[GastForen Web allgemein Kampf gegen Spam und Terror im Internet Misdirected bounces

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Misdirected bounces

r a c
Beiträge gesamt: 955

17. Sep 2007, 17:14
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(2846 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

bis vor einer Woche bekam ich Spam in erträglichem Masse. Trotzdem habe ich sie bei spamcop.net gemeldet. Da wird die Quelle gesucht, ein Beschwerdemail versandt und ein Datenbank für Spamfilter erstellt.

Ich weiss nicht, ob es damit zu tun hat, oder purer Zufall ist, jedenfalls gibt jetzt ein Spamer meine Email-Adresse als Absender an! (getürkt! hat natürlich keinen Zugang zum Mailserver!)

Das heisst, ich bekomme Bounces in unerträglichem Masse.

Auch ich habe das Bedürfnis mich gegen Spam zu wehren, wie ich oben erwähnt habe. Aber die Praxis, dass ein Mailserver Mails erst annimmt, und bei nicht Zustellbarkeit an den vermeintlichen Absender zurückschickt, finde ich nicht so toll, da ich von solchen falschen Bounces zugemüllt werde.

Dass die betroffene Adresse nicht einfach kostenlos ist, sondern eine .mac Adresse ärgert noch zusätzlich. Sie ist jetzt faktisch unbrauchbar. Frown


Grüsse
r a c
X

Misdirected bounces

FSt
Beiträge gesamt: 1961

21. Sep 2007, 08:17
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #313497
Bewertung:
(2814 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo r a c

Spamcop gibt Deine E-Mail-Adresse nicht raus. Ich hatte mal den Fall, dass ein von mir angezeigter Server, bzw. der Admin an Spamcop eine Antwort schrieb, die mir dann Spamcop weiterleitete. Die Spamcop-E-Mails enthalten nur eine ID-Nummer.
Wenn allerdings in Deiner angezeigten E-Mail-Nachricht Deine E-Mail-Adresse drin stand, bzw. codiert war, dann hat der Spamer eine Chance Dich zu finden.
Die Wahrscheinlichkeit spricht aber eher dafür, dass es nichts miteinander zu tun hat.
Vermutlich musst Du diese Bounces jetzt einfach mal durchstehen, das gibt sich in de Regel nach einige n Tagen wieder, dann ist einfach das nächste arme Schw...n dran.
Ansonsten bleibt Dir noch, einen Filter auf dem Mail-Server einzurichten und die Bounces gleich zu kübeln. Ich weiss aber nicht, ob Du sowas mahen kannst/darfst bei einem mac-Account.

Gruss
Martin


Wer noch mehr HDS will – PremiumMember wissen wieso
https://www.hilfdirselbst.ch/...m.cgi?do=membership;
http://www.wpms.ch


als Antwort auf: [#312898]

Misdirected bounces

r a c
Beiträge gesamt: 955

21. Sep 2007, 16:26
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #313617
Bewertung:
(2796 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

Antwort auf [ FSt ] Spamcop gibt Deine E-Mail-Adresse nicht raus.

Das hatte ich auch nicht gedacht.

Antwort auf [ FSt ] …Deiner angezeigten E-Mail-Nachricht Deine E-Mail-Adresse drin stand, bzw. codiert war…

Das hatte ich gedacht.

Antwort auf [ FSt ] Ansonsten bleibt Dir noch, einen Filter auf dem Mail-Server einzurichten und die Bounces gleich zu kübeln.

Auf dem Server leider nicht, erst bei mir. Dann geht der Trafik natürlich auf meine Kappe.
Alle "[email protected]…", "[email protected]…" und gleich noch alle "….ru" Absender werden gelöscht.


Antwort auf [ FSt ] …dann ist einfach das nächste arme Schw...n dran.

Das finde ich ärgerlich.
Und ich armes Schwein kann mich alleine nicht wehren. Frown

Zitat von spamcop Configure your software to either reject messages during delivery or accept them permanently.

Das macht natürlich niemand einfach so. Es müsste schon die Grundeinstellung der Filtersoftware, zum Beispiel von 'Barracuda Spam Filter' – das steht in vielen bounces als Absender! – sein.

Ich sehe schon den ersten Urheber des Unglücks im Spamer. Gegen den kann man nichts machen.
Aber den zweiten Urheber in den Vertreibern von schlechter Filtersoftware. Z.B. Microsoft (ich glaube Baracuda ist von denen?). Und die könnten sehr wohl eine bessere Lösung finden.

Eigentlich habe ich erwartet, das dutzende schreiben, ihnen sei es schon ähnlich ergangen.
Aber so scheine ich doch ein vereinzelter Einzelfall zu sein.


Grüsse
r a c


als Antwort auf: [#313497]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
22.10.2020 - 23.10.2020

Digicomp Academy AG, Basel und Bern
Donnerstag, 22. Okt. 2020, 08.30 Uhr - Freitag, 23. Okt. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Preis: 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-advanced

Veranstaltungen
22.10.2020

Digicomp Academy AG, Bubenbergplatz 11, 3011 Bern
Donnerstag, 22. Okt. 2020, 18.00 - 20.00 Uhr

Infoabend

1. Lehrgang: Web Publisher Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen. - nächste Durchführung: 06.11.2020 - 11.12.2020 https://www.digicomp.ch/zertifizierung/software-anwendungs-zertifikate/publishing-zertifizierung/lehrgang-web-publisher 2. Lehrgang: Publisher Basic Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen. - nächste Durchführung: 12.03.2021 - 16.07.2021 https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-basic 3. Lehrgang: Publisher Professional Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. - nächste Durchführung: 05.02.2021 - 05.11.2021 https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Preis: kostenlos
Dauer: 18 - 20 Uhr / ab 20 Uhr Apéro

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/events/infoabende/infoabend-fuer-software-anwender-innen/infoabend-publishing-lehrgaenge

Neuste Foreneinträge


Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

PDF_RGB-AUSGABE

Suchescript um auf meinem webserver nach Namen oder nummern zu suchen

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

InDesign CC 2021: Neuerungen / New Features

Flächendeckung einer Datei

Bedingter Text

Letzter Aufruf für InDesign CC 2019 ?

Sehr hochwertiger Bildschirm (gleichwertig wie Mac Retina)

Sound für Imagefilm / Produkt-Kurzvideo
medienjobs