[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Methode zur Schriftersetzung in PDFs ???

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Methode zur Schriftersetzung in PDFs ???

X-File
Beiträge gesamt: 157

9. Aug 2004, 17:42
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1100 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi all,

gibt es eine (sichere) Methode, eine Schrift in einem PDF gegen eine andere auszutauschen?

Wir haben für einen größeren Auftrag einen eigenen Logo-Font gebaut. Nachdem wir hunderte PDFs geschrieben haben, kam beim beim rippen heraus, daß der Font nicht so funktionierte, wie er soll.
Jetzt haben wir den Font überarbeitet, getestet und nun wollen wir nach Möglichkeit nicht alle PDFs neu schreiben, sondern nur den Font austauschen.

Ist das irgendwie mit vertretbarem Aufwand möglich ohne das PDF zu schlachten???

Vielen Dank für Tipps... X-File
X

Methode zur Schriftersetzung in PDFs ???

tYPOmAC
Beiträge gesamt: 258

9. Aug 2004, 20:43
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #101918
Bewertung:
(1100 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

1. Der Font ist nicht auf deinem System installiert
2. Der Font IST auf deinem System installiert


zu 1: (! funktioniert nicht mit Untergruppen)

Eine Seite mit dem neuen korrekten Font in
das alte pdf einfügen und diese Seite wieder
löschen und dann "Speichern unter"

zu 2:
mit dem "TouchUp-Werkzeug" und Textattribute
ändern


Allerdings weiß ich nicht wie sinnvoll diese
Lösungsvorschläge bei umfangreichen Dokumenten
sind. Außerdem ist es natürlich noch von deiner
Acrobat-Version abhängig.

Viel Erfolg
tYPOmAC
_________________________________
eMac - weiß, sexy und schnell :-°


als Antwort auf: [#101869]

Methode zur Schriftersetzung in PDFs ???

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

10. Aug 2004, 13:02
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #102046
Bewertung:
(1100 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo X-File,

stehen Dir in Acrobat Plug-Ins wie z.B. PitStop Professional zur Verfügung? Ich hab's zwar noch nicht ausprobiert, bin mir aber ziemlich sicher, dass man damit Schriften ersetzen kann.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#101869]

Methode zur Schriftersetzung in PDFs ???

X-File
Beiträge gesamt: 157

10. Aug 2004, 13:39
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #102061
Bewertung:
(1100 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> stehen Dir in Acrobat Plug-Ins wie z.B. PitStop Professional zur Verfügung?

Wir haben Pitstop 4.6.1 unter Acrobat 5. Du hast recht, es gibt in Pitstop die Möglichkeit, eine Schrift zu ersetzen, aber dabei habe ich mir schon öfters mal das PDF gekillt (kompletter Umbruch zerhauen, obwohl die Schrift in dem zerstörten Text gar nicht vorkam)-:
Deswegen suche ich vor allem eine "sichere" Lösung, da es um produktionsrelevante Daten geht.

@ tYPOmAC:
Die Fonts sind sowohl lokal geöffnet als auch komplett in die PDFs eingebettet.
Ich traue dem TouchUp-Werkzeug einfach nicht so weit. Ich habe zwar unter AcroCS noch nicht sooo viel Erfahrung, aber unter Acro 4 und 5 lief das nicht immer so brillant - da hatte ich teilweise sehr merkwürdige Effekte :-)

Ich dachte eher an eine Art Script, das die Schrift in der Datei sucht und gegen eine andere ersetzt, quasi ohne das Acrobat "merkt", daß das Dokument bearbeitet wurde (ähnlich wie FontIncluder, der Fonts nachträglich in EPSe einbetten kann). Allerdings weiß ich nicht, ob das überhaupt möglich ost, da ich keine Ahnung habe, WIE Schriften in den PDF-Datein gespeichert sind.

X-File


als Antwort auf: [#101869]
(Dieser Beitrag wurde von X-File am 10. Aug 2004, 13:48 geändert)

Methode zur Schriftersetzung in PDFs ???

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19136

10. Aug 2004, 14:18
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #102071
Bewertung:
(1100 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo x-File,

zumindestens nicht ohne einiges in dem PDF nachzustellen, den dort wird Teilweise mit festen Byteadressen gearbeitet. Wenn da mitten drin eine Schrift auch nur ein Byte länger wird, stimmt ab da, bis kurz vor Schluss nix mehr.

Die Version 1. von TyPOmAc hört sich doch vielversprechend an, wenn sie denn tatsächlich funktioniert.

Also mal Dummy-PDF mit neuer Schrift bauen, Schrift deaktivieren, und mal testen. Ihr wisst ja wo's hakt, dann müsstet ihr ja schnell sehen ob's klappt.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#101869]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/