiges PDF in Einzelseiten und als PRN Datei abspeichern

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

17. Jun 2013, 12:46
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #513888
Bewertung:
(8984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Mekked ] Aber jetzt zu meiner Frage bzw. zu unseren Problem.
Wir müssen immer wieder mal von einer vorgegebenen Internetseite PDF´s runter laden und diese dann als Einzelseiten und als PRN Datei abspeichern.
Da dieser Prozess sehr mühselig ist, habe ich mir die Frage gestellt ob dies nicht anders zu lösen wäre.
Hättet ihr da ne Idee????


Moin Mekked,
also die halbe Anforderung leistet Acrobat auch mit "Bordmitteln".
Basis Acrobat X (also Version 10): Acrobat > Werkzeuge > Seiten > Extrahieren
von Seite … bis Seite … > Seiten als einzelne Dateien entnehmen.
In Sachen .prn-Datei: Keine Ahnung. Das kenne ich nur aus der Vergangenheit als Druck-Datei unter Windows. Ich wüsste nicht, wofür ich die heute noch einsetzen soll, wenn die Daten eh schon plattformübergreifend als PDFs vorliegen.

mfg
Günther


als Antwort auf: [#513886]

Mehrseitiges PDF in Einzelseiten und als PRN Datei abspeichern

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19345

17. Jun 2013, 13:04
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #513890
Bewertung:
(8966 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und das sind dann meines Wissens immer Postscript Dateien, also in einem PDF/X Workflow ein überdenkenswürdiger (Rück)schritt.


als Antwort auf: [#513888]

Mehrseitiges PDF in Einzelseiten und als PRN Datei abspeichern

Mekked
Beiträge gesamt: 4

17. Jun 2013, 13:40
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #513895
Bewertung:
(8934 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Günther,

das Acrobat die Seiten einzeln speichern kann, ist mir bewusst aber damit ist uns leider nicht all zu viel geholfen, da dann immernoch manuelle Tätigkeiten notwendig wären.
Ich finde diesen Process auch recht altertümlich aber leider ist dies aktuel nicht anders darstellbar.
Die Einzelseiten als PRN Datei benötigt die Druckerstrasse. Mit PDF klappt das leider nicht :o(


als Antwort auf: [#513888]

Mehrseitiges PDF in Einzelseiten und als PRN Datei abspeichern

mk-will
Beiträge gesamt: 1255

17. Jun 2013, 15:10
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #513904
Bewertung:
(8890 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Thomas,

nicht unbedingt.
Eine PRN-Datei entsteht unter Windows durch "Drucken in Datei" und beinhaltet daher die Druckbefehle auf Basis des dabei aktiven Druckers.
Das kann PS, PCL, HPGL oder sonst irgendeine Druckersprache sein.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#513890]

Mehrseitiges PDF in Einzelseiten und als PRN Datei abspeichern

mk-will
Beiträge gesamt: 1255

17. Jun 2013, 15:17
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #513906
Bewertung:
(8884 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Mekked,

solange Du Deinen Wunsch-Workflow nicht skizzierst, wirst Du keine zielführenden Antworten erhalten.

Zitat von Mekked ... da dann immernoch manuelle Tätigkeiten notwendig wären.

Und zwar welche?


Zitat von Mekked Ich finde diesen Process auch recht altertümlich ...

Was wäre für Dich ein modernerer Prozess?


Zitat von Mekked Die Einzelseiten als PRN Datei benötigt die Druckerstrasse.

PRN?
Wie ich schon schrieb, PRN kann alles mögliche sein.
Ich nehme an, Ihr benötigt eine definierte Druckersprache, vermutlich PostScript.

gruß
Stephan


als Antwort auf: [#513895]

Mehrseitiges PDF in Einzelseiten und als PRN Datei abspeichern

Polylux
Beiträge gesamt: 1776

17. Jun 2013, 16:53
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #513917
Bewertung:
(8841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mekked,

sowas (und noch vieles mehr) kann im Zweifelsfall Switch von Enfocus.
https://www.impressed.de/...etail&PR_ID=1255

"Vermögen" ist natürlich immer relativ. Preise dürften aber meist 4-stellig sein. (Kanonen auf Spatzen?)

Wenn Du Pitstop hast, kann Dir einen Teil auch dieser abnehmen. Zusammen mit "DownThemAll" oder Ähnlichem könntest Du Dir einen schönen Workflow basteln.

Grüße aus Berlin


als Antwort auf: [#513886]

Mehrseitiges PDF in Einzelseiten und als PRN Datei abspeichern

Mekked
Beiträge gesamt: 4

17. Jun 2013, 17:29
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #513918
Bewertung:
(8825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stephan,

vielen Dank für Deine Unterstützung.
Mein wunsch Workflow wäre, ich gebe in ein Feld die Internetadresse von dem PDF-Download an lege noch ein Speicherort fest, Dateiname beginnend mit OXXXXX-Steitenzahl drücke auf ein Knopf und der PDF wird in einzelne Seiten als PRN-Datei vortlaufend nummeriert abgespeichert.
Das wäre optimal, aber uns wäre auch schon geholfen wenn ein Tool den PDF in einzelne Seiten als PRN-Datei mit einem vorgegebenen Namen z.B. OXXXXX(Seitenzahl 01-XX) vortlaufend nummeriert abspeichert.

Die PRN Datei erzeugen wir aktuell mit OCE Varioprint 5160 AFP. Dort müssen wir unter Eigenschaften statt Dokument, Overlay einstellen.

Hoffe das das ein bisschen weiter hilft.

Viele Grüße
Eddie


als Antwort auf: [#513906]

Mehrseitiges PDF in Einzelseiten und als PRN Datei abspeichern

mk-will
Beiträge gesamt: 1255

17. Jun 2013, 18:05
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #513919
Bewertung:
(8807 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Eddie,

1. eine Druckerinstanz des Varioprint mit den gewünschten Einstellungen im OS anlegen.
2. Einen fähigen JavaScript-Programmierer, der sich mit Acrobat auskennt, anheuern und den Workflow programmieren lassen (sofern Du das nicht selbst kannst).

Ob sich Switch - wie Thomas anregte - lohnt, hängt davon ab, wie häufig der Prozess ablaufen soll.

Evtl. könnte auch der Weg HTML->XSLT->XSL-FO sinnvoll sein.
Müßte aber auch programmiert werden.

Falls das mit Acrobat nicht lösbar sein sollte, könnte man evtl. eine Lösung per GhostScript oder PDFlib programmieren lassen.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#513918]

Mehrseitiges PDF in Einzelseiten und als PRN Datei abspeichern

Mekked
Beiträge gesamt: 4

18. Jun 2013, 11:27
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #513934
Bewertung:
(8690 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stephan,

vielen Dank für die Tipps, sind für die weitere Suche sehr hilfreich, aber letzten Endes bin ich immer noch am Anfang :o(
Das man das mit Java, Ghostskript etc. hinbekommen kann, war mir bewusst, nur nicht wer das machen könnte.
Deswegen bin ich hier :o) und was das kosten würde.

Gibt es jemanden der Interesse hat das zu Programieren??? Solange sich das in Dreistelligen bereich bewegt, denke ich nicht das es ein Problem darstellt.

Nochmals vielen Dank!!!

Grüße
Eddie


als Antwort auf: [#513919]
X