[GastForen Archiv Adobe GoLive MenuMaschine contra Actions?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

MenuMaschine contra Actions?

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

23. Jun 2002, 18:33
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2036 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen,

ich hab in einer Seite ein Menü mit der MM gebastelt und wollte nun die Aktion Diashow hinzufügen. Schwups war das Menü weg.
Dann hab ich noch versucht, das Menü als Komponente abzulegen und einzubinden - kein Erfolg.
Nimmt man die Action wieder raus ist das Menü wieder da.
Ein "freies" Javascript hat auch das Menü rausgeschmissen. Sobald im body onload ein zweiter Befehl auftaucht scheint sich die MM aufzuhängen.

Die Alternative, die Diashow als Flash-Film einzubinden scheitert an der Tatsache, daß Flash immer im Vordergrund liegt und deswegen die Menüunterpunkte nicht sichtbar sind.

Als Ani-Gif wirds viiiiel zu groß.

Hat jemand ne zündende Idee?

_________________
liebe Grüße
Petra

http://www.quicktoweb.de

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Petra Rudolph am 2002-06-23 18:35 ]
X

MenuMaschine contra Actions?

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

23. Jun 2002, 18:38
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #5824
Bewertung:
(2036 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Petra

Und wenn du das Ganze gerade in Flash machst inkl. der Navi?

Gruss Kusi


als Antwort auf: [#5822]

MenuMaschine contra Actions?

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3937

23. Jun 2002, 20:10
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #5825
Bewertung:
(2036 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi petra
hast du es im bigbang-forum dem rob gepostet? vielleicht hat er eine erklärung.


als Antwort auf: [#5822]

MenuMaschine contra Actions?

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

24. Jun 2002, 07:57
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #5828
Bewertung:
(2036 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

da hätte ich auch gleich drauf kommen können

Aaalso, für alle die es interessiert: Action in den Head ziehen, normal konfigurieren und dann den Aufruf manuell von Onload auf Oncall ändern. Dann soll es klappen.

Ich kann es aber erst heute abend testen...

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Petra Rudolph am 2002-06-24 08:01 ]


als Antwort auf: [#5822]

MenuMaschine contra Actions?

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3937

24. Jun 2002, 08:31
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #5829
Bewertung:
(2036 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vermaledeit - das hätte mir auch in den sinn kommen sollen. denn ich habe dies bereits auf der seite http://www.finavor.ch/main.html so eingesetzt. und zwar habe ich da insgesamt 8 sequenzen im head platziert. sorry, dass ich nicht so weit dachte - war wohl gestern etwas zu heiss hier.


als Antwort auf: [#5822]

MenuMaschine contra Actions?

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

24. Jun 2002, 08:44
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #5830
Bewertung:
(2036 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich war gestern auch schon auf der richtigen Fährte und hab meine Unterlagen durchwühlt auf der Suche nach einer Alternativen zu onload. Hab aber oncall nicht gefunden... Zu Blöd!
Oncall steht übrigens bei selfhtml nicht drin.


als Antwort auf: [#5822]

MenuMaschine contra Actions?

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

24. Jun 2002, 10:07
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #5833
Bewertung:
(2036 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat:
Urs Gamper schrieb am 2002-06-24 08:31 :
vermaledeit - das hätte mir auch in den sinn kommen sollen. denn ich habe dies bereits auf der seite http://www.finavor.ch/main.html so eingesetzt. und zwar habe ich da insgesamt 8 sequenzen im head platziert. sorry, dass ich nicht so weit dachte - war wohl gestern etwas zu heiss hier.
Hi Urs,
hast Du diese WebSite produziert?
Wirklich saubere Arbeit!

Solltest Du an Infos betr. Fehlerquote interessiert sein, laß es mich wissen..
Möchte Dich nicht wieder in eine unbequeme Lage bringen
IO)


als Antwort auf: [#5822]

MenuMaschine contra Actions?

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

27. Jun 2002, 08:30
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #6096
Bewertung:
(2036 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also diese Antwort habe ich von den Machern der MM bekommen:

Hi Petra,

Unfortunately you are running into an imcompatibility between MenuMachine and the SlideShowAuto action. This only appeared in 1.0.3, and a fix is being worked on. (I'm not sure exactly when it will be available, hopefully in the 1.0.4 release)



als Antwort auf: [#5822]

MenuMaschine contra Actions?

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

27. Jun 2002, 11:05
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #6112
Bewertung:
(2036 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachtrag:

Hier http://www.outactions.com gibt es (kostenpflichtige) Actions zum Download. Die hier angebotene SlideShow (15$)soll zusammen mit der MM funktionieren. (Aussage Bigbang)

*soifz*


als Antwort auf: [#5822]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

bearbeitete jpg´s nicht mehr markiert

Pantone - reiner Buntaufbau

Suitcase von 3 Benutzern an 7 Rechnern?

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

PDF_RGB-AUSGABE

Suchescript um auf meinem webserver nach Namen oder nummern zu suchen

InDesign CC 2021: Neuerungen / New Features

Flächendeckung einer Datei

Bedingter Text
medienjobs