[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Mein Mac verschickt einen Virus?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mein Mac verschickt einen Virus?

Lemming
Beiträge gesamt: 445

5. Nov 2004, 19:48
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(2567 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum, soeben hat mir eine Kundin auf meinen AB gesprochen, ich hätte ihr mit meiner letzten Mail den neuen Virus Seigo.at (oder so ähnlich) mitgeschickt. Ich benutze OS X 10.3.5. Die Mail enthielt ein selbstgeschriebenes PDF. Was soll ich nun tun? Mac haben doch eigentlich keine Viren und verschicken sich nicht so einfach.
Vielen Dank für Unterstützung.
Lemming
X

Mein Mac verschickt einen Virus?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9433

5. Nov 2004, 23:18
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #121814
Bewertung:
(2564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Du hast mit Sicherheit keinen Virus
verschickt, sondern mit höchster Wahrscheinlichkeit
ein Windows-User, der Deine E-Mail-Adresse und
die Deiner Kundin im Adressbuch hat...

Würmer fälschen gerne Mails.....

Die Kundin kann Dir ja mal die Mail inkl.
aller Headerinfos zuschicken, da kannst
Du dann anhand der IP-Adressen schon
rauskriegen, ob Du es warst....

Aber ich bin mir sicher, es kommt
nicht von Dir....

Da fallen viele unbedarfte Leute
drauf rein....

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#121787]

Mein Mac verschickt einen Virus?

Lemming
Beiträge gesamt: 445

6. Nov 2004, 08:45
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #121848
Bewertung:
(2564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Dirk,

ja, da hast du wahrscheinlich recht. Es gibt keine andere Lösung. Mich hat das gestern irgendwie in Panik versetzt, vor allem, weil es mir der Kunding gegenüber unangenehm ist. Aber ich lasse mir die Mail schicken, das ist eine gute Idee.
Danke für den Tipp!

Gruß Lemming


als Antwort auf: [#121787]

Mein Mac verschickt einen Virus?

Lemming
Beiträge gesamt: 445

6. Nov 2004, 09:47
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #121851
Bewertung:
(2564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So, jetzt habe ich noch ein paar Infos. Er heisst bagle.at, ist wohl sehr neu und hat sich anscheinen mit meiner Mail verschickt. Das kann ich mir aber nicht vorstellen. Oder ist das trotzdem möglich?
Gruß Lemming


als Antwort auf: [#121787]

Mein Mac verschickt einen Virus?

Coolio
Beiträge gesamt: 217

6. Nov 2004, 10:14
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #121852
Bewertung:
(2564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Lemming
Lies nochmals den Text von Dirk Levy: "sondern mit höchster Wahrscheinlichkeit ein Windows-User, der Deine E-Mail-Adresse und die Deiner Kundin im Adressbuch hat..."

Lass Dir den ganzen Header der E-Mail anzeigen. Korrespondiert die IP des Senders mit Deiner? Nein?. Also.

Du kannst bei eMails als Sendername irgend einen Namen eintragen. Ich könnte z.B. auch unter Deinem Namen eine eMail versenden...

Zum Virus ist zu sagen das der Beagle Virus sowiso ein Windows Virus ist. Richtig heisst er "W32.Beagle.AT"
Goorgle mal nach "w32.beagle". Da findest Du massenweise Infos über den Schädling.

Auf eine Viren und Würmerfreie OS X Zeit.
Gruss Jürg


als Antwort auf: [#121787]

Mein Mac verschickt einen Virus?

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

6. Nov 2004, 10:18
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #121853
Bewertung:
(2564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Hier die Infos von Symantec:

[url]http://securityresponse.symantec.com/avcenter/venc/data/[email protected][/url]

Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch
Grafik, Layout, Webdesign


als Antwort auf: [#121787]

Mein Mac verschickt einen Virus?

Lemming
Beiträge gesamt: 445

6. Nov 2004, 10:20
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #121855
Bewertung:
(2564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hey, vielen dank. Da werde ich gleich noch mal surfen. Allerdings hat die Kundin gesagt, er kam mit meiner Mail, die ich geschickt hatte (die hatte ich ja auch geschickt). Nun, wir werden sehen, ob ich das war, oder ob der Virus nur meine angehängte Datei nachträglich infiziert hat.
Danke Euch allen.

Lemming


als Antwort auf: [#121787]

Mein Mac verschickt einen Virus?

Coolio
Beiträge gesamt: 217

6. Nov 2004, 13:41
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #121892
Bewertung:
(2564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hey Lemming
Die Kundin kann noch viel sagen wenn der Tag lang ist. Lass Dir das besagt Mail zusenden und schaus Dir an. Aber warscheinlich hat die Kundin oder ihr Virenschutz das Mail berits vernichtet resp. in die Quarantäne geschmissen. So ist hald dann nichts mehr so einfach nachvollziebar und die Angelegenheit bleibt im Raum stehen.
Mal ehrlich: Das Du von Deinem OS X Rechner Beagle.at versendest ist ja ziemlich unmöglich, ausser Du bekommst diesen und sendest ihn weiter oder Du nimmst ein "verseuchtes" Mail das Du mal von der Kundin bekommen hast und machst mit diesem ein Reply. Da aber der Wurm die neuste Variante ist und erst ab Ende Oktober aktiv ist, ist das ja ziemlich unmöglich.

Mach Dir also keinen Kopf. Die IP Adresse ist wichtig.
Gruss Jürg


als Antwort auf: [#121787]

Mein Mac verschickt einen Virus?

Lemming
Beiträge gesamt: 445

6. Nov 2004, 14:15
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #121905
Bewertung:
(2564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Coolio, danke für die Antwort. So sehe ich das jetzt auch. Kundin lässt es überprüfen, da kommt bestimmt raus, wo das Würmchen herkam.
Gruß Lemming


als Antwort auf: [#121787]

Mein Mac verschickt einen Virus?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9433

6. Nov 2004, 18:20
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #121946
Bewertung:
(2564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es handelt sich wie immer um einen
reinen Windows-Virus.... Also wie
sollst Du den haben?

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#121787]

Mein Mac verschickt einen Virus?

sukoshi
Beiträge gesamt: 73

9. Nov 2004, 11:48
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #122585
Bewertung:
(2564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
wenn die Mail an eine DOSe verschickt wurde kommt erschwerend hinzu, dass Outlook in aller Inkarnationen (allen Internet-Gepflogenheiten zum Trotz) den grössten Teil des Mail-Pfads einfach wegwirft; somit fehlt die nötige Information um festzustellen, woher die Mail eigentlich gekommen ist.
Dieser Fehler wird von den meisten Trojanern die sich per Mail verbreiten ausgenutzt. Sie verwischen so ihre Spuren.

my 2 cents
Sukoshi


als Antwort auf: [#121787]

Mein Mac verschickt einen Virus?

Lemming
Beiträge gesamt: 445

9. Nov 2004, 20:16
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #122800
Bewertung:
(2564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nicht schuldig, Euer Gnaden :-)
Jetzt muss ich nur noch die Kundin davon überzeugen, aber das wird bestimmt kein Problem.

Gruß lemming


als Antwort auf: [#121787]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300x300_10_22

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/