[GastForen Archiv Perl und CGI Mein erstes Skript....

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mein erstes Skript....

webgrauen
Beiträge gesamt: 20

9. Jul 2002, 14:19
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1887 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
...läuft nicht.

#!/usr/bin/perl
print "Hello world";

Warum läuft das nicht ?
ich habe perl auf meinem Webspace, das Skript erzeugt aber einen Error.
1. Ich habe chmod0755 verwendet.
2. Ich habe es auch im ASCII Modus hochgeladen, läuft aber trotzdem nicht.
X

Mein erstes Skript....

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

9. Jul 2002, 16:03
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #6817
Bewertung:
(1887 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da fehlt noch eine Zeile.
Du mußt dem Browser noch mitteilen,
was Du ihm jetzt geben möchtest.

#!/usr/bin/perl
print "Content-type: text/html\n\n";
print "Hello world";


als Antwort auf: [#6809]

Mein erstes Skript....

webgrauen
Beiträge gesamt: 20

9. Jul 2002, 17:47
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #6827
Bewertung:
(1887 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke jetzt läuft es.

Eine Frage, benutze ich eine besondere Perl Version oder muss das print "Content-type: text/html\n\n"; immer mit
angegeben werden.
Dieses kleine Detail wird scheinbar in keinem Online Tutorial erwähnt....



als Antwort auf: [#6809]

Mein erstes Skript....

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

9. Jul 2002, 19:11
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #6829
Bewertung:
(1887 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Content-Type muß immer angegeben werden, unabhängig davon welche Programmiersprache Du verwendest.

http://www.w3.org/Protocols/rfc2616/rfc2616-sec14.html#sec14.17

Der PHP-Interpreter fügt automatisch den Content-Type hinzu, deshalb merkst Du nichts davon.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: SabineP am 2002-07-09 19:11 ]


als Antwort auf: [#6809]

Mein erstes Skript....

webgrauen
Beiträge gesamt: 20

9. Jul 2002, 19:50
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #6831
Bewertung:
(1887 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aha, danke für die Information. Normalerweise benutze ich auch PHP. Perl ist so etwas von fremdartig für mich. Aber ich habe mir halt in den Kopf gesetzt irgendwann mein PHP Gästebuch in Perl zu schreiben um eine 2. Variante anbieten zu können.




als Antwort auf: [#6809]

Mein erstes Skript....

Hanü
Beiträge gesamt: 219

29. Jul 2002, 23:06
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #8323
Bewertung:
(1887 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.

Mit was für einem Online-Tutorial "steigst du denn in die Welt von Perl" ein? [Hört sich der Ausdruck Scheiße an *g*]

Ich hab mir auch vorgenommen, das jetzt mal so richtig zu lernen, und ich mach das mit http://selfhtml.teamone.de/cgiperl/index.htm

Ich hab schon die ersten Kapitel durchgelesen, und da steht auch das mit dem text/... drin, falls du SelfHTML auch verwendest hast du es ja vielleicht übersehen.

Ich versuch mal, mich genau an SelfHTML zu halten und viele der dort gemachten Beispiele auszuprobieren. Mal sehen, ob das Werk wirklich so toll ist, wie es oft weiterempfohlen wird!

Also, vielleicht kommst du damit weiter, ich bleib da auf jeden Fall dran.

Gruß Andreas *dersichwasindenkopfgesetzthatundesunbedinghabenwill*


als Antwort auf: [#6809]

Mein erstes Skript....

Ollli
Beiträge gesamt: 458

30. Jul 2002, 00:04
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #8324
Bewertung:
(1887 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Weil Ihr gerade über Online-Tuts labert:
http://www.phy.uni-bayreuth.de/~btpa25/perl/perl_main.html
ist auch ein gutes Online-Tut, welches dem Buch "Einführung in Perl" von O'Reilly sehr ähnelt.

BTW: mit diesem Buch habe ich Perl gelernt.

Ollli


als Antwort auf: [#6809]
X