[GastForen PrePress allgemein Typographie Microsoftschrift SimSun gesucht!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Microsoftschrift SimSun gesucht!

Yvi
Beiträge gesamt: 91

17. Nov 2006, 10:20
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(15543 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich habe vom kunden eine word-datei bekommen unter anderem brauchte er auch die schrift simsun... nun mein problem.. in word zeigt es mir die schrift auch korrekt an (sind chin. zeichen) ich muss das ganze aber in xpress importieren... und da habe ich diese schrift nicht, kann sie auch nicht laden über die "schriftsammlung". das format beim office-paket ist "windows true type font". dass kann ich wohl in xpress nicht gebrauchen. kann ich diese schrift irgendwo als postscript font kaufen? ich finde leider nichts...

lg yvonne

(Dieser Beitrag wurde von Yvi am 17. Nov 2006, 10:20 geändert)
X

Microsoftschrift SimSun gesucht!

Be.eM
Beiträge gesamt: 3160

17. Nov 2006, 12:13
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #262361
Bewertung:
(15512 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: ... in word zeigt es mir die schrift auch korrekt an (sind chin. zeichen) ich muss das ganze aber in xpress importieren... und da habe ich diese schrift nicht, kann sie auch nicht laden über die "schriftsammlung".


Hallo Yvi,

leider weiß ich nichts von XPress, aber zu chinesischen Schriften etwas mehr. Also, wenn dir Word auf dem gleichen Rechner die Schrift als vorhanden anzeigt, dann ist sie auch vorhanden. Es wäre noch hilfreich zu wissen, auf welcher Plattform du unterwegs bist... moment... Schriftsammlung... aha: OSX :-)

Antwort auf: das format beim office-paket ist "windows true type font". dass kann ich wohl in xpress nicht gebrauchen. kann ich diese schrift irgendwo als postscript font kaufen? ich finde leider nichts...


Natürlich kannst du den *.ttf-Font SimSun auf dem Mac benutzen, und es sollte keinerlei Problem in XPress damit geben. Ob es eine PS-Version davon gibt, wage ich zu bezweifeln. Brauchst du aber auch nicht.

Hast du mal auf deinem Mac eine Suche nach "SimSun" gestartet? Bei mir liegt sie im User/Library/Fonts-Ordner. Das einzige, was möglicherweise ein Problem sein könnte, das dich daran hindert, die installierte Schrift zu finden: Wenn sie mit dem originalen chinesischen Namen angezeigt wird. Illustrator macht das beispielsweise, und dann müsste man wissen, wie der Name aussieht ;-)

Hier findest du zum letzten Punkt eine erklärende Tabelle:

http://www.trigeminal.com/...es/font_choices.html

Grüße,
Bernd


als Antwort auf: [#262319]

Microsoftschrift SimSun gesucht!

Fontolino
Beiträge gesamt: 371

17. Nov 2006, 12:16
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #262362
Bewertung:
(15513 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Yvonne

Die Sim Sun ist eine Unicode codierte Chinesische Windows Systemschrift im TrueType Flavored OpenType-Format.

Wenn Du QXPress 6.5 oder älter benutzt, hast Du keine Chance, weil Unicode Schriften erst ab Version 7 unterstützt werden.

Kaufen kann man Windows Systemschriften auch nicht. Das ist wieder so ne blöde Situation, wo jemand eine Systemschrift für PrePress-Zwecke verwendet hat. Ich empfehle Dir, entweder mitzuteilen, dass diese Schrift für diese Zwecke nicht geeignet ist und eine kommerzielle Schrift (relativ teuer) nötig ist oder Du probierst aus, ob die chinesische Mac-Systemschrift aus dem OS X passt.

Hier eine Auswahl an chinesischen Fonts zum nachschauen, was passen könnte:
http://www.protype.ch/...hp?cPath=21_25_78_80

Gruss
Fontolino
------------------------------------------------------
Profis holen sich Fonts bequem bei FontBoxx.
http://www.fontboxx.ch

"Good typography is something everyone sees, but no one notices."
Zitat von Adobegründer John Warnock


als Antwort auf: [#262319]

Microsoftschrift SimSun gesucht!

Yvi
Beiträge gesamt: 91

17. Nov 2006, 12:54
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #262375
Bewertung:
(15504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen dank schon mal für eure antworten! scheint ja nicht so einfach zu sein....

wenn ich jetzt updaten würde auf xpress 7, wärs dann kein problem mehr?

ich hab jetzt eben noch mit Indesign probiert, da erscheint die schrift simsun! scheinbar klappts dort. nur blöd, dass ich normalerweise mit xpress arbeite und nicht mit Indesign, aber vielleicht muss ich für diesen auftrag mal kurz umsteigen...
es geht um einen recht grossen auftrag, da würde sich der aufwand schon lohnen...


als Antwort auf: [#262362]

Microsoftschrift SimSun gesucht!

Be.eM
Beiträge gesamt: 3160

17. Nov 2006, 13:11
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #262382
Bewertung:
(15499 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Fontolino ] Kaufen kann man Windows Systemschriften auch nicht. Das ist wieder so ne blöde Situation, wo jemand eine Systemschrift für PrePress-Zwecke verwendet hat.


Hallo Fontolino,

die SimSun wird spätestens dann auf dem Mac erscheinen, wenn man Office drauf installiert, und das scheint bei Yvi auch der Fall zu sein. Ist also eher eine MS-Anwendungs- denn eine reine Systemschrift.

Davon abgesehen, ist die SimSun ungefähr so hübsch wie die Times Roman... es lohnt sich also durchaus, nach Alternativen zu gucken ;-)

Aber mal konkret nachgefragt: Bei deinem Link tauchen diverse DynaFont-Fonts auf, die ja nun wirklich ... äh... im dreimaldrübernachdenken-Preisniveau liegen. Ich selbst habe zwei DynaFont-Collections (30 simp./100 trad.) erworben, die im Preis noch deutlich unter dem Preis eines Einzelschnittes auf deiner Seite liegen. Gerade bei potenziellen Kunden, die eigentlich die nachgeschmissene SimSun zu verwenden bereit sind... wären da nicht (preislich) evtl. etwas verlockendere Angebote sinnvoll? Oder wo liegt der Vorteil der bei dir angebotenen Schriften gegenüber den Sammlungen des gleichen Herstellers? Nur mal interessehalber nachgefragt...

Bernd


als Antwort auf: [#262362]

Microsoftschrift SimSun gesucht!

Fontolino
Beiträge gesamt: 371

17. Nov 2006, 14:00
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #262400
Bewertung:
(15492 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd

Ich weiss nicht, um was für ein Produkt es handelt. Kann sein, dass es ein Einführungsangebot war. Das machen die Hersteller oft in der Einführungsphase, um ein Produkt zu pushen.

Du meinst sicher "DynaCom-Fonts". Die Preise in unserem Fontstore sind ganz offizielle Preise, die vom Hersteller (resp. von Linotype) vorgegeben werden. Siehe hier: http://www.linotype.com/...100&activePage=0
Abgesehen davon kommt es auch darauf an, was für Code-Pages der Font enthält. Da werden oft Bananen mit Birnen verglichen.

Wenn Du deine Quelle nennst, kann ich mich mal darum kümmern. Vielen Dank im voraus.

Gruss
Fontolino
------------------------------------------------------
Profis holen sich Fonts bequem bei FontBoxx.
http://www.fontboxx.ch

"Good typography is something everyone sees, but no one notices."
Zitat von Adobegründer John Warnock


als Antwort auf: [#262382]

Microsoftschrift SimSun gesucht!

Be.eM
Beiträge gesamt: 3160

17. Nov 2006, 14:10
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #262407
Bewertung:
(15493 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Fontolino ] Du meinst sicher "DynaCom-Fonts".



Hallo Fontolino,

nein, definitiv DynaFont, erkenntlich an den Fontnamen wie z.B. "DFHei..., DFPHei..., DFYuan..." etc. Sind alle in verschiedenen Schnitten (W3 ... W9/W12) auf den CDs enthalten.

Antwort auf: Abgesehen davon kommt es auch darauf an, was für Code-Pages der Font enthält. Da werden oft Bananen mit Birnen verglichen.


Ist mir schon klar, deswegen frage ich ja den Fachmann nach dem Unterschied ;-)

Antwort auf: Wenn Du deine Quelle nennst, kann ich mich mal darum kümmern. Vielen Dank im voraus.


Quelle: Fontshop, Positionen 3 und 4.
http://www.fontshop.de/...n&ns=3&sns=3

Grüße,
Bernd


als Antwort auf: [#262400]

Microsoftschrift SimSun gesucht!

Fontolino
Beiträge gesamt: 371

17. Nov 2006, 14:35
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #262415
Bewertung:
(15483 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Oops...
Da scheint der Link nicht zu funzen. Aber anyway...

Es scheint sich bei Deiner CD definitiv um ein anderes Produkt zu handeln. Auch der Preis scheint mir allzusehr "günstig, sodas ich bei der Qualität schon ein paar grosse Fragezeichen setze. Die China-Fonts (aber auch die Japaner und Koreaner), die wir anbieten, sind ganz einfach von der Qualität nicht mit dieser CD von FontShop zu vergleichen.

Weisst Du, mir kommt das vor, wie diese CDs mit hunderten oder tausenden von Fonts "für 'n Appel und 'n Ei". Gerade mal gut 3 Euronen pro Font, Hhmm... ob da die Qualität stimmt?
;-))

Gruss
Fontolino
------------------------------------------------------
Profis holen sich Fonts bequem bei FontBoxx.
http://www.fontboxx.ch

"Good typography is something everyone sees, but no one notices."
Zitat von Adobegründer John Warnock


als Antwort auf: [#262407]

Microsoftschrift SimSun gesucht!

Be.eM
Beiträge gesamt: 3160

17. Nov 2006, 14:55
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #262425
Bewertung:
(15483 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Fontolino ] Oops...
Da scheint der Link nicht zu funzen. Aber anyway...
Es scheint sich bei Deiner CD definitiv um ein anderes Produkt zu handeln.


Woher beziehst du die Information? Die Fonts heißen "DynaFont", der Hersteller ist DynaComware, und ich gehe jetzt zumindest mal davon aus, dass es sich um Originalware handelt. Fontshop gehört wohl zu definitiv den renommierteren Fontanbietern, bei denen ich das voraussetze.

Antwort auf [ Fontolino ] Auch der Preis scheint mir allzusehr "günstig, sodas ich bei der Qualität schon ein paar grosse Fragezeichen setze. Die China-Fonts (aber auch die Japaner und Koreaner), die wir anbieten, sind ganz einfach von der Qualität nicht mit dieser CD von FontShop zu vergleichen.


Ich frage mich wiederum, welches Kriterium du hier (außer dem Preis) anführen kannst, ohne die CDs zu kennen.

Antwort auf [ Fontolino ] Weisst Du, mir kommt das vor, wie diese CDs mit hunderten oder tausenden von Fonts "für 'n Appel und 'n Ei". Gerade mal gut 3 Euronen pro Font, Hhmm... ob da die Qualität stimmt?


Ich verstehe ja diesen Einwand, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass eine Font Foundry selbst Schrottversionen ihrer eigenen Schriften vertreibt. Kannst du dir das von Elsner+Flake oder Linotype vorstellen?

Wenn du mal guckst, findest du selbst bei DynaComware direkt Angebote, die deutlich günstiger als deine sind und wesentlich näher an den Fontshop-Angeboten liegen:

http://www.dynalab.com/...ault.aspx?TabId=3513

Ich kann also nach wie vor außer Vermutungen keine tatsächlichen Unterschiede erkennen. Wobei ich ja nicht ausschließe, dass welche existieren könnten... die ich aber dann gerne verbindlich und nicht auf Vermutungen basierend erklärt bekommen würde.

Bernd


als Antwort auf: [#262415]

Microsoftschrift SimSun gesucht!

Fontolino
Beiträge gesamt: 371

17. Nov 2006, 15:28
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #262437
Bewertung:
(15480 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lass mich mal recherchieren. Ich werde mich mal schlau machen und deine Versionen mit meinen vergleichen und poste hier dann meinen Kommentar.

Gruss
Fontolino
------------------------------------------------------
Profis holen sich Fonts bequem bei FontBoxx.
http://www.fontboxx.ch

"Good typography is something everyone sees, but no one notices."
Zitat von Adobegründer John Warnock


als Antwort auf: [#262425]

Microsoftschrift SimSun gesucht!

Be.eM
Beiträge gesamt: 3160

17. Nov 2006, 15:40
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #262440
Bewertung:
(15477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Fontolino ] Lass mich mal recherchieren. Ich werde mich mal schlau machen und deine Versionen mit meinen vergleichen und poste hier dann meinen Kommentar.


Danke. Kleiner Tipp von meiner Seite (zumindest ist mir das aufgefallen): Prüf mal die Unterschneidungstabellen in den "Roman"-Codepages. Bei mir sind die nämlich... irgendwie nicht vorhanden. Sollte das bei deinen anders sein, dann haben wir ja schon mal ein Kriterium :-)

Bernd


als Antwort auf: [#262437]

Microsoftschrift SimSun gesucht!

Fontolino
Beiträge gesamt: 371

17. Nov 2006, 15:58
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #262449
Bewertung:
(15474 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Danke. Kleiner Tipp von meiner Seite (zumindest ist mir das aufgefallen): Prüf mal die Unterschneidungstabellen in den "Roman"-Codepages. Bei mir sind die nämlich... irgendwie nicht vorhanden. Sollte das bei deinen anders sein, dann haben wir ja schon mal ein Kriterium


OK, werde ich mal prüfen. Gib mir mal mal nen konkreten Fontnamen aus deiner Sammlung, dann vergleichen wir wirklich Birnen mit Birnen.

Gruss
Fontolino
------------------------------------------------------
Profis holen sich Fonts bequem bei FontBoxx.
http://www.fontboxx.ch

"Good typography is something everyone sees, but no one notices."
Zitat von Adobegründer John Warnock


als Antwort auf: [#262440]
(Dieser Beitrag wurde von Fontolino am 17. Nov 2006, 16:10 geändert)

Microsoftschrift SimSun gesucht!

Be.eM
Beiträge gesamt: 3160

17. Nov 2006, 16:14
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #262452
Bewertung:
(15472 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
OK, da wären beispielsweise:

Chinese Simplified:

DFPHeiStd-W3.otf ... DFPHeiStd-W12.otf
DFPSongStd-W3.otf ... DFPSongStd-W12.otf
DFPYuanStd-W3.otf ... DFPYuanStd-W9.otf

Chinese Traditional:

DFFangSongStd-W2.otf ... DFFangSongStd-W6.otf
DFHeiStd-W3.otf ... DFHeiStd-W12.otf
DFLiHeiStd-W3.otf ... DFLiHeiStd-W7.otf
DFLiSongStd-W3.otf ... DFLiSongStd-W7.otf
DFMingStd-W3.otf ... DFMingStd-W12.otf
DFYuanStd-W3.otf ... DFYuanStd-W12.otf

Grüße,
Bernd


als Antwort auf: [#262449]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
01.03.2021 - 05.03.2021

Persönlichkeitsentwicklung

Online
Montag, 01. März 2021, 00.17 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 00.18 Uhr

Webinar

Personal Power Coaching - Um was geht es? ​ Potenzialentfaltung: Potenzial entdecken und entfalten Talente entdecken: Deine Talente und Fähigkeiten erkennen und loslegen Gewohnheiten: schlechte Gewohnheiten durch Positive ersetzen Selbstbewusstsein stärken: Dein Bewusstsein stärken Eigendynamik entwickeln: Mehr Erfolg durch Eigenverantwortung & Disziplin Ängste kontrollieren: Ängste als Antrieb nutzen Entscheidungen treffen: Mit mehr Mut an die Sache ran! Lebensenergie steigern: Deine Lebensenergie steigern und aufrechterhalten Ziele erreichen: Ziele setzen und übertreffen! Motivationssteigerung: Mehr Erfolg durch Selbstmotivation Selbstvertrauen: Selbstvertrauen auf- und ausbauen

Details:
https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Ja

Organisator: Birol Isik

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Neuste Foreneinträge


Optionsfelder abhängig machen von Kontrollkästchen

InDesign CC21 sperrt Taskleiste und Programme

Bilder verschieben sich nach dem Speichern und Kopiern der Datei

Verknüpfung mit Format aufheben

Kursivierung geht bei é und É verloren

Abbildungen auf 100 % bringen

Scriptphänomen alle 16 Steps

Alternative Acrobat Pro

Affinity Designer

Objekte in Texten lassen sich nicht mehr mit Maus auswählen, nurnoch als Text mit Cursor
medienjobs