[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Messung Papierweiß (oder Kunststoff)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Messung Papierweiß (oder Kunststoff)

gizzmooo
Beiträge gesamt: 24

7. Mär 2007, 15:23
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(3656 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen,

was ist die beste variante das paperweiß (in unserem fall kunststoff, ps oder pp) mit einem spektraldensitometer zu messen (techkon spectrodens, gretag spectroeye)

dichtemessung, spektrale messung (lab) oder messung d. weiß-/gelbgrades? was sagt dieser messwert des weißgrades genau aus?


danke und gruß
gizzmooo
X

Messung Papierweiß (oder Kunststoff)

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

7. Mär 2007, 17:14
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #280403
Bewertung:
(3639 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo und welcome auf hds,

was willst du denn mit welchem Wert machen?

Antwort auf: dichtemessung


mit der richtigen Einstellung im SpectroEye erhältst du die Opazität des Materials.

Antwort auf: spektrale messung (lab)


Was jetzt? Spektral oder Lab?

Antwort auf: messung d. weiß-/gelbgrades?


Worüber reden wir? Farbort? ISO Weißgrad?

Antwort auf: was sagt dieser messwert des weißgrades genau aus?


Kommt drauf an, was du misst ;-)

Was willst du denn wissen und wofür?


als Antwort auf: [#280374]

Messung Papierweiß (oder Kunststoff)

gizzmooo
Beiträge gesamt: 24

8. Mär 2007, 08:21
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #280475
Bewertung:
(3615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo loethelm,

vielen dank erst mal für die schnelle antwort.

ich bin im becherdirektdruck in der vorstufe tätig.
wir haben sehr oft das problem, dass unsere ps-becher mit lichtschutz zu gräulich sind.

wir sollen nun eine messart suchen und grenzwerte festlegen, die nur noch becher zulassen, die nicht zu grau sind.


viele grüße

gizzmooo


als Antwort auf: [#280403]

Messung Papierweiß (oder Kunststoff)

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

8. Mär 2007, 09:08
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #280483
Bewertung:
(3610 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

das hört sich nach Materialprüfung und Qualitätssicherung an.
Ich würde da in Richtung ISO-Weißgrad gehen, aber das ist jetzt aus dem Bauch geschossen.
Fragt doch mal eine Materialprüfungsanstalt, ob die euch nicht was machen können.


als Antwort auf: [#280475]

Messung Papierweiß (oder Kunststoff)

gizzmooo
Beiträge gesamt: 24

8. Mär 2007, 11:51
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #280528
Bewertung:
(3596 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

den iso-weißgrad können wir z.b. mit dem spectrodens von techkon messen. aber ich habe keine ahnung in welchem bereich der sollwert oder die toleranz liegen sollte.
wo bekomme ich darüber eine auskunft???


als Antwort auf: [#280483]

Messung Papierweiß (oder Kunststoff)

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

8. Mär 2007, 12:13
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #280534
Bewertung:
(3588 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das ist doch ganz einfach.
Nimm 1000 Becher, die ihr akzeptiert, und der mit dem niedrigsten Wert ist das Limit.
Ob das dann ausreicht, müsste man dann untersuchen.


als Antwort auf: [#280528]

Messung Papierweiß (oder Kunststoff)

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19116

8. Mär 2007, 12:54
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #280558
Bewertung:
(3582 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und wo wir schon bei pragmatischen Lösungen sind:

Nimm eine Auswahl an Bechern, gute, so gerade noch akzeptable und inakzeptable.

Die misst du nun mit den dir zur Verfügung stehenden Geräten in den dort möglichen Messmodi.

Die Ergebnisreihe mit den deutlichsten Unterschieden in den Messwerten, bzw. in 2. Instanz mit der besten Repräsentation zum 'gefühlten ok-weiß' ist eure Methode.


als Antwort auf: [#280534]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/