[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Menübuttons reagieren nicht immer

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Menübuttons reagieren nicht immer

b4ff00
Beiträge gesamt: 2

10. Mär 2010, 17:00
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2502 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum.

Ich bin nun schon verrückt geworden mit Googlen und nachfragen und suchen. Ich hoffe ihr habt vielleicht eine Antwort auf mein Problem.

Ich habe mir einen neuen Rechner mit sehr hoher Bildschirmauflösung gekauft (1920 x 1200). Photoshop hat damit keine Probleme. Aber InDesign wird (wie Lightroom auch) irgendwie verzerrt bzw. vergrößert dargestellt. Habe auch schon mit dem Support von Adobe telefoniert - die meinen das Problem sei bekannt und nicht zu beheben. Mein eigentliches Problem ist aber nicht die Darstellung (damit kann man dann schon irgendwie leben), sondern das die Buttons in InDesign (und nur in InDesign) irgendwie nicht funktionieren. Sie reagieren nicht. Gerade die Buttons in der Werkzeugleiste aber auch die Menüpunkte wie "Datei" "Ansicht" usw. reagieren nur ab und zu wenn ich Glück habe. Auch über die Tastenkombinationen funktioniert das nicht immer.
Hängt das mit der Auflösung zusammen? Oder glaubt ihr es hat einen anderen Hintergrund? Habt ihr eine Ahnung woran das liegen könnte?!

Ich habe ein Windows 7 System und CS4 drauf installiert. Geupdatet habe ich auch schon. Das Problem besteht weiterhin. :(

Vielen Dank schon mal für die Antworten.
X

Menübuttons reagieren nicht immer

Quarz
Beiträge gesamt: 3559

10. Mär 2010, 17:40
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #435979
Bewertung:
(2486 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Unbekannt,

herzlich willkommen auf HDS.

Ich bin mit WinXP und ID CS4 und 1920x1200
unterwegs und habe keinerlei Schwierigkeiten
mit der Darstellung auf dem Monitor.

Wegen der Buttons, die nicht reagieren, halte mal
beim Aufrufen von InDesign Strg-Shift-Alt.


Gruß
Quarz

--------------------------------------------
InDesign CS4 ver6.04 | WinXP SP3



als Antwort auf: [#435972]

Menübuttons reagieren nicht immer

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

10. Mär 2010, 19:19
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #435995
Bewertung:
(2460 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo du,

auch mit der letzte indesign version (6.0.4) unterwegs?

gruß kurt


als Antwort auf: [#435972]

Menübuttons reagieren nicht immer

b4ff00
Beiträge gesamt: 2

10. Mär 2010, 20:28
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #436004
Bewertung:
(2448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,

super! Die Rücksetzung der Einstellungen hat mir geholfen! Echt klasse. Dankeschöön. :)

Viele Grüße
b4ff00 :)


edit: Achne doof.. zu früh gefreut. Die Werkzeugleistenbuttons funktionieren. Aber jetzt kann ich auf die Palette "Seiten" nicht mehr klicken. InDesign version ist: 6.0.4


edit2: Jetzt geht's doch -.- Ich hab die Auflösung runtergestellt auf 1680x1050 und jetzt wird's auch besser dargestellt. hmpf. Mal sehen wie lange das jetzt funktioniert :)

Danke für Eure antworten!


als Antwort auf: [#435979]
(Dieser Beitrag wurde von b4ff00 am 10. Mär 2010, 20:42 geändert)

Menübuttons reagieren nicht immer

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5963

10. Mär 2010, 20:56
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #436009
Bewertung:
(2438 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Antwort auf: Jetzt geht's doch -.- Ich hab die Auflösung runtergestellt auf 1680x1050 und jetzt wird's auch besser dargestellt.

Das klingt komisch. Überfordert der Monitor vielleicht die Grafikkarte? 1920 x 1200 möchte ich einfach mal als zeitgemäßen Standard bezeichnen, zumindest in der Grafikbranche. Und nicht erst seit gestern…

Was mir noch seltsam erscheint: Deine Darstellung ist bei reduzierter Auflösung besser. Normalerweise taugt die Darstellung bei TFT-Monitoren nur was bei der Nominalauflösung. Wenn man sie herunterschraubt, leidet üblicherweise die Darstellungsschärfe…


als Antwort auf: [#436004]

Menübuttons reagieren nicht immer

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4922

10. Mär 2010, 23:02
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #436024
Bewertung:
(2413 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So, jetzt kommt der Steffens mit seinem üblichen "hast du die Voreinstellungen mal zurückgesetzt"?


als Antwort auf: [#436004]

Menübuttons reagieren nicht immer

mk-will
Beiträge gesamt: 1255

11. Mär 2010, 12:32
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #436077
Bewertung:
(2274 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Zitat Auflösung runtergestellt auf 1680x1050 und jetzt wird's auch besser dargestellt.

hört sich für mich so an, als ob der Monitor außerhalb seiner Spezifikation betrieben wurde.

Also, was für ein Rechner/Monitor/Grafikkarten-Gespann ist das?
Welche Grafikkarten-Treiber-Version?
Windows 7: 32 oder 64bit?

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#436004]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
16.07.2024

Online
Dienstag, 16. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow